Canon PowerShot A2200 Testbericht

ab 105,15
Auf yopi.de gelistet seit 01/2011
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Bildqualität:  gut
  • Ausstattung:  gut
  • Akkulaufzeit:  sehr lang
  • Bedienkomfort:  sehr gut
  • Verarbeitung:  sehr gut
  • Zuverlässigkeit:  sehr gut
  • Support & Service:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Lisa_123

Super für den einfachen Gebrauch

4
  • Bildqualität:  gut
  • Ausstattung:  gut
  • Akkulaufzeit:  lang
  • Bedienkomfort:  gut
  • Verarbeitung:  gut
  • Zuverlässigkeit:  gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

siehe Bericht

Kontra:

siehe Bericht

Empfehlung:

Ja

Ein Bericht über die Digitalkamera Poweshot A2200 von Canon


Zum Kauf

Ich habe mir die Kamera nicht selber gekauft sondern geschenkt bekommen, da ich schon länger mal eine haben wollte, die nur mir gehört, ohne teilen. =)
Natürlich hatte ich mich sehr gefreut als ich dann das Geschenk sah, da ich in Sachen Digitalkameras auch nicht besonders bewandert bin, bin ich günstigen Kameras gegenüber auch nicht ganz so skeptisch.
Also hieß es, erstmal testen!
Woher genau die Kamera jetzt gekauft wurde weiß ich natürlich nichts.
Allerdings habe ich gesehen und so ist es ja bei fast allen Kameras, gibt es die in verschiedenen Internetstores und in verschieden Elektronikfachgeschäften.
Die Kamera Powershot A2200 kann man in den Farben Schwarz, Rot, Silber und Blau kaufen, ich habe die Kamera in Schwarz bekommen, finde ich persönlich auch am schönsten.
Zum Preis weiß ich ganz konkret auch nichts da ich nicht nachgefragt hatte wie teuer die Kamera war oder wo sie gekauft wurde.
Aber man kann das ja schnell im Internet rausbekommen, die Preise unterscheiden sich ja auch oft enorm.


Der Hersteller

Canon Deutschland GmbH
Europark Fichtenhain A10
47807 Krefeld
Deutschland
Kamera hergestellt in China

www.canon.de

Die Verpackung& Inhalt

Die Kamera war in einem relativ kleinen, hellorangen, weißen Pappkarton, auf dessen Deckel die Kamera sowie Informationen wie z.B. der Name und die Ausstattung der Kamera dazu abgebildet sind.
Auf der Unterseite der Verpackung, stehen Hinweise zu den Systemvorraussetzungen um die CD-Rom mit der Software der Kamera zu installieren usw und die Anleitung dazu in verschieden Sprachen.
In der Verpackung waren folgende Sachen enthalten:
-Digitalkamera Powershot A2200
-Handschlaufe WS-800
-Akkuladegerät CB-2LAE
-Akku NB-8L
-AV-Kabel AVC-DC300
-Schnittstellenkabel IFC-400PCU
-Software (CD-Rom)
-Handbuch (1.Schritte)
-sowie kleinere andere unbedeutende Zettel^^

(eine Speicherkarte ist in dem Lieferumfang nicht enthalten)
Das alles war also schön sorgfältig in der Verpackung drin, ich habe alles einmal rausgeholt und geguckt ob alles da ist, leider bekommt man ja nie wenn man einen Karton auspackt der so geliefert wurde wieder so eingepackt das er wieder zu geht.
Trotzdem bin ich mit Verpackung und Inhalt sehr zufrieden.


Kameraausstattung

Das Display der Kamera hat eine Größe von 6,8 Zentimeter (2,7 Zoll) in der Diagonalen.
Durch ca 230.000 Bildpunkte ist das Display besonders gut lesbar und scharf.
Die Kamera hat einen 28-Millimeter-Weitwinkelobjektiv, mit 4fach optischem Zoom, das soll ideal für Aufnahmesituationen wie z.B. Gruppenaufnahmen, Portaits und Makroaufnahmen sein.

