maxdome.de Bewertung

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 05/2007
Summe aller Bewertungen
  • Aufmachung:  gut
  • Übersichtlichkeit:  gut
  • Benutzerfreundlichkeit:  schlecht
  • Navigation:  gut
  • Funktionsvielfalt:  durchschnittlich
  • Platzierung von Werbung:  sehr wenig

Erfahrungsbericht von PAX

Qualität der Sofware

  • Aufmachung:  gut
  • Übersichtlichkeit:  gut
  • Benutzerfreundlichkeit:  schlecht
  • Navigation:  durchschnittlich
  • Funktionsvielfalt:  durchschnittlich
  • Platzierung von Werbung:  sehr wenig
  • Hauptzielgruppe:  21 bis 40 Jahre
Ich nutze schon seit längerem Maxdome über eine App meines TV-Geräts. Ich habe häufig festgestellt, dass es entweder zu Performance-Problemen bei der Filmwiedergabe kommt (alle 20 Sekunden erneutes Pausieren der Wiedergabe um Film zu puffern), obwohl die Internetbandbreite ausreichen sollte.

Filme sollte man grundsätzlich nicht länger pausieren (z.B. wenn man auf die Toilette muss), da ansonsten die weitere Wiedergabe nicht möglich ist. Der Film wird stattdessen abgebrochen und man muss ihn erneute starten, inkl. einer evtl. wiederholten Eingabe des Altersverifikationspassworts. Auch das anschließende Vorspulen zur pausierten Stelle funktioniert nicht stabil. Und so führt es dazu, dass man zwar Geld für einen Film bezahlt hat, ihn jedoch nicht bis zum Schluss angucken kann.

Für eine derartige bezahlte Dienstleistung erwarte ich mehr. Da ich aus der Softwarebranche komme, weiß ich, auf welche üble Weise Software entwickelt wird. Es ist sicherlich nicht boshafte Absicht der Programmierer, aber wenn man für etwas letztendlich Geld verlangt, dann sind gewisse Qualitätsmängel in der Software einfach inakzeptabel. Tut mir leid, aber es ist so.

Wenn ein Unternehmen Geld für eine Dienstleistung erwartet, dann bestimmt letztendlich der Kunde, ob ihm der Preis wert ist. Es ist nicht schlimm, wenn einem Unternehmen Fehler unterlaufen und die Kundenzufriedenheit darunter leidet, solange sich das Unternehmen bemüht, die verärgerten Kunden ernst zu nehmen und sie zu entschädigen. Ansonsten bleibt ein Kunde verärgert und spricht mit anderen darüber, wodurch sich ein schlechtes Bild gegenüber des Unternehmens Bildet.

16 Bewertungen, 8 Kommentare

  • anonym

    29.07.2013, 18:53 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Damaris

  • monagirl

    29.07.2013, 12:59 Uhr von monagirl
    Bewertung: sehr hilfreich

    Mona lässt dir liebe Grüße da

  • mausi1972

    29.07.2013, 09:50 Uhr von mausi1972
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele liebe Grüße von der Marion

  • uhlig_simone@t-online.de

    29.07.2013, 06:45 Uhr von uhlig_simone@t-online.de
    Bewertung: sehr hilfreich

    GLG SIMONE - EINE GEGENLESUNG WÄRE SEHR NETT

  • katjafranke

    29.07.2013, 00:55 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Katja sendet dir Grüße

  • Lale

    28.07.2013, 23:20 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *~+

  • Matze081

    28.07.2013, 22:03 Uhr von Matze081
    Bewertung: hilfreich

    Schöne Grüße, ein paar Daten zur Sache an sich wären noch sehr hilfreich.

  • Janiha14

    28.07.2013, 21:48 Uhr von Janiha14
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich würde mich über Gegenlesungen freuen.