Keine Gnade (Taschenbuch) / Daniel Annechino Testbericht

ab 6,07
Auf yopi.de gelistet seit 09/2012

5 Sterne
(2)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)

Erfahrungsbericht von sammelmeilen

Keine Gnade

Pro:

Spannend, Story

Kontra:

nichts

Empfehlung:

Ja

Heute kommt wieder ein Buchbericht von mir. Über die spannende Leseprobe bin ich zu dem Buch gekommen.


OO ooo KEINE GNADE ooo OO



***********************************************

BUCHDATEN:

Dieses Buch kann man als Taschenbuchausgabe kaufen. Es umfasst 512 Seiten und ist am 14. September im Ullstein- Verlag erschienen.

• ISBN-10: 3548282636
• ISBN-13: 978-3548282633

Käuflich erwerben kann man es für 9,99 Euro.

**************************************************

DER AUTOR:

Geschrieben wurde das Buch von Daniel Annechino. Dieser lebt und arbeitet in San Diego.

„Leise stirbst du nie“ war sein Debütroman und wurde zu einem Bestseller. „Keine Gnade“ ist nun der 2. Fall für DI Sami Rizzo.

****************************************************

ZUM BUCH:

Genevieve Forster erwacht und kann sich nicht mehr orientieren. Warum liegt sie in einem Raum, nackt, gefesselt und an eine Infusion angeschlossen?
Hatte sie einen Unfall, ist vielleicht in einem Krankenhaus??? Aber es sieht eher aus, als ob sie in einem Haus oder Lagerraum liegt?
Dann auf einmal öffnet sich die Tür und schwere Schritten kommen auf sie zu, welche sie in Angst und Schrecken versetzen.


VORHER:
Julian, ein angesehener Kardiologe sitzt in einer Bar und ist denkt über sein momentanes Leben und seine Arbeit nach.
Seine Forschungsergebnisse wurden von der GAFF geprüft und leider als nicht ausreichend bewertet. Dafür hat er seit Monaten sein Leben und seine Familie vernachlässigt und nur dafür gelebt.
Aber wie soll es weiter gehen? Woher bekommt er neue Probanden?

Genevieve ist auch in der Bar und wird von Julian an geflirtet.
Sie lässt sich drauf ein und geht mit ihm in seine Wohnung. Diese ist beeindruckend groß und edel eingerichtet. Schnell lässt sie sich noch zu einem Drink überreden, merkt dabei aber nicht, dass ihr Julian ein Betäubungsmittel beimischt.

Nun ist sie seine Testperson und hat kaum einen Chance, diesen Test zu überleben. Er operiert sie am offenen Herzen mit ein wenig OP- Besteck, einem Herzmonitor und einigen Medikamenten. Leider verstirbt sie dabei und es kamen keinerlei neue Testergebnisse heraus. Also müssen neue Testpersonen her… .

Sami Rizzo hat in ihrer Vergangenheit einiges er- und auch überlebt.
Sie geriet in die Fänge eines Serienmörders und wurde in letzter Sekunde gerettet. Danach legte sie ihren Polizeidienst auf Eis und versuchte es mit einem Studium. Ihr Partner Al ermittelt in dem Fall des Herzmörders. Sami kommt von der Polizeiarbeit aber nicht so recht los und als Al aus familiären Gründen den Fall abgeben muss, steigt sie wieder ein.
Und das morden geht weiter…. .

*****************************************************************

MEIN EINDRUCK:

Wow… das war schon eine tolle Leseprobe und ich war gespannt, wie es weiter geht.

Das Cover ist recht blutig gestaltet, macht aber Lust, mal den Klappentext zu lesen.

Das Buch hat einen rasanter Einstieg und man möchte sofort wissen, wie es weiter geht. Das gute daran ist aber, dass die Spannung durchgehend anhält.

Die Personen sind gut geschrieben und die Hauptpersonen Sami und Al muss man einfach mögen. Schön fand ich auch, dass Sami vom Typ her als Durchschnittsfrau beschrieben wurde. Ein wenig viel auf den Hüften, das ein oder andere Problemchen und gewisse Sorgen und Ängste. Das alles macht Sami den Lesern sympathisch.

Die Taten des Mörders sind blutig und mit viel Schmerz beschrieben. Man kann die Angst der Opfer förmlich spüren!

Zudem gibt es eine kleine „Liebesgeschichte „ zwischen Al und Sami. Auch wenn diese auch zeitweise nicht gerade glücklich lief. Die Geschichten laufen parallel, aber der Mörder steht im Vordergrund und nimmt den Hauptteil der Geschichte ein.

Ich kannte das erste Buch“Leise stirbst du nie“ nicht, was aber auch nicht dringend erforderlich ist. So nach und nach erfährt man, was darin geschah. Ich muss aber sagen, dass ich das wohl auch mal noch lesen werde.

*************************************************************

FAZIT:

Der mir vorher noch unbekannte Autor hat voll meinen Geschmack getroffen. Das Buch ist gut geschrieben und die Geschichte selbst mal was anderes als der normale Thriller.

Ich vergebe hier gerne 5 Sterne und eine Leseempfehlung!

69 Bewertungen, 15 Kommentare

  • Juri1877

    14.10.2012, 20:22 Uhr von Juri1877
    Bewertung: sehr hilfreich

    hört sich spannend an

  • anonym

    01.10.2012, 14:28 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    BW...Liebe Grüße Edith und Claus

  • anonym

    30.09.2012, 08:15 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    BW und liebe Grüße

  • Moonlight111

    29.09.2012, 10:43 Uhr von Moonlight111
    Bewertung: besonders wertvoll

    Super Bericht ! LG, moonlight111

  • sigrid9979

    29.09.2012, 10:35 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsche ein schönes Wochenende

  • campino

    29.09.2012, 02:52 Uhr von campino
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG AndreA

  • anonym

    29.09.2012, 02:01 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich. LG Just86

  • manu63

    29.09.2012, 01:52 Uhr von manu63
    Bewertung: sehr hilfreich

    viele Grüße von Manuela

  • Lale

    29.09.2012, 00:58 Uhr von Lale
    Bewertung: besonders wertvoll

    Allerbesten Gruß *~*

  • Miraculix1967

    29.09.2012, 00:36 Uhr von Miraculix1967
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schönen Freitagabend, schönes Wochenende und LG aus dem gallischen Dorf Miraculix1967

  • atrachte

    28.09.2012, 23:45 Uhr von atrachte
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh. lg

  • pyragoon

    28.09.2012, 22:37 Uhr von pyragoon
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg pyragoon

  • katjafranke

    28.09.2012, 22:22 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Grüße von der Katja....

  • Magicfinger

    28.09.2012, 21:53 Uhr von Magicfinger
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße - Magicfinger ;-)

  • Matze081

    28.09.2012, 21:36 Uhr von Matze081
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöne Grüße, Matthias ;)