Desweiteren hat die Kamera 14,1 Megapixel, die für eine hohe Auflösung und somit für einen guten Druck auch in großen Formaten verantwortlich sind.
Weiterhin hat die Kamera einen leistungsstarken DIGIC-4-Bildprozessor, der für die hohe Bildqualität, für die schnellen Startzeiten und verschiedene Aufnahmenmodi verantwortlich ist.
Oben rechts an der Kamera ist ein Modus-Wählrad an dem man drehen kann und somit schnell den Aufnahmemodus wechseln kann z.B. den Nachtmodus.
Die Kamera hat zudem noch einen Easy-Modus in dem viele Tasten deaktiviert sind und die Bildschirmsymbole ausgeblendet sind.
Weiterhin gibt es einen Automatikmodus, der zwischen 32 Aufnahmesituationen unterscheidet und man wählt dann diese die am besten für das zu fotografierende Motiv geeignet ist.

Eine weitere Funktion ist die Gesichtserkennung mit der bei Bewegungsaufnahmen von Personen oder Motive die korrekte Schärfe und Belichtung beibehalten wird.
Natürlich hat die Kamera auch Blitzeinstellungen und bei Blitzaufnahmen, gibt es eine automatische Rote-Augen-Korrektur sodass die Gesichter natürlich wirken und keine roten Augen haben.
Eine weitere Funktion ist i-Contrast, mit der man im Aufnahme- und Wiedergabemodus die Belichtung und andere Eigenschaften zur Optimierung der Kontraste und Detailgenauigkeit analysieren kann.
Weiterhin hat die Kamera auch einen Selbstauslöser mit Gesichtserkennung, der noch verschiedene Funktionen hat, sowie verschiedene Kreativfilter wie z.B. der Fischaugeneffekt oder Sepia.
Außerdem gibt es auch noch den Modus Unschärfereduzierer für Innenaufnahmen und dynamische Motive bei denen häufig Verwacklunsunschärfe auftritt.

Mit der Kamera kann man außerdem auch noch im Filmmodus, etwas aufnehmen.
Ich finde die Qualität ist dabei ganz gut, wenn es nicht zu dunkel ist.

Eigene Erfahrungen


Wie ist die Verarbeitung?
Ich finde die Kamera macht einen guten kompakten und qualitativ hochwertigen Eindruck.
mich überzeugt die Verarbeitung der Kamera, denn mittlerweile habe ich sie fast ein Jahr und bis jetzt ist sie noch wie neu.
Klar ich gehe aber auch gut mit ihr um, z.B. hab ich sie in einer Kamerahülle etc.


Wie ist die Handhabung?
Ich finde die Kamera hat eine gute Größe, trotz meiner eher kleinen Hände kann ich die Kamera gut halten, denn auch zu schwer ist zu nicht.
Weiterhin lässt sich der Ein/Aus-Schalter, das Modus-Wählrad und auch alle anderen Knöpfe gut bedienen.
Ich finde das sich alle Funktionen relativ gut testen lassen.
Allerdings bin ich in Sachen Digitalkamera alles andere als erfahren sodass ich auch nicht immer 100 prozentig sagen kann was gut und was schlecht ist, oder ob ich nicht Fehler in der Anwendung gemacht habe.
Wenn ich mir Fotos angucken möchte die ich schon geschossen habe, muss ich nicht immer extra das Objektiv rausfahren sondern kann nur auf den Wiedergabeknopf drücken und die dann sehen, finde ich auch sehr praktisch.


Wie ist die Ausstattung und Bedienung?
Also zur Ausstattung kann ich sagen das sie mir auf jeden Fall genügt, denn ich brauche bei einer Kamera keine großen Extras, selbst bei dieser Kamera weiß ich mit so einigen Funktionen nicht immer so richtig etwas anzufassen und verstehe bei den Beschreibungen der Funktionen im Netz nur Bahnhof.
Ich finde die Ausstattung wie z.B. kreative Filter, automatische Rote-Augen-Korrektur, Gesichtserkennung und die Blitzeinstellungen schon ausreichend.
Die Ausstattung der Kamera finde ich also schon mal auch für die Preiskategorie sehr gut.


