Tipps & Tricks zu Likören (Allgemein) Testberichte

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

Tests und Erfahrungsberichte

  • mir ist sowas von schlecht.................

    Pro:

    Selbstgemacht, da weiß man was man hat!

    Kontra:

    ?

    Empfehlung:

    Ja

    ... das passiert natürlich nur wenn die Kostprobe zu umfangreich ausfällt.

    Ansonsten sind

    selbstgemachte Liköre

    was Feines. Sie eignen sich in erster Linie für den persönlichen Genuss (in Maßen versteht sich doch wohl von selbst), aber auch als Geschenk. Grundlage für meine Rezepte ist Zuckerlösung und natürlich Alkohol.

    Ich wünsche Euch viel Spass beim Zubereiten und natürlich beim Genuss derselben.

    Für alle aufgeführten Rezepte brauchen wir zunächst mal eine

    Zuckerlösung:

    Für 1 L Zuckerlösung werden 425 ml Wasser mit 1 Prise Zitronensäure (gibt es in der Apotheke) bis knapp zum Kochpunkt
  • Heisse Mandelmilch mit Eierlikör - eine Alternative zu Glühwein!!!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Guten abend zusammen...

    Es kommt ja wieder die kalte Jahreszeit und da braucht man was warmes...
    Da ich Glühwein nicht mag, stelle ich euch einmal ein alternatives Getränk vor.

    Wie es dazu kam ....

    Neulich war ich auf eine Party bei meiner Kollegin eingeladen. Sie hat einen Fable für ausgefallene Getränke aller Art. Fast wöchentlich kommt sie mit einer neuen Kreation daher. Sie verät aber nie die tollen Rezepte. Aber dieses mal habe ich das Rezept heraubekommen und gleich ausprobiert. Es klappte auf Anhieb und das Getränk ist für kalte Winterabende gut geeingnet.

    Also es geht los:

    Heisse Mandelmilch mit Eierlikör:

    (für
  • Janis Joplins Tod und viel gute Laune

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Southern Comfort (40 Prozent, etwa 30 DM beim Toom) ist nicht nur Janis Joplins (die Gute hat sich ja mit dem Zeug tot gesoffen) absoluter Lieblingslikör sondern auch meiner. Man kann ihn hervorragend pur trinken oder ihm zum mixen verwenden. Wenn man ihn zum mixen nimmt kann man eigentlich alle Whiskey Cocktails machen, indem man den Whiskey durch den Southern Comfort ersetzt. Deswegen denken viele meiner Freunde das Southern Comfort kein eigenständiges Getränk ist sondern nur eine Whiskey unter Sorte. Dies stimmt aber nicht.


    Whiskey oder Likör ?______________________________________________________
    Southern Comfort kommt ursprünglich aus St. Louis, Missouri und hat
  • Akropolis

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Akropolis ist ein super leckeres Getränk. Ich will euch hier mal das Rezept aufschreiben damit ihr es mal ausprobiren könnt. ;)

    Zutaten:

    3 Eiswürfel (müssen immer sein ;) )
    1 Spritzer Maraschino
    1 Spritzer Orange Bitter (passt da blos mit auf)
    1 BL Ananassaft
    5 cl Cognac (jeh nach geschmack ..es geht mit fast jedem Cognac aber nehmt nicht den billigsten)
    Sekt zum Auffüllen (oder Champagner wer genug Geld hat)
    3 Erdbeeren

    Zubereitung:

    Also zuerst gebt ihr die Eiswürfel in einen Shaker. Dann gebt ihr zuerst den Ananassaft und den Cognac dazu, danach kommt dann der Maraschino und der Spritzer Ornage Bitter. Das alles
  • Juni ist Kirschenzeit

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Juni ist Kirschenzeit. Wer Kirschen im Garten hat, für den rentiert es sich seinen Kirschlikör selbst herzustellen.
    Das untenstehende Rezept ist recht einfach und das Ergebnis schmeckt ausgezeichnet.

    Die Mengenangaben sind ausreichend für einen Liter Likör:
    200 g Schattenmorellen
    200 g brauner Kandiszucker
    1 Stange Zimt
    1 Gewürznelke
    Die Schale von 1/2 unbehandelter Orange
    1 Flasche Weinbrand (bitte beim Weinbrand auf Qualität achten. Mit irgendeinem billigen Fusel lohnt sich die ganze Mühe nicht).

    Die Kirschen abwaschen und von den Stielen befreien. Mit dem Kandiszucker, dem Zimt, der Nelke, der Orangenschale und dem Weinbrand
  • Absinth, ein Mythos wird Kult

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Immer auf der Suche nach dem ultimativen Kick sind die Trendsetter mal wieder fündig geworden.
    Ein lange verbotenes Getränk ist auf dem besten Weg Kultstatus zu erreichen!
    Absinth.

    Absinth erlebt seit einiger Zeit sein Comeback als Luxusgetränk, aus der Berliner Kneipenszene greift der Trend auf den Rest der Republik über, und das mit ziemlicher Geschwindigkeit!

    Was ist eigentlich Absinth?

    Die Zusammensetzung besteht aus Industriealkohol (50-75%), einer Kräutermischung aus Wermut, Koriander, Fenchel, Melisse, Anis, Wermut und anderen aktiven Heilkräutern.
    Das Originalrezept stammt ursprünglich aus der Schweiz.
    Nach wissenschaftlichen