Star Wars: The Force Unleashed (Nintendo Wii Spiel) Testbericht

ab 11,99
Bestes Angebot
mit Versand:
sandras_auktionenmagie
11,99 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 03/2012
Summe aller Bewertungen
  • Grafik:  gut
  • Sound:  sehr gut
  • Wird langweilig:  nach wenigen Wochen
  • Suchtfaktor:  durchschnittlich

Erfahrungsbericht von Zuckerbrot

auf der dunklen Seite

  • Grafik:  durchschnittlich
  • Sound:  sehr gut
  • Wird langweilig:  nach wenigen Stunden
  • Suchtfaktor:  gering
  • Schwierigkeitsgrad:  Einsteiger

Pro:

Sound, Gameplay, Story, Steuerung

Kontra:

Grafik

Empfehlung:

Ja

Vorwort:


Ich bin ja kein wirklicher Star Wars Fan, doch muss ich zugeben, dass mir einige Spiele doch sehr zusagen. Und da ich den Gedanken interessant fand, mit der Remote ein Lichtschwert zu simulieren und wirklich herumzufuchteln, kaufte ich mir dieses Game. Das verlockende daran sogar, dass ihr auf die Böse Seite wechseln dürft


Gameplay:


Zu Beginnt durchlebt ihr ein Szenario, in dem die Klonkrieger ihr Leben lassen. Darth Vader nimmt es höchstpersönlich mit dem Widerstand auf und ihr dürft ihn dabei steuern. Natürlich könnt ihr sogleich das Lichtschwert aktivieren und mit dem roten Laser den Widerstand auflösen. Doch Vader hat noch weitere Fähigkeiten, denn wie Fans wissen, war/ist er selbst ein Jedi und verfügt Grund dessen über besonders starke Mächte. Beispielsweise kann er die Gegner per Würgegriff ausschalten, doch auch Gegenstände kann ihr mit seiner Fähigkeit steuern, sodass er diese wiederum als Waffe einsetzen kann. Ebenso kann er eine regelrechte Welle auslösen, bei dem alles im Umkreis zerstört wird. Theoretisch ist die ganze Umgebung der reinste Spielplatz für ihn. Mit Vader durchlebt ihr auch noch ein Duell mit einem Jedi, dass zum Wendepunkt des Spieles wird, denn hier kommt ein kleiner Junge ins Spiel. Vader, der seinen Vater besiegt, zieht den kleinen Jungen als seinen Schüler auf.

Nun geht das Abenteuer richtig los, denn ihr wechselt nun in die Rolle des einstigen Jungen, der nun selbst die dunkle Seite der Macht beherrscht. Ähnlich wie Vader, kann er Gegenstände zweckentfremden und sie von Wänden lösen, um sie auf Feinde zu werfen. Aber ihr könnt mit dieser Macht selbst auch einen Gegner schnappen und diesen in den Abgrund, oder auf andere schleudern. Würgen kann der Schüler von Vader niemanden, dafür kommen per Tastendruck Blitze aus seiner Hand, die ebenso großen Schaden anrichten, bis hin zum gegnerischen Exitus.

Anbei habt ihr auch ein rotes Lichtschwert, mit dem ihr euch den Respekt verschafft, der euch gebührt. Das Lichtschwert ist aber nicht nur Waffen, sondern zugleich auch Schild, denn ihr könnt damit Schüsse aller Art abwenden und sogar zurückschleudern. Schnell schafft ihr die Truppen aus eurem Blickfeld und könnt noch eine nette Verwüstung hinterlassen. Bis ihr auf den Endgegner trefft, der natürlich ein Jedi ist. Ja, denn eure Mission ist es, Jedi die Vader im Weg stehen, aus dem selbigen zu schaffen. Also geht es ist Duell, bei dem beide Seiten ihr Lichtschwert zücken und aufeinander losgehen. An gewissen Passagen müsst ihr dann mit Remote, oder Nunchuck gewisse Befehle, die auf dem Bildschirm angezeigt werden, nachstellen.

