Im Zwielicht / Tagebuch eines Vampirs Bd. 1 (Taschenbuch) / Lisa J. Smith Testbericht

ab 9,99
Bestes Angebot
mit Versand:
buecher.de
9,99 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 01/2010
Summe aller Bewertungen
  • Handlung:  sehr spannend
  • Niveau:  anspruchsvoll
  • Unterhaltungswert:  sehr hoch
  • Spannung:  durchschnittlich
  • Humor:  durchschnittlich
  • Stil:  ausschmückend

Erfahrungsbericht von melife

Vamipre

  • Handlung:  sehr spannend
  • Niveau:  sehr anspruchsvoll
  • Unterhaltungswert:  sehr hoch
  • Spannung:  sehr hoch
  • Humor:  durchschnittlich
  • Stil:  ausschmückend
  • Zielgruppe:  jedermann

Pro:

Inhalt, Spannung

Kontra:

nix

Empfehlung:

Ja

Im Zwielicht / Tagebuch eines Vampirs Bd. 1

Gekauft habe ich mir das Buch als Mängelexemplar im
Kaufland.

Der Grund dafür war, dass ich schon immer mal die Bücher
lesen wollte, aber ich dann doch mich immer für ein anderes Endschieden hatte.
Nun habe ich es gekauft, für gerade mal 2,99€ und den Preis finde ich sehr
Günstig.

Das Buch:

Dieses Buch hat an die 256 Seiten, die man eigentlich
sehr schnell durchgelesen hat.

Geschrieben, also die Autorin des Buches ist Lisa J.
Smith.

Übersetzt wurde es von Ingrid
Gross.

Das Buch ist natürlich auf Deutsch.

Inhalt:

Eine dunkle Ahnung von drohendem Unheil überkommt die
17-jährige Elena, als sie eines sonnigen Morgens eine riesige schwarze Krähe
entdeckt, deren Blicke sie unablässig wie aus Menschenaugen zu verfolgen
scheinen … Doch kaum betritt Elena die Highschool, ist alle Angst
vergessen, denn Hals über Kopf verliebt sie sich in den umwerfenden
italienischen Neuzugang: Stefano. Zu ihrer großen Enttäuschung wirkt der
zunächst alles andere als interessiert. Doch hinter Stefanos cooler Fassade
brodelt es: Auch er ist Feuer und Flamme für die Highschool-Schönheit und schon
bald kann er sich seinen leidenschaftlichen Gefühlen nicht mehr widersetzen….

Meinung:

Das Buch ist als erstes einmal gut geschrieben. Es ist in
Kapitel geschrieben und es gibt richtigem Tagebuch Einträge. Das Buch wird
einmal in der Sicht und Handlung von Elena geschrieben und einmal von Stefano. Es
ist Spannend, obwohl ich sagen muss, dass mich der Anfang mehr an „Twilight“ erinnert.

Man kann sich die einzelnen Gesicherter gut vorstellen
und das macht das Buch so gut. Der Inhalt ist interessant, spannend und etwas
Gruselig.

Auch das Düstere Cover, finde ich wirklich gut. Es ist
nichts aufregendes, dennoch aber passend zum Buch. Was ich auch toll finde,
dass dieses Buch nichts mit der Serie eigentlich zu tun hat. Den durch dieses
Buch, habe ich mit der Serie gekauft und finde, dass beides Vollkommen eine
andere Geschichte habe. Ich bin jetzt schon sehr gespannt, wie es weiter geht,
allerdings muss ich nach dem nächsten Teil Ausschau halten bei eBay.

Fazit:

Wer einmal ein gut Beschriebenes Buch mit Spannung lesen
will, sollte sich nicht scheuen dieses Buch zu kaufen. Ob neu, oder gebraucht
ist ganz egal. Der Inhalt, die Geschichte und Figuren sind 1A.

19 Bewertungen, 5 Kommentare

  • Little-Peach

    01.07.2013, 09:36 Uhr von Little-Peach
    Bewertung: sehr hilfreich

    **Sehr hilfreicher Bericht

  • uhlig_simone@t-online.de

    01.07.2013, 07:53 Uhr von uhlig_simone@t-online.de
    Bewertung: sehr hilfreich

    GLG SIMONE

  • mausi1972

    30.06.2013, 23:30 Uhr von mausi1972
    Bewertung: sehr hilfreich

    Grüße Marion.

  • Gi22Fr

    30.06.2013, 21:13 Uhr von Gi22Fr
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe grüße gitte

  • echodelta

    30.06.2013, 17:13 Uhr von echodelta
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH dafür von mir! LG Kai