Samsung SGH-J600 Testbericht

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 11/2007
Summe aller Bewertungen
  • Design:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Ausstattung:  gut
  • Akkulaufzeit:  sehr lang

Erfahrungsbericht von Kaethy

Ist es nicht ein eleganter Teil ???

  • Design:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Ausstattung:  gut
  • Akkulaufzeit:  lang

Pro:

Preis-Leistung, einfache Menüführung, guter Klang

Kontra:

Kamera macht keine sehr scharfen Bilder

Empfehlung:

Ja

------------------------------------------------
Wie ich zu einem neuen Handy kam?
------------------------------------------ ------

Mein Vater wünschte sich schon lange ein neues Handy. Er wollte ein Schieb- oder Klapphandy haben, weil er nicht immer die Tastensperre aktivieren und deaktivieren wollte.
Meine Mutter erteilte mir im Sommer den Auftrag zu seinem Geburtstag ein solches Handy zu besorgen.
Bevor ich in den Laden gegangen bin, habe ich mir natürlich Gedanken gemacht, was das gute Stück so können sollte.
- Schiebe- oder Klapphandy
- nicht zu kleine Tasten (also auch für breitere Männerhände geeignet)
- gut lesbares Display
- einfache Menüführung
- robust
- eine Kamera
- nicht zu hoher Preis
Mit dieser gedanklichen Wunschliste bin ich also in den nächsten Elektronikmarkt. Meine Kaufabsicht war also klar.
Als ich dann in den Laden kam, rückte das Geburtstagsgeschenk jedoch sehr schnell in den Hintergrund.

Da lag es .......ein Traum.............silbern, flach und so elegant, das *****Samsung SGH J600 *****.
In der Ferne hörte eine Stimme die sagte:" Kauf mich, kauf mich."




---------------------------------------- -------
Was sollte mein Handy können?
----------------------------------------- ------

Da Frau (also ich) nun kurzfristig umdisponiert hatte, geht es nun also um mein Handy.
Ich bin ja ehr der elegante Technikfreak. Grins, grins.
Mein Handy sollte folgende Anforderungen erfüllen:
- elegant
- flach und klein
- gut lesbares Display
- Kamera
- MP3
- Radio
- kein zu hoher Preis
Ach ja, telefonieren wäre natürlich auch nicht schlecht.




--------------------------------- ---------------
Die Kaufentscheidung
-------------------------------- ----------------

Es war Liebe auf den ersten Blick. Wobei natürlich auch noch der Preis von 69,00 Euro nicht ganz unschuldig war. Das Handy lag so gut in der Hand und mein altes Teil war ja schon .... soooo ... alt. Es gab kein zurück, das *********************** Samsung SGH J600 ************* musste mit.




---------------------------------------- --------
Herstellerkontakt für Deutschland
------------------------------------- -----------

SAMSUNG Electronics GmbH
Samsung House
Am Kronberger Hang 6
65824 Schwalbach / Ts.
Telefon: (49)-6196-66-1130
Telefax: (49)-6196-66-1133

Internet: www.samsung.de




---------------------------- --------------------
Lieferumfang
-------------- ----------------------------------

-- Handy Samsung SGH J600
-- Akku (Li-Ion 800 Ah)
-- Reiseladekabel
-- Sterioheadset
-- Bedienanleitung
-- CD mit PC-Software
-- PC-Datenkabel (für USB)




------------------------- -----------------------
Verpackung
------------- -----------------------------------

Verpackt ist das Ganze in einem kleinen aus sehr stabiler Pappe bestehen Karton. In diesem befinden sich kleine Zwischenpappen. So können die einzelnen Teile nicht verrutschen. Handy, Akku, Headset, Ladekabel und PC-Datenkabel sind noch extra durch je eine kleine Folientüte geschützt.




