Rowenta TP 506 Testbericht

Rowenta-tp-506
ab 36,99
Paid Ads from eBay.de & Amazon.de
Auf yopi.de gelistet seit 11/2007

5 Sterne
(2)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)

Erfahrungsbericht von godess21

Problem gelöst!

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Hallo liebe Leser und Leserinnen,

letztens stand ich vor einem mittelschweren Problem, und zwar folgendem:

Da ich erst vor kurzem meine erste eigene Wohnung bezogen habe, fehlten natürlich einige Haushaltsgeräte. Dies merkte ich vor einigen Wochen am Sonntag Morgen (13:00 Uhr). Na ja, ich schlenderte wie gewöhnlich im Halbschlaf in die Küche, setzte Kaffee auf und wollte mir mein heißgeliebtes Toast zubereiten. Und auf einmal war ich hellwach! Herrje, ich hab ja gar keinen Toaster! Da ich Toast leider Gottes nur(!) getoastet mag, fiel mein Frühstück aus!

Da blieb mir also nichts anderes übrig, als am Montag loszuziehen und mir einen Toaster zu kaufen. Wie ich bemerken musste, hat man eine sehr große Auswahl! Trotzdem habe ich meine Entscheidung nach bereits wenigen Sekunden getroffen. Denn da stand er, ein Traum in blau von Rowenta! Da blau meine Lieblingsfarbe ist und auch supergut zu dem Rest meiner Küche passt, habe ich ihn für den Preis von 39,90 DM sofort mitgenommen!

Außerdem hat er noch einen Vorteil, denn im Gegensatz zu den meisten anderen Geräten, kann man 4 Toastscheiben auf einmal rösten! Ok, ich muß zugeben, dass das für mich alleine zwar nicht erforderlich wäre, aber man hat ja schließlich auch mal Besuch. Und somit kommt keiner zu kurz! Bei diesem Gerät handelt es sich um einen Langschlitztoaster. Durch die Länge, musste ich leider auch etwas überlegen, wo ich ihn hinstellen soll, aber das Problem hat sich auch schnell erledigt, denn er ist zwar lang, dafür aber nicht so breit wie die „Normalos“.

An der Unterseite meines neuen Lieblings befindet sich eine Krümelschublade mit einem kleinen Griff. Auf der rechten Seite ist der Bräunungsregler, so dass jeder seinen Toast nach seinem Geschmack zubereiten kann. Des weiteren verfügt dieser Toaster über einen chromfarbenen Brötchenaufsatz, der ihn ziemlich elegant erscheinen lässt. Er macht also schon was her, wie er so dasteht! ;-) Wenn man ihn diesen Brötchenaufsatz allerdings nicht benötigt, kann man ihn entweder „wegklappen“ oder ganz entfernen und jederzeit wieder draufsetzen. Das funktioniert ganz problemlos!

Der Stecker dieses Gerätes ist schwarz und lang genug. Er muß also nicht direkt neben einer Steckdose stehen!

Die tolle Sensorelektronik ermöglicht es, dass egal, ob man 1, 2, 3 oder sogar 4 Toastscheiben hineinsteckt, alle gleichmäßig geröstet werden. Den Bräunungsgrad muß natürlich jeder für sich herausfinden.

Da ich meinen „neuen“ Toaster nun auch schon einige Wochen bei mir stehen hatte, stand natürlich die erste Reinigung vor der Tür! Aber eines kann ich euch sagen: Diese ist kinderleicht! Denn das einzige was man tun muß, ist die Krümelschublade zu leeren (und evtl. kurz auszuwischen) und das Gerät an sich sollte man einfach mit einem feuchten Tuch abwischen! Bitte nicht vergessen, den Netzstecker vorher rauszuziehen! Und das Tuch bitte auch nicht zu feucht machen! Das war’s dann auch schon mit der Reinigung! Ich war total erleichtert, denn ehrlich gesagt, gehör ich nicht gerade zu den fleißigsten.

Nun gut, ich kann nur hoffen, dass ich alle wichtigen Informationen „verarbeitet“ habe. Solltet ihr noch Fragen haben, könnt ihr euch mit diesen natürlich jederzeit an mich wenden!

Meine eigenen Erfahrungen stehen alle in diesem Bericht und sie waren bisher rundum positiv. Etwas negatives fällt mir zu diesem Gerät auch beim besten Willen nicht ein! Denn sogar der Preis i. H. v. 39,90 DM ist bei dieser Optik und Qualität vollkommen gerechtfertigt! Ich kann diesen Toaster nur weiterempfehlen und hoffen, dass mir meiner noch lange erhalten bleibt!

Vielen lieben Dank für’s Lesen!

Eure

godess

33 Bewertungen, 3 Kommentare

  • Priester

    20.02.2002, 13:27 Uhr von Priester
    Bewertung: sehr hilfreich

    Hm, ein Toaster bräucht ich eigentlich auch noch :-)

  • DuncanMcCloud

    16.02.2002, 19:13 Uhr von DuncanMcCloud
    Bewertung: sehr hilfreich

    ... kein Problem erkannt ... sehr nützlich .. gruss duncan ;)

  • anonym

    16.02.2002, 18:54 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    gefällt mir gut deine Meinung