Zählt der Zweikampf als gewonnen, kehrt ihr Heim und erstattet Vader Bericht. Dann geht’s auch schon in die nächste Mission, bei dem ihr wieder Tod und Verderben verbreitet. Mit Verlauf steigert ihr sogar eure Werte und habt mehr Energie zur Verfügung, die ihr aber auch dringend braucht, denn ihr seid ständig unter Beschuss. Doch es warten auch andere Spielzeuge auf euch, denn ihr könnt Kristalle finden, mit denen ihr die Lichtschwertfarbe im Menü verändern könnt. Und auch wenn ihr nun mit einem blauen, oder grünen Lichtschwert die Areale durchquert, muss euch dass nicht unangenehm sein, denn in der Geschichte, wechselt ihr noch die Fronten....


Technik:


Leider kommt auch hier die Wii nicht über ein PS2 Niveau hinaus. Wer nicht die Steuerung wie ich auf der Wii zu schätzen weiß und evtl. noch eine PS3, oder Xbox360 daheim hat, sollte lieber zu diesen Versionen greifen. Auch wenn die Grafik ansich ganz okay ist. Eine detailreiche wird dem Spieler geboten, nur gefallen mir die Gesichter der Protagonisten weniger und wirken auch die Körper recht kantig.

Der Sound ist im Gegensatz zur Grafik 1A. Das ganze Szenario wird mit originalen Stücken begleitet, die auch die dunkle Seite widerspiegelt und so für genug Spannung sorgt. Ebenso sorgt der Effektzauber für eine gute Klangkulisse. Auch die Lichtschwert Geräusche sind bestens umgesetzt und dafür tut auch die Remote ihren Teil, denn aus ihrem Lautsprecher kommen auch Töne, die das schwingen des Lichtschwertes begleiten.

Die Steuerung ist auch bestens angepasst. Mit schwingen der Remote, bewegt sich auch das Schwert mit. Ebenso kann der Nunchuck Aktionen ausführen, bei dem ihr diesen bewegen müsst. Ob das Werfen eines Gegners oder ein Kraftstoß, ihr seid immer mittendrin im Geschehen. Gewöhnliche Befehle wie Springen, oder Laufen, werden weiterhin mit Tasten oder Analogstick simuliert.


Fazit:


In einer wirklich spannenden und packenden Story begleitet ihr Starkiller, der im 2. Teil sogar sein Abenteuer fortsetzen darf. Gerade die Steuerung spricht hier für die Wii und macht es interessanter als PC3, oder XBox360 Version. Zwar schwächelt das Spiel in der grafischen Umsetzung, doch der Spielspaß ist enorm, auch wenn ihr nach ca. 8h durch sein werdet und es nichts mehr zu entdecken gibt. Trotzdem ist es ein gutes, wenn auch kurzweiliges Spiel, das ich zumindest mehr als nur einmal gespielt habe.

43 Bewertungen, 10 Kommentare

  • anonym

    28.10.2012, 14:08 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Edith und Claus

  • sigrid9979

    27.10.2012, 21:36 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsche einen schönen Abend..

  • katjafranke

    27.10.2012, 17:21 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele liebe Grüße. KATJA

  • ag_588

    27.10.2012, 16:32 Uhr von ag_588
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße und schönes erstes Schneewochenende!

  • Miraculix1967

    27.10.2012, 15:39 Uhr von Miraculix1967
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schönes Wochenende, SH und LG Miraculix1967

  • campino

    27.10.2012, 13:46 Uhr von campino
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg AndreA

  • atrachte

    27.10.2012, 13:33 Uhr von atrachte
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh. lg

  • Baby1

    27.10.2012, 13:11 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • minasteini

    27.10.2012, 12:49 Uhr von minasteini
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sh für dich. Freue mich über Gegenlesungen. LG Marina

  • Lale

    27.10.2012, 12:47 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *~*