---------------------------------------- --------------------
Ausgewählte Eigenschaften und Funktionen des Handys
------------------------------------------ ------------------

* Bauart:
- Slider


* Größe/Gewicht:
- Gewicht: 99 g
- Abmessungen: 98 x 45 x 15 mm


* Band:
- Tri-Band


* Erhältlich in folgenden Farben:
- Silber
- Blau
- Schwarz
- Rot


* Display:
- TFT-Farbdisplay (65.536 Farben)
- Displaygröße von 1,9 Zoll
- Auflösung von 128 x 160 Pixel


* Kamera:
- 1,3-Megapixel (1280 x 1024 Pixel)
- Videofunktion


* Akkulaufzeit:
- Gesprächszeit: ca. 3,8 Stunden
- Standby: < 300 Stunden


* Weiteres:
- UKW-Radio
- MP3-Player
- Wecker
- Spiele
- Bluetooth® 1.2
- WAP 2.0
- Touchpad
- Java (MIDP 2.0)
- ca. 17 MB dynamischer Speicher
- 1000 Telefonbucheinträge
- Speicherplatz für 200 SMS
- Speicherplatz von 3 MB für MMS




------------------------------- -----------------
Meine Bewertung
--------------------------------------- ---------

Dieses flache ,silbern glänzende und edel wirkende Handy war nun also in meinen Besitz übergegangen.
Auch nach einem ¾ Jahr bin ich noch immer von seinem Aussehen fasziniert. Das Teil sieht einfach edel aus. So, genug geschwärmt, denn das Aussehen ist ja nicht alles.

* Touchpad und Navigationstaste
Die Bedienung des Handy ist über Touchpad möglich. Dafür befinden sich auf der Vorderseite unterhalb des Displays vier Sensorpunkte.
1. Hörer (links) als Anruftaste
2. Hörer mit Buchstaben C (rechts) zum Beenden und Löschen
3. und 4. zwei Striche zum manövrieren und bestätigen im Menü
Für das einfache Hangeln durch das Menü gibt es eine Navigationstaste und eine Bestätigungstaste. Die Navigationstaste ermöglicht das Arbeiten in vier Richtungen. Bei Spielen ist man dadurch sehr schnell und flexibel.

* Multifunktionsbuchse
Bei vielen Handys fragt man sich: In welche Buchse stecke ich was? Dieses Problem hat man mit diesem Handy nicht. Headset, Ladekabel und Datenkabel sind mit ein und derselben Buchse konvertibel. Die Benutzung ist natürlich nur nacheinander möglich. Ich kann beim Laden nicht noch gleichzeitig über das Headset telefonieren oder das Datenkabel nutzen. In einigen Situationen kann die Verfügbarkeit von nur einer Buchse auch zum Nachteil werden.

* Menü und Handbuch
Das Menü selbst ist sehr logisch und selbsterklärend gestaltet. Das Handbuch habe ich kaum benötigt, es ist sozusagen noch fast unberührt. Wer aber gern in der Beschreibung etwas nachgelesen möchte, sie ist übersichtlich und verständlich. Ein Stichwortverzeichnis fehlt allerdings.

* Tastatur und Tastensperre
Durch das Auseinanderschieben des Handys leuchten die Sensorpunkte auf dem Oberteil des Sliders, auf dem Unterteil wird die Tastatur sichtbar und gleichzeitig wird die Tastensperre deaktiviert. Die Tasten haben eine gut bedienbare Größe und sind durch die Beleuchtung und den Kontrast der Beschriftung gut zu lesen.

