Gastroback Design Multi Juicer Digital - Smoothie Testbericht

ab 225,99
Bestes Angebot
mit Versand:
Amazon Marketplace
225,99 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 08/2011
Summe aller Bewertungen
  • Handhabung & Komfort:  gut
  • Reinigung:  schwierig
  • Qualität des Endergebnisses:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Wuschel11

Vitaminisierung total

  • Handhabung & Komfort:  gut
  • Reinigung:  schwierig
  • Qualität des Endergebnisses:  sehr gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  nein

Pro:

es gibt nichts Besseres, als einen frischen Saft

Kontra:

macht Arbeit, die sich lohnt

Empfehlung:

Ja

Mein Bericht handelt vom

dem von Gastroback hergestellten Entsafter

den unsere Chefin, letzten Sommer, aus dem Großmarkt, während einer Sommeraktion zum Preis von 129,99 Euro erstanden hat, und der seither unser Frischeangebot um viele Saftkreationen erweitert hat.


Auch dieses schöne Gerät hat einen festen Standplatz bei uns, da er wie ich schon geschrieben habe, wirklich kaum zur Ruhe kommt. Dabei ist seine Hauptarbeitszeit während der Frühstückszeit, der Mittagszeit und während der Rush Hour, in dieser Zeit wird entsaftet was die Obst- und Gemüseküche hergibt, aber auch dazwischen fällt dem einen oder anderen noch ein für sich selbst seinen Vitaminhaushalt aufzufüllen.

Unser kleiner, quirliger Entsafter ist vollkommen aus Edelstahl, ein schönes Produktbild kann man sich oben anschauen.


Ausgestattet ist der Entsafter mit

Einem Zentrifugal System

Außerdem glänzt er mit

5 Geschwindigkeitsstufen mit einer elektrischen Regelung
Gut lesbarem Display

Weitere Details

Saftauslauf ins Glas, den unterstellbaren Saftbehälter oder die Saftbox
Ein 3 l fastender Tresterbehälter der leicht herausnehmbar ist
Stopfer für den Einfüllschacht

Die abnehmbaren Teile sind alle spülmaschinengeeignet
Edelstahl Micro-Sieb, leicht zu entfernen

Das Gerät wird über den Ein-/Aus-Schalter, der sich unten rechts befindet bedient.

Im Lieferumfang

Befand sich
Der Maschinenblock und die Ansatzteile sicher verpackt in Styropor
eine reichhaltige Bedienungsanleitung mit vielen Fotos und sehr schönen und leckeren Rezeptvorschlägen.
Ein Reinigunsbürstchen

Garantie 3 Jahre

Entsafter Leistung

1300 Watt
6500 - 13000 U/Min..
3 l Funktionen:

Maße

Breite: 40,5 cm
Höhe 42,0 cm
Tiefe 18,0 cm

Gewicht: 5,420 kg



Was kann das Gerät??

sekundenschnelles Entsaften aller Früchte die man entsaften kann, dabei ist es ganz interessant dass man die Früchte nur teilt und sie über den Einfüllschacht mithilfe des mitgelieferten Stöpsels nach unten drückt und innerhalb kürzester Zeit ein vollen, trinkfertigen Gemüse, Obst oder Mischsaft hat.

Dabei ist besonders schön, dass der Abfall, beziehungsweise der Trester in dem Behälter aufgefangen wird, und auch weiterverwendet werden kann.


Meine Meinung

Schade eigentlich, dass kaum mehr einer weiß, dass man aus Trester wunderbare Soßengrundlagen zaubern kann.

Da man hier die ungeschälte Frucht oder das Gemüse entsaftet, fällt doch ein ganz schöner Anteil davon an und wir finden es immer schade, dass dieser einfach entsorgt wird, obwohl noch viele nützliche Bestandteile darin enthalten sind.

Wie saftet man am besten

Für uns, hat es sich als die beste Lösung herausgestellt, nicht die ganzen Früchte einzufüllen, sondern die je nach ihrer Beschaffenheit, zu hälften, zu vierteln oder gar zu achteln. Das erspart der Maschine einiges an Kraft und wir kommen so noch schneller zu einem guten Juice.

