Fernstudium

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

Diese Angebote könnten Sie auch interessieren

Produkt-
bezeichnung
Preis
Versand-
informationen
no-image
scherenberg, viviane; buchwald, petra stressmanagement im fernstudium
24,99 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  meistens vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  durchschnittlich
  • Information & Kundenservice:  durchschnittlich
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut

Produktbeschreibung

Fernstudium

gelistet seit 08/2003

Allgemeine Informationen

Themenbereich Fernstudium

Pro & Kontra

Vorteile

  • Gute Ausbildung, bessere Chancen auch dem Arbeitsmarkt,
  • * freie Zeiteinteilung * Training für Kopf und Herz * Spaß am Schreiben
  • viele Berufsmöglichkeiten - interessante Arbeiten - Arbeit mit PC und Internet - Fernstudium
  • freie Zeiteinteilung
  • Kein extremes Zeitlimit,sehr umfangreich,empfehlenswerte Hompage.

Nachteile / Kritik

  • teuer, hoher Zeitaufwand neben der Arbeit
  • * wenn Fragen auftreten, so können sie leider nicht gleich beantwortet werden
  • man verbringt sehr viel Zeit am PC
  • Man kann nie mit seinem Prof über Fragen reden. Ich fand mich z.B. unfair behandelt.
  • Etwas unübersichtlich gestalltet.

Tests und Erfahrungsberichte

  • sabsi222 sagt zu Fernstudium

    Das Fernstudium ist teilweise sehr günstig,man muß die Aufgaben immer einschicken ,man kann zwar daraus was lernen aber nur das nötigste,ich würde abraten von einem Fernstudium den da geh ich lieber zur Wifi,weil da kann ich immer nachfragen .Ich selber würde es nicht weiter Empfehlen.
  • Fernstudium zum Staatlich geprüften Übersetzer bei AKAD

    Ich habe mich für das Übersetzerfernstudium bei AKAD entschieden da ich das Übersetzen zumindest nebenberuflich machen möchte.
    Leider ist bundesweit AKAD der einzige Anbieter für ein solches Studium. Das Studium ist in verschiedene Module unterteilt die man als Hefte zugeschickt bekommt und später ein Seminar und
  • Mein Fernstudium

    Pro:

    - viele Berufsmöglichkeiten - interessante Arbeiten - Arbeit mit PC und Internet - Fernstudium

    Kontra:

    - man verbringt sehr viel Zeit am PC

    Empfehlung:

    Ja

    Heute möchte ich euch einen Bericht schreiben, welchen ich regelmäßig aktualisieren und erweitern werde. Es handelt sich dabei nicht um einen Bericht über irgendein Produkt, sondern um ein Fernstudium. Einige von euch wissen ja bereits, dass ich zur Zeit ein Fernstudium zur Online Redakteurin mache. Und nun möchte ich euch die Arbeit und den Inhalt des Studiums ein wenig näher bringen. Ihr werdet von mir erfahren an welcher Stelle des Studiums ich gerade bin und was ich zur Zeit lerne. Ich werde euch in diesem Bericht also immer auf den neusten Stand halten. Zuerst möchte ich euch aber berichten wie ich überhaupt zu diesem Studium gekommen bin...

    Warum ein Fernstudium zur Online
  • Man lernt nie aus...

    Pro:

    * freie Zeiteinteilung * Training für Kopf und Herz * Spaß am Schreiben

    Kontra:

    * wenn Fragen auftreten, so können sie leider nicht gleich beantwortet werden

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo zusammen,

    1995 war ein Jahr, das große Veränderungen für mich brachte. Ich löste mich unter anderem langsam aus meiner damaligen Beziehung; lernte einen völlig für mich neuen Kulturkreis kennen und schätzen.

    Eines abends blätterte ich eine Fernsehzeitung durch, in dem eine Großanzeige der Axel Andersson Akademie zu finden war.

    "...Wir suchen Leser und Leserinnen,
    die Schreiben lernen wollen..."

    Zunächst las ich und dachte: 'Oha, wieder arme Opfer gesucht, die auf diese Weise ihr Geld loswerden sollen!', und schenkte dem Artikel keine Beachtung.
    Ich legte die Zeitschrift weg, suchte sie später wieder hervor und dachte: 'Warum
  • Fernstudium

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo allerseits!

    Zum Thema Fernstudium:
    Ich spreche aus eigener Erfahrung, denn seit einem Jahr bin ich in der Feruni Hagen eingeschrieben. Allerdings habe ich bereits ein BWL- Studium an einer Fachhochschule gemacht. So sind mir Vor-und Nachteile von beidem sehr wohl bekannt.

    Das Fernstudium eignet sich für Leute, die durch Familie und Arbeitsplatz an den Heimatort gebunden oder viel beruflich unterwegs sind. Auch als Teilzeitstudium neben Familie und/oder Arbeit ideal.

    Auch wer sich die Zeit fürs Studium selber einteilen möchte und lieber selbständiges Arbeiten bevorzugt, der ist hier gut aufgehoben.
    Unterstützung von Seiten der Uni-Fachbetreuung
  • Fernlehrgang ( Computertechniker )

    Pro:

    Kein extremes Zeitlimit,sehr umfangreich,empfehlenswerte Hompage.