* Telefonieren; SMS und MMS
Ist mir fast peinlich hier etwas dazu zu schreiben. Die Vorgehensweise ist ähnlich wie bei fast jedem Handy. Rufnummer eingeben, Anruftaste drücken und telefonieren. Im Telefonbuch kann ich mir bis zu 1000 Einträge speichern. Diese Kapazität habe ich aber bei weitem noch nicht ausgenutzt. Im Menü heißt es allerdings nicht Telefonbuch sondern Kontakte. Aufrufen kann man die gespeicherten Telefonnummern über das Menü. Es gibt aber noch eine schnellere Variante. Auf dem Eröffnungsbild des Displays steht rechts unten das Wort Kontakte. Durch eine Berührung des darunter liegenden Sensorstrichs ist man sofort im Telefonbuch. Diese Variante bevorzuge ich. Beim Schreiben und Senden von SMS und MMS sind mir keine Besonderheiten aufgefallen.

* Offline-Betrieb
Der Offline-Modus ermöglicht, dass man bei ausgeschaltetem Empfangs- und Sendemodus die anderen Funktionen wie zum Beispiel Uhr, Wecker, Spiele, Musik hören, Fotografieren, Taschenrechner Termine, und E-Mails bearbeiten noch nutzen zu können.
Bei meinem letzten Krankenhausaufenthalt habe ich den Offline-Modus sehr schätzen gelernt.
Negativ muss ich hier aber erwähnen, dass das Handy sich am Anfang nach dem Laden von selbst in den Offline-Modus geschaltet hat. Warum, wieso, weshalb? Ich kann es mir nicht erklären. Dieser Fehler ist bei den ersten 5 - 6 Ladevorgängen aufgetreten und seit dieser Zeit nicht wieder. Aber etwas seltsam war es schon.

* Akkulaufzeit
In Bezug auf die Akkulaufzeit (Gesprächszeit: ca. 3,8 Stunden und Standby: < 300 Stunden) hält der Hersteller sein Versprechen. Noch bevor der Akku in die Knie geht (also leer ist) wird man durch einen Signalton an das notwendige Laden erinnert.

* Netz
Bei SGH J600 handelt es sich um ein so genantes Tri- Bandhandy. Was bedeutet das? Dieses Handy ermöglicht den Betrieb in drei unterschiedlichen Frequenzbändern. Es handelt sich hier um die Bänder 900 MHz, 1800 MHz und 1900 MHz. Empfangsprobleme hatte ich bisher nicht, weder in Deutschland noch im Ausland auch nicht außerhalb von Europa.

* Radio und MP3-Player
Die Qualität des Radioempfangs hängt natürlich nicht nur vom Radio des Handy ab. Nicht in allen Gegenden ist der Rundfunkempfang gleich gut.
Bevor man das Radio nutzen kann muss man natürlich erst mal die Sender einstellen. Ich starte dafür immer den automatischen Sendersuchlauf. Eine manuelle Sendereinstellung ist natürlich auch möglich. Mir ist diese Menüfunktion zu mühselig. Mit einem Handy wechselt man ja immer wieder den Standort. Bei größerem Standortwechsel ist es erforderlich den automatischen Sendersuchlauf erneut zu starten, denn von selbst sucht das Gerät nicht nach den verfügbaren Radiosendern. Ich nutze die Radiofunktion meist nur innerhalb der Stadt und konnte hier kaum Senderempfangsschwankungen feststellen Beim Radfahren in den Bergen ist das Radio nicht so gut geeignet. Hier hatte ich keinen guten Empfang. Die Sender schwanden oder waren gar nicht mehr zu empfangen. Aber das hat ja auch etwas mit der Ausbreitung von Wellen zutun. Physikalische Gesetzmäßigkeiten kann ich meinem Handy natürlich nicht vorwerfen.
Für diese Fälle und auch sonst habe ich noch die Möglichkeit den MP3-Player zu nutzen. Das Handy verfügt über einen dynamischer Speicher von ca. 17 MB. Dieses Volumen teilen sich: Bilder, Videos, Musik, Töne, Spiele und andere Dateien. Für einige Lieder reicht der Speicherplatz, aber es könnte etwas mehr sein. Jedoch hat man ja die Möglichkeit das Handy mit einer zusätzlichen Speicherkarte aufzurüsten.
Das Radiohören ist nur über das Headset möglich. Den MP3-Player kann man über Lautsprecher und Headset abspielen. Die Klangqualität bei beiden Ausgabemöglichkeiten beurteile ich als gut bis sehr gut.