Der Einfüllstutzen wäre jedenfalls auch für ganze Äpfel geeignet, aber das darunter befindliche Mahlwerk, das zentrifugal System, kann dann nur greifen, wenn man ordentlich mit dem Stöpsel nachdrückt, was relativ viel Kraft kostet. Anders ist es bedeutend bequemer und schneller.
Außerdem brauchen wir die Kraft ja noch für andere Tätigkeiten und nicht nur um Saft zu machen.

Powern kann man die Maschine mit den Schaltern indem man sie entsprechend höher oder kleiner stellt. Was hier das Beste Resultat ergibt hat man sehr schnell herausgefunden.


Die Reinigung

Ist eigentlich kein Problem. Sicherlich macht es Arbeit, aber wer eine gute Qualität der Säfte haben möchte, sollte jedes Mal nach einem Fruchtwechsel erfolgen. Dabei ist es ganz wichtig, dass aus der Zentrifuge alle Restteile entfernt werden.

Nachdem man die Maschine auseinander genommen hat, kann man die losen Einzelteile per Hand – das geht recht schnell- abspülen, oder aber in der Spülmaschine durchlaufen lassen.

Nachwischen des Gehäuses mit einem feuchten Lappen, reicht in unserem Fall, völlig aus um der Maschine über Nacht ihren verdienten Schlaf zu gönnen.



Meine abschließende Meinung

Wer die Preise für die beliebten Säfte kennt, ist mit so einer Maschine eindeutig auf der Gewinnerseite.

Ich meine sogar, dass sich so eine Maschine für einen kleinen Haushalt lohnt. Rechnet man einmal dass man für ein gekünsteltes Smoothie inzwischen bis zu 2 Euros bezahlt, hat man den Anschaffungspreis recht schnell wieder drin.

Äpfel, Möhren und Orangen gibt es das ganze Jahr recht preiswert und schmecken mir, durch diese Maschine getrieben um vieles besser als ein gekauftes Smoothie.

Hier ist auch noch der riesige Vorteil, dass ich das bestmögliche an Vitaminen erhalte und das in seiner urForm und nichts zugesetzt ist.

Ich bin immer wieder darüber verwundert, wie lange sich die käuflichen Smoothies halten, wenn ich bei unseren Säften den Zerfall erlebe.

Alle behaupten, es wären nur frische Zutaten ohne Konservierungsstoffen, na ja wers glaubt ist selber schuld und sollte sich einmal ein bisschen schlauer machen.

Ich jedenfalls bin von der Maschine so überzeugt, dass ich mir die Neueste Kreation von Gastroback für mich zuhause kaufen werde.

Gewünscht habe ich sie mir zum Geburtstag, mal sehen ob sich meine Chefin erweichen lässt und sie mir schenkt – ansonsten muss ich sie mir eben selbst schenken, - ich werde darüber berichten.

Noch kann ich meinen Vitaminhaushalt ja noch im Geschäft regulieren, Muss ja schließlich alles testen, ob es auch schmeckt.



Was kann man mit dem Trester machen??

Trester bezeichnet man die, nach dem Auspressen von Früchten und Gemüsen, anfallenden Rückstände.

Schade finde ich das viele mit diesem Produkt überhaupt nichts mehr anzufangen wissen, obwohl darin noch viele Nährstoffe und Spurenelemente gespeichert sind, die man mit Öl, Obst, Wein oder Essig ausziehen kann.

Wer weiß den schon dass der Grappa de Marc, der Tsipouro, der Raki oder der von der Insel Kreta stammende Tsikoudia, reine Tresterbrände sind.

Dazu überschüttet man den Trester einfach mit der entsprechenden Flüssigkeit und lässt ihn mazerieren. Nach 4 – 5 Tagen kann man ihn dann abseihen und hat ein geschmacklich, total verändertes Lebensmittel, dass man nun für Salate und Obstdessert benutzen kann.

Aus Apfeltrester kann man Pektin gewinnen

Indem man Trester mit einem Zuckeraufguss überschüttet und zur Gärung bringt, kann man einen gut schmeckenden Tresterwein gewinnen.

Bekannt ist inzwischen dass Trester viele Bakterienstämme vernichten kann. Türkische Forscher fanden heraus, dass dies bei 14 Bakterienarten funktioniert.

Darunter der "Escherichia coli" , der zu schweren Lebensmittelvergiftungen führen kann
und der "Staphylococcus aureus".


Trester-Extrakte könnten Lebensmittel ohne weiteres zugefügt werden.