Wie ist die Bildqualität?
Ich denke die Bildqualität hängt von sehr vielen unterschiedlichen Faktoren ab, wie z.B. zum einen wie gut man mit einer Kamera umgehen kann und zum anderen natürlich auf die Gegebenheiten des Motivs und der Umgebung.
Wenn ich Fotos mache, benutze ich meistens den Automatik-Modus, weil es meist spontan ist und ich die einzelnen Funktionen noch nicht so gut im Kopf habe und nicht rumprobieren möchte und wenn das Licht gut ist, also wenn es nicht zu dunkel oder zu hell ist, haben die Bilder eine schöne Qualität.
Meistens stelle ich auch nur 7-Megapixel ein da ich 14-Megapixel etwas zu viel finde.
Haben also dann eine schöne Farbqualität und sind auch nicht zu unscharf.
Aufpassen muss ich wenn ich Fotos mache aber immer etwas das ich nicht zu sehr wackel, denn trotz des Unschärfereduzierers kann es schnell passieren das die Bilder nicht so scharf sind, vor allem wenn es zu dunkel ist weil die Kamera ja keinen Bildstabilisator hat.
Auch ist die Blitzeinstellung dann z.B. bei Kerzenschein etwas zu hell sodass die Personen alle sehr blass sind.
Wenn ich etwas ranzoomen möchte, sieht es dann meistens auch gleich viel verschwommener aus und dann ist die Bildqualität auch nicht mehr gut. Also begeistert mich der Zoom nicht soo sehr.
Allerdings finde ich das ich von der Kamera jetzt auch nicht so sehr gute Bilder erwarten kann, da sie eben eher der unteren Preisklasse angehört.
Ich denke auch das ich mit etwas Übung und wenn ich die Kamera öfter benutze die Funktionen der Kamera noch besser verstehe und einsetzen kann und die Bilder dann wieder eine ganz andere Bildqualität erreichen können.
Wie bei allen technischen Geräten muss man sich erst richtig einfuchsen, aber ob ich das nochmal schaffe. =)


Wie ist die Akkulaufzeit?
Die Akkulaufzeit finde ich bei dieser Kamera sehr gut, wenn ich den Akku einmal voll auflade, dauert ca 1 Stunde, und ich aber z.B. in einem Urlaub den ganzen Tag die Kamera immer wieder aus und an mache um Fotos zu machen, ist der Akku am Abend noch nicht leer.


Mein Fazit

Ich vergebe für die Kamera insgesamt 4 Sterne, denn dafür das die Kamera eher preiswert ist, sind die Bilder doch ganz zufriedenstellend vor allem wenn man die richtige Einstellung benutzt.
Auch vom Design her gefällt mir die Kamera, sie ist schön schlicht und robust.

64 Bewertungen, 13 Kommentare

  • Juri1877

    11.02.2013, 08:19 Uhr von Juri1877
    Bewertung: sehr hilfreich

    kann man immer gebrauchen

  • Lale

    16.01.2013, 16:34 Uhr von Lale
    Bewertung: besonders wertvoll

    Allerbesten Gruß *~*

  • anonym

    18.11.2012, 14:10 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    BW...Liebe Grüße Edith und Claus

  • Tweety30

    11.11.2012, 14:24 Uhr von Tweety30
    Bewertung: besonders wertvoll

    BW und liebe Grüße!

  • giselamaria

    07.11.2012, 13:49 Uhr von giselamaria
    Bewertung: besonders wertvoll

    zu diesem Preis einfach super! - Und sie reicht ganz sicher für die meisten Sachen die wir so fotografieren wollen. - richtiges einstellen ist halt bei jeder Kamera wichtig - LG gisela

  • anonym

    05.11.2012, 22:38 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich. LG Just86

  • Miraculix1967

    01.11.2012, 16:12 Uhr von Miraculix1967
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbeste Allerheiligen-Grüße und schönen Feiertag! LG aus dem gallischen Dorf Miraculix1967

  • ag_588

    01.11.2012, 13:38 Uhr von ag_588
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße und einen schönen Tag!

  • XXLALF

    01.11.2012, 09:47 Uhr von XXLALF
    Bewertung: besonders wertvoll

    ...und ganz liebe grüße

  • sigrid9979

    01.11.2012, 08:22 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Sigrid....

  • katjafranke

    01.11.2012, 01:26 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele liebe Grüße von der Katja

  • atrachte

    01.11.2012, 00:46 Uhr von atrachte
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh. lg

  • morla

    31.10.2012, 23:36 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg. ^^^^^^^^^^^^^^petra