* Kamera
Die Kamera hat eine Auflösung von 1,3 Megapixel. Leider verfügt sie über keinen Blitz. Bei guten Lichtverhältnissen sind die Bilder annehmbar, jedoch nicht besonders scharf. Die Konturen verschwimmen leicht und die Farben erscheinen etwas blass. Unter einem guten Bild verstehe ich aber etwas anderes. Für kleine Schnappschüsse ist sie ausreichend. Bei einem Verkehrsunfall oder einem anderen Notfall hat man mit dem Handy wenigstens gleich eine Kamera zur Verfügung. Für meine Urlaubsbilder würde ich die Kamera nicht nutzen. Ausschlaggebend ist hierfür nicht nur die nicht so gute Qualität der Bilder, sonder auch die begrenzte Speicherkapazität des Handys.

* Spiele
Auf dem Handy befinden sich drei Spiele ( Bobby Carrot, Air Ship Racing und Arch Angel). Zusätzlich sind noch von drei Spielen ( Tetris, Minesweeper und P. Sudoku) als Testversion vorhanden. Um eine kurze Wartezeit zu überbrücken sind die Spiele geeignet. Längere Zeit würde ich aber damit nicht spielen wollen.

* uTrack
Etwas habe ich ja doch in der Bedienanleitung gelesen. Hierbei bin ich darauf gestoßen, dass das Handy über uTrack verfügt. Ich hoffe, dass ich diese Möglichkeit nicht benötigen werde. Es ist aber eine gute Möglichkeit sein Handy wieder zu finden. Denn wird eine andere SIM-Karte eingelegt, sendet das Handy automatisch eine Nachricht an eine vordefinierte Adresse. Diese Nachricht enthält die Daten der neuen SIM-Karte und seine eigenen Identifikationsdaten.

* Das PC-Programm
Wie sagt man immer: Das Beste zum Schluss.
Im Lieferumfang ist auch eine CD enthalten. Mit Hilfe der CD kann man das Programm PC-Studio 3.1 auf seinem PC installieren.
Diesem Programm ermöglich es Daten, Bilder, Filme und Musikdateien des Handys zu bearbeiten, zu verwalten und zu sichern. Wenn man einen regelmäßigen Datenabgleich zwischen Handy und PC macht, hat immer eine Art Sicherheitskopie. Schnell und komfortabel lassen sich Telefonkontakte auf dem PC eingeben und anschließend auf Handy überspielen. Aber auch Telefonnummern die auf dem Handy gespeichert wurden, lassen sich auf dem PC nachbearbeiten und sichern. Ähnlich gut funktioniert auch der Abgleich von Terminen und Aufgaben mit Programmen wie zum Beispiel Outlook.
Wer sein Handy schon mal eingebüßt hat, der wird eine Sicherheitskopie seiner Telefonkontakte zu schätzen wissen. Ich finde dieses Programm ist eine ganz tolle Ergänzung zum Handy.


* Nachteile:
- der fehlende Blitz
- die nicht sehr scharfen Bilder
- Durch das Touchpad kann es schnell zu ungewollten Aktionen kommen. Zwei leichte, unbeabsichtigte Berührungen eines Sensorstrichs reichen aus und man ist zum Beispiel im Untermenü Kontakte und löst ungewollt einen Anruf aus.


____________________________ _______________________ _______________________
__ ________________________ _________________________ ______________________

* Fazit:

Ich würde mir das Handy wieder kaufen, denn für den Preis von 69,00 Euro hatte trotz kleiner Abstriche ein schickes, einfach bedienbares und mit vielen Extras ausgerüstetes Mobiltelefon erhalten.
Nicht geeignet ist es für Leute, die mit dem Touchpad Probleme haben.