Die Bakterien tötende Wirkung der Grappas ist ja eigentlich bekannt, aber genauso ist die Wirkung eines mit Wein oder Öl versetzten Tresters.

Um aus Apfel-Trester einen Sahne Schaum zubereiten übergießen wir den Apfeltrester mit Obstler, der wird dann anderntags in einen mit Gelatine angereicherten warmen Apfelsaft gepresst, mit Zitrone, Zimt und etwas Ahornsirup gewürzt, mit Sahne aufgefüllt, nochmals durchpassiert und in eine Isi – Gourmetflasche zum sprühen gefüllt.

Ergibt nach dem Schütteln, einen sehr leichten Sahneschaum mit einem köstlichen Aroma.

Wer eine Isi – Flasche besitzt (hab schon einen Produktvorschlag gemacht) kann den Schaum ja mal testen – wünsche viel Erfolg

Und allen anderen meiner Leser ein wunderschönes, vitaminreiches Wochenende

Wuschel

82 Bewertungen, 23 Kommentare

  • cleo1

    22.07.2010, 17:56 Uhr von cleo1
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht. Danke für Deine Bewertungen, lese immer gern zurück. LG cleo1

  • willma1984

    06.11.2009, 21:59 Uhr von willma1984
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toller Bericht! :) LG Nadine

  • ronald65

    08.10.2009, 21:05 Uhr von ronald65
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG

  • liebes35

    31.08.2009, 20:43 Uhr von liebes35
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein guter Bericht. LG Steffi

  • Striker1981

    29.08.2009, 22:26 Uhr von Striker1981
    Bewertung: besonders wertvoll

    BH und Liebe Grüße vom STRIKER`

  • Baby1

    13.08.2009, 12:21 Uhr von Baby1
    Bewertung: besonders wertvoll

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • christianpirker

    10.08.2009, 17:09 Uhr von christianpirker
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr guter Bericht! Liebe Grüße, Christian

  • oskermit

    08.08.2009, 18:57 Uhr von oskermit
    Bewertung: sehr hilfreich

    Dein Bericht ist gut zu lesen! DANKE für deinen Besuch bei mir!

  • NancyNoack

    08.08.2009, 13:58 Uhr von NancyNoack
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und ein schönes Wochenende

  • Clarinetta2

    08.08.2009, 13:04 Uhr von Clarinetta2
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr gut geschrieben

  • bibap

    08.08.2009, 12:56 Uhr von bibap
    Bewertung: besonders wertvoll

    super Bericht!!!

  • Gozo-Bernie

    08.08.2009, 11:27 Uhr von Gozo-Bernie
    Bewertung: besonders wertvoll

    bw und Gruss aus Catania, der Heimat von telestrada.it

  • hanen11

    08.08.2009, 10:59 Uhr von hanen11
    Bewertung: besonders wertvoll

    Sehr guter Bericht. LG

  • minasteini

    08.08.2009, 09:29 Uhr von minasteini
    Bewertung: besonders wertvoll

    Toller Bericht. LG

  • whitywhite

    08.08.2009, 08:53 Uhr von whitywhite
    Bewertung: besonders wertvoll

    interessant, ausführlich, einfach prima beschrieben

  • sigrid9979

    08.08.2009, 08:28 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Gut Berichtet...Freue mich über Gegenlesungen..lg Sigi

  • tk7722

    08.08.2009, 06:42 Uhr von tk7722
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein sehr interessanter Bericht, liebe Grüße

  • Lale

    08.08.2009, 01:47 Uhr von Lale
    Bewertung: besonders wertvoll

    Besten Gruß die Lale.

  • anonym

    08.08.2009, 01:42 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    tolles Produkt,..und Bericht

  • morla

    08.08.2009, 01:39 Uhr von morla
    Bewertung: besonders wertvoll

    wünsche dir eine gute nacht lg. petra

  • liesel100

    08.08.2009, 01:28 Uhr von liesel100
    Bewertung: besonders wertvoll

    liebe grüsse liesel100

  • Gering

    08.08.2009, 00:57 Uhr von Gering
    Bewertung: sehr hilfreich

    Habe ich bei meiner Schwägerin bewundern und genießen dürfen !

  • DIETERBAER4711

    08.08.2009, 00:26 Uhr von DIETERBAER4711
    Bewertung: besonders wertvoll

    Sehr gut Prima ! Ganz liebe Grüße von mir ;-)