    Kontra:

    Etwas unübersichtlich gestalltet.

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo,
    seit Februar 2002 nehme ich an einem Fernlehrgang für Computertechnik , der Fernschule Weber teil.
    Das Berufsziel lautet: Staatlich geprüfter Computertechniker.
    Um an diesem Lehrgang teil zu nehmen, benötigt man „laut“ Fernschule Weber keine Vorkenntnis oder besondere Qualifikation. Also z.B. Hauptschule reicht aus.
    Der Lehrgang beinhaltet 18 Lehrbriefe + Begleithefte + Rechen u. Toolsoftware + Hardware zum Testen und Prüfen von Hardwarefehler bzw. Defekten. Allerdings bekommt man am Anfang des Lehrganges nicht das komplette Paket zu geschickt, sondern nur erst einmal 3 Lehrbriefe zum Durcharbeiten. Stellt man innerhalb dieser Lehrbriefe fest, das man der Sache
  • Fernstudium zu Handelsfachwirt

    Pro:

    Gute Ausbildung, bessere Chancen auch dem Arbeitsmarkt,

    Kontra:

    teuer, hoher Zeitaufwand neben der Arbeit

    Empfehlung:

    Ja

    Ich bin nun ein Jahr fertig mit meiner Ausbildung und darf mich Kauffrau im Einzelhandel schimpfen.
    Das dieser Titel nicht genug für mich ist, war mir von Anfang an klar, denn leider ist es heutzutage, ohne eine sehr gute Qualifikation schier unmöglich einen guten Job zu bekommen.

    Ich entschied mich nach meiner Ausbildung einen Weiterbildungslehrgang zum Handelsfachwirt antreten zu wollen.

    Gesagt - getan

    Ich informierte mich an verschiedenen Schulen in meiner Umgebung, ob diese Kurse angeboten werden.
    Leider war das Angebot sehr dürftig und da ich im Eizelhandel arbeite
    ( jeder kennt die Öffnungszeiten !!! ) ist meine Zeit auch sehr
  • eBusiness-Berater (Teles European Internet Acedemy)

    Pro:

    Interessanter Studiengang, zeitliche Flexibilität, aktuelle Themen

    Kontra:

    Preis.

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo,

    ich möchte hier auf eine relativ neue, interessante Fernstudiums-Möglichkeit aufmerksam machen.

    Ich habe sehr lange nach einem passenden Studium gesucht, dass sich mit meinen Interessen deckt, und mir dabei genug Flexibilität lässt, meinem Job nachzugehen und Geld zu verdienen.

    Nach wochenlanger Recherche im Internet habe ich dann einige eventuell interessante Angebote gefunden. Ich forderte nähere Infos und Prospekte an, die ich auch prompt bekam.

    (Seit dem werde ich regelmässig mit Info-Post, Sonderangeboten, tollen Chancen, etc. von ILS & Co. bombardiert. Das hört auch nicht auf, obwohl ich schon einen entsprehcenden Brief geschrieben
  • Fernstudium mit Vor- und Nachteilen

    Pro:

    freie Zeiteinteilung

    Kontra:

    Man kann nie mit seinem Prof über Fragen reden. Ich fand mich z.B. unfair behandelt.

    Empfehlung:

    Ja

    Ich wurde von einer Freundin darauf gebracht. Sie saß neben mir in einer totlangweiligen Umschulungsmaßnahme und markierte Zeilen in einem A4-Heft. Bei genauerer Betrachtung fand ich das ILS-Logo. Von denen hatte ich schon Werbung in den Zeitschriften gesehen. Nur getraut hatte ich mich bisher nicht...

    Ich lies mir also doch die Anmeldungsunterlagen kommen. Die waren auch sehr schnell da. Das gibt einen Pluspunkt für kundenfreundliche Wartezeiten.
    Dann sah ich die Preise. Mein Wunschlehrgang sollte 2.950 DM kosten. Ich war arbeitslos und kam zu dem Schluss – zu teuer, kann ich mir nicht leisten. Das gibt einen Punkt Abzug für das Preissystem.

    Nicht, dass man mich
  • Studiengemeinschaft Darmstadt: Die Welt der Logik.

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Mittlerweile bin ich schon fast dreizehn Jahre tätig im Antiquitätenhandel und zwar als Goldankäuferin/-verkäuferin und beschäftige mich, als zweites Standbein, auch noch mit der Restauration von antike Uhren und antikem Schmuck sowie antike Möbelstücke. Da Deutsch aber nicht meine Muttersprache ist, meinte ich vor einigen Jahren, daß ich unbedingt einen Kurs Antiquitäten bei der SGD belegen mußte um die Fachbegriffe auf Deutsch zu erlernen, damit ich meine Kunden noch besser zu Diensten sein konnte. Die Kenntnisse waren bei mir zwar alle vorhanden, aber ich konnte die Fachbegriffe nur in Englisch oder Französisch an meine Kunden vermitteln, da viele Antiquitäten eben aus diese Regionen