Sony DVP-SR300

Produktbeschreibung

Sony DVP-SR300

EAN 4905524648942
gelistet seit 04/2010
Hersteller Sony, http://www.sony.de
sony-deutschland-gmbh
weitere Sony DVD-Player

Allgemeine Informationen

Breite 320 Millimeter
Höhe 32 Millimeter
Integrierter Videorecorder nicht vorhanden
Tiefe 209 Millimeter

Anschlüsse

Ethernet-Anschluss nicht vorhanden
Firewire-Anschluss nicht vorhanden
HDMI-Anschluss nicht vorhanden
Memory Stick nicht vorhanden
Secure Digital Card (SD) nicht vorhanden
USB-Anschluss vorhanden
WLAN Schnittstelle nicht vorhanden

Ausstattung

1080p-Upscaling-Funktion nicht vorhanden
Audio-D/A-Wandler-Typ 24 Bits - 192 kHz
BD-Live nicht vorhanden
DivX-Wiedergabe vorhanden
DLNA-zertifiziert nicht vorhanden
DVB-C-Empfänger nicht vorhanden
DVB-S-Empfänger nicht vorhanden
DVB-T-Empfänger nicht vorhanden
DVD-Audio nicht vorhanden
DVD-R-Aufnahme nicht vorhanden
DVD-R-Wiedergabe vorhanden
DVD-RAM-Aufnahme nicht vorhanden
DVD-RAM-Wiedergabe nicht vorhanden
DVD-RW-Aufnahme nicht vorhanden
DVD-RW-Wiedergabe vorhanden
DVD+R-Aufnahme nicht vorhanden
DVD+R-Wiedergabe vorhanden
DVD+RW-Aufnahme nicht vorhanden
DVD+RW-Wiedergabe vorhanden
Elektronische Programmzeitschrift (EPG) nicht vorhanden
HD-DVD-Aufnahme nicht vorhanden
HD-DVD-Wiedergabe nicht vorhanden
HDTV-Empfänger nicht vorhanden
Internet Protocol Television (IPTV) nicht vorhanden
MP3-Aufnahme nicht vorhanden
MPEG4-Aufnahme nicht vorhanden
Progressive Scan nicht vorhanden
S-Video-CD (SVCD) vorhanden
SA-CD-Wiedergabe nicht vorhanden
ShowView nicht vorhanden
Timer nicht vorhanden
Video-D/A-Wandler-Typ 12 Bit - 108 MHz

Tests und Erfahrungsberichte

  • Stilvoll den Wandschrank geschmückt

    • Ausstattung:  sehr gut
    • Bedienkomfort:  sehr gut
    • Bildqualität:  sehr gut
    • Bedienungsanleitung:  gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    siehe Bericht

    Kontra:

    siehe Bericht

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo Leser und Leserinnen,
    seid etwa 3 Monaten besitze ich den DVP-SR300 von Sony. Ich habe ihn mir damals gekauft, da mein alter von Philips kaputt ging und ich unbedingt einen neuen brauchte. Doch diesmal wollte ich einen von Sony, denn bisher hatte ich nur gites über Sony Produkte gehört.

    Hersteller
    Sony Europe
    Kemperplatz 1
    10785 Berlin
    Tel.: 0180 5252586
    Fax: 0180 5252587

    Preis
    Vor drei Monaten habe ich ihn für 49,99 Euro aus einem Elektrofachmarkt gekauft. Mittlerweile gab es ihn in Werbeprospekten schon günstiger, deshalb sollte man genau vergleichen.

    Aussehen/Design
    Seine Breite ist knapp 32 cm, seine Tiefe ist knapp 20 cm und seine Höhe in etwa 3 cm. Wie man an den Maßen erkennen kann, ist er sehr schmal designt. Ich habe ihn mir gleich in Schwarz gekauft, da diese Farbe besser zu meiner Schrankwand passt. Er wirkt durch seine niedrige Tiefe sehr stilvoll und bringt etwas mehr moderne in mein Wohnzimmer. Die Oberfläche des DVD-Player’s ist sehr glatt, diese muss man fast täglich putzen. Da die Oberfläche durch das Schwarze Design schnell staubig aussieht.

    Daten zu dem DVD-Player
    Kindersicherung, Resume, Bildschirmschoner, Hintergrundgrafik, Sofortsuche, Instant-Replay, schnelle Konfiguration, USB-Anschluss, analoger Stereoausgang, digitaler Audioausgang, Scart-Anschluss, Display, Digitalausgang, Weitwinkel vorhanden, Video-Equalizer, Bildschirmmodus Benutzerdefiniert, Video-Wandler, MP3 Wiedergabe, JPEG Wiedergabe, CD-R/RW-Wiedergabe, Super VCD-Wiedergabe, DVD-Video-Wiedergabe, Regionalcode 2.0, Audio CD-Wiedergabe

    Praxis
    Zuerst schloss ich das Scatkabel an meinem Fernseher an und steckte den Stecker des DVD-Players in die Steckdose. Danach drückte ich auf den oberen Knopf ,wo ein Pfeil nach oben abgebildet ist. Sofort öffnete sich der Player und schob mir die Platte entgegen worin ich meine DVD verstaute. Danach stupste ich leicht gegen diese Platte und diese verschloss sich wieder. Danach ging ich auf den Button, worauf sich ein Pfeil nach rechts zeigend befindet und drückte ihn. Sofort fing der Player an die DVD zu laden, nach wenigen Sekunden erschien auch schon das Menü meiner DVD. Dort stellte ich per Fernbedienung mit den Pfeilen die Sprache ein und ging auf Play. Das Play zeichen erkennