real.de Testbericht

Quackys-real-test
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Aufmachung:  sehr gut
  • Übersichtlichkeit:  gut
  • Benutzerfreundlichkeit:  sehr gut
  • Navigation:  gut
  • Funktionsvielfalt:  groß
  • Platzierung von Werbung:  durchschnittlich

Erfahrungsbericht von dreamweb

Gut und günstig einkaufen - Real,- machts möglich

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Heute möchte ich euch einen Supermarkt vorstellen, den viele wohl schon kennen, aber den ich für einen der günstigsten Supermärkte halte, die es in Deutschland gibt. Ich selbst gehe hier sehr gerne einkaufen, auch wenn der Supermarkt 12 km von mir entfernt liegt.

ALLGEMEIN

Mit Erstaunen habe ich durch meine Internet-Recherche herausgefudnen, dass die real,- SB Warenhaus GmbH ist ein Unternehmen der Metro AG ist. Jetzt kann ich mir auch eher vorstellen, warum man dort ein so riesiges Warenangebot und so viele günstige Preise findet. Wer sich für die Real,- Internetseite interessiert, der sollte einfach mal www.real.de ansurfen.

Der real,- Markt, den ich regelmässig aufsuche, ist der Supermarkt in Sankt Augustin. Ich finde auch 12 km noch relativ nahe für einen so großen Supermarkt. Früher war mal der HUMA in dem Gebäude. Leider weiß ich nícht, seit wann es den HUMA nicht mehr gibt bzw. seit wann jetzt Real,- dort drin ist. Aber seit dem ich in Königswinter wohne, also seit knapp 3 Jahren, kenne ich auch den Real,-.

Die genaue Adresse ist:

real,- SB Warenhaus St. Augustin
Rathausallee 16
53757 St. Augustin


PARKMÖGLICHKEITEN

Der Real,- Markt in Sankt Augustin ist nicht nur riesig und erinnert mich daran schon an die Metro, nein er hat auch sehr viele eigene Parkplätze. Es gibt einen normalen Parkplatz und dann einen überdachten Parkplatz, dabei handelt es sich aber nicht um eine Tiefgerage. Parken ist dort kostenlos und obwohl es die vielen Parkmöglichkeiten gibt, muss man zu Spitzenzeiten (Samstags) auch mal etwas suchen. Bisher habe ich aber immer relativ schnell einen Parkplatz gefunden. Wie man mit dem Zug den Real,- erreicht, kann ich leider nicht sagen, denn ich fahre selbst nur immer mit dem Wagen dorthin.


WARENANGEBOT

Ich drücke es mal so aus, wenn ich mal nicht weiß, wo ich ein bestimmtes Produkt, das ich gerade haben möchte, erhalten kann, dann fahre ich einfach in den Real,-. Und dort wurde ich auch noch nie enttäuscht, egal ob sich das um einen Tisch zum Ausklappen, eine Autokühlbox oder mein Brita-Sprudlersystem handelte.

Aber ich fahre auch oft in den Real,- nachdem ich das Reklameblatt durchgeblättert habe, das mir jede Woche vor die Haustüre gelegt wird. Denn was dieser Markt an Angboten hat, das hat es wirklich in sich. Oft bekommt man die bekannteren Markenbutter-Sorten schon unter 75 oder gar 70 Cent. Und in anderen Läden muss ich weit über einen Euro für diese Sorten zahlen (Holländische Streichelbutter, Irische Butter zum Beispiel) Klar lohnt es sich nicht, nur für 10 Päckchen Butter in den Markt zu fahren, aber ich finde doch immer noch mehr, was ich dann als Schnäppchen kaufen kann.

Der Laden ist obwohl er sehr groß ist, auch sehr übersichtlich. Der Real,- selbst nimmt im Gebäude zwei Stockwerke ein. Im unteren Teil befindet sich der riesige Lebensmittelbereich, man erhält hier aber auch Sportschuhe, Sportbekleidung, Bücher, Haushaltswaren und viele andere Kleinigkeiten einschließlich einem riesigem Zeitungsangebot.

Oben in der zweiten Etage befindet sich dann der Campingbereich, der Computerbereich, viele Sonderangebote aus dem Haushaltswarenbereich, Handtücher, Badzubehör, Schuhe und auch alles, was mit Elektronik zu tun hat. Auch den großen Autobereich möchte ich nicht vergessen. Momentan sind übrigens in der zweiten Etage auch alle Koffer und ähnliches heruntergesetzt.

Damit man sich nicht verläuft bzw. zu lange sucht, gibt es überall Hinweisschilder, die mich dann zu dem richtigen Bereich führen. Aber man kann auch die Damen an der Information fragen, die hier sehr kompetent Auskunft geben oder sogar die Kassierinnen oder Verkäuferinnen, sofern man diese erwischt.


FREUNDLICHKEIT UND BERATUNG

Im Technikbereich habe ich sehr gute Erfahrungen mit der Beratung gemacht. So stammt beispielsweise mein sehr guter Breitbildfernseher aus dem Real,-. Auch hinsichtlich eines Dolby Surround Systems hat man mich sehr gut beraten. Sogar so weit, dass man mir den Saturn darüber empfohlen hatte, weil der Verkäufer erkannte, dass ich gar kein komplkettes System benötigte, sondern nur Lautsprecher. Und nur die Lautsprecher führte der Real,- zum damaligen Zeitpunkt nicht. Das ist übrigens auch etwas, das mit an meinen Real,- Besuchen gefällt. In dem Gebäude befinden sich neben dem Saturn (dritte Etage) und einem Büchergeschäft noch viele andere meist kleinere Geschäfte.

Auch mit der Beratung und den Auskünften in den anderen Bereichen bin ich bisher sehr zufrieden gewesen. Mit einer Ausnahme. Ich habe beim letzten Besuch mal eine Bluse gefunden, die ein anderer Einkäufer einfach an eine verkehrte Ecke des Real,- gehängt hatte. Und leider befand sich kein Preis daran. Da mir die Bluse gefiel und sie auch meine Größe hatte, wollte ich nun den Preis erfahren. Dabei wurde ich von der Verkäuferin des Textilbereiches, der nicht zum Real,- gehörte an die Real,- Betreuerin verwiesen. Dort fand ich niemanden, an der Kasse konnte man mir nicht weiterhelfen. Man rief dann zwar eine Beraterin, aber als nach 5 Minuten keiner erschienen war, war mir das genug. Ich hängte die Bluse wieder zurück. In die verkehrte Ecke, in der ich sie auch gefunden hatte.

Aber auch wenn ich dieses eine Negativbeispiel der Ehrlichkeit wegen erwähne, bin ich sehr zufrieden, denn schon oft konnte ich einige Artikel sehr schnell finden, weil man mir hier schnell und freundlich weiter geholfen hatte.

Auch mit sämtlichen Reklamationen, die ich bisher hatte, habe ich hier nur positive Resonanzen bekommen. So hat mir damals der Real,- nicht nur den Saturn für die Dolby-Boxen empfohlen, sondern mir auch das Geld für die ohne Beratung gekaufte und nicht notwendige Billy-Dolby-Anlage erstattet.


ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN

Miaras Herz schlägt einen Schlag schneller, denn hier im Real,- bekomme ich nicht nur Payback-Punkte für jeden meiner Einkäufe. Nein, der Real,- bietet auch einen supergünstigen Kundenkredit an und man kann neben Barzahlung auch mit der Scheckkarte und sogar mit der Kreditkarte bezahlen. Und dass man Lebensmittel mit der Visa- oder Eurocard bezahlen kann, ist in Deutschland doch extrem selten. Durch die vielen Kassen und seperate Schnellkassen in beiden Etagen ist man auch relativ schnell an der Kasse. Die Kassierinnen haben zwar sehr viel zu tun, bleiben aber dennoch immer freundlich. Jedenfalls ist mir noch nichts negatives dort aufgefallen.


FAZIT

Wenn ich etwas suche, das preislich passen soll oder was ich woanders nicht erhalte, dann ist mal wieder ein Real-Besuch fällig. Empfehlen kann ich den Real,- jedermann, denn das Angebot ist unwahrscheinlich groß, man könnte sich ohne die Schilder wirklich verlaufen. Und mit den Preisen kommt kein Geschäft mit, das ich kenne. Zudem bekommt man beim Real,- wirklich alles vorstellbare auf einmal, ohne dass man mehrere Geschäfte aufsuchen muss. Und wenn man gerade da ist, dann lohnt sich auch ein Besuch beim Saturn, im Bücherladen oder im Restaurant. Je nachdem, wozu man gerade Lust hat. Ich auf alle Fälle genieße diese Real,- Besuche immer. Wer allerdings große Menschenmassen scheut, der sollte den Real,- meiden. Denn sehr viele Menschen nutzen das günstige und große Angebot dieses Supermarktes aus. Bestnote von Miara

25 Bewertungen