LG
Kaethy

77 Bewertungen, 25 Kommentare

  • Hannihead96

    24.07.2010, 15:45 Uhr von Hannihead96
    Bewertung: sehr hilfreich

    Guter Bericht. LG Hannihead96

  • campino

    07.09.2009, 11:03 Uhr von campino
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und liebe Grüße, Andrea

  • _Jessy_

    06.09.2009, 19:46 Uhr von _Jessy_
    Bewertung: sehr hilfreich

    Supr Berichtet! Sehr Hilfreich lg

  • testwriter

    01.09.2009, 12:12 Uhr von testwriter
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, toll geschrieben.. freue mich auf Gegenlesung... LG testwriter

  • Kleinnightwish

    31.08.2009, 18:49 Uhr von Kleinnightwish
    Bewertung: sehr hilfreich

    ganz viele liebe grüße von der angi ;)

  • LiFo

    03.08.2009, 15:41 Uhr von LiFo
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich! Einen schönen Start in die Woche =)

  • mima007

    28.07.2009, 10:48 Uhr von mima007
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Gruesse, mima007

  • geligiraffe

    27.07.2009, 23:52 Uhr von geligiraffe
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich LG Angelika

  • ingoa09

    27.07.2009, 01:22 Uhr von ingoa09
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr gut beschrieben! Über eine Gegenlesung würde ich mich riesig freuen… Liebe Grüße, Ingo

  • wolli007

    19.07.2009, 12:33 Uhr von wolli007
    Bewertung: sehr hilfreich

    prima Bericht, lg Wolli

  • sandieheinrich

    18.07.2009, 21:32 Uhr von sandieheinrich
    Bewertung: sehr hilfreich

    Grüßle aus der Hauptstadt

  • MasterSirTobi

    16.07.2009, 18:42 Uhr von MasterSirTobi
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und Liebe Grüße. LG MasterSirTobi

  • Jugin

    15.07.2009, 22:39 Uhr von Jugin
    Bewertung: besonders wertvoll

    gut geschrieben weiter so............

  • anonym

    15.07.2009, 17:54 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    ein toller Bericht!! Grüssle P.S.: Freue mich über Gegenlesungen

  • catmum68

    15.07.2009, 17:04 Uhr von catmum68
    Bewertung: sehr hilfreich

    gut geschriebener Bericht LG

  • peter_nordberg

    15.07.2009, 15:16 Uhr von peter_nordberg
    Bewertung: besonders wertvoll

    Schöner Bericht von dir. lg Peter

  • morla

    15.07.2009, 14:39 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg............ petra

  • l.x.klar@gmx.net

    15.07.2009, 14:00 Uhr von l.x.klar@gmx.net
    Bewertung: sehr hilfreich

    greetz from wallcity beartown

  • lydialucia

    15.07.2009, 13:14 Uhr von lydialucia
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und liebe Grüße aus Darmstadt! :D

  • sigrid9979

    15.07.2009, 12:48 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: besonders wertvoll

    BW....Freue mich über Gegenlesungen .Lg Sigi

  • minasteini

    15.07.2009, 11:46 Uhr von minasteini
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr schöner Bericht. Freue mich über Gegenlesung. LG Marina

  • tk7722

    15.07.2009, 11:44 Uhr von tk7722
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein sehr schöner Bericht, liebe Grüße

  • Iris1979

    15.07.2009, 11:38 Uhr von Iris1979
    Bewertung: besonders wertvoll

    Super Bericht. Liebe Grüße Iris

  • Gozo-Bernie

    15.07.2009, 11:15 Uhr von Gozo-Bernie
    Bewertung: sehr hilfreich

    Gruss aus Catania, der Heimat von telestrada.it

  • Steve2512

    15.07.2009, 10:53 Uhr von Steve2512
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich, toller Bericht ! Freue mich über Gegenlesungen :- LG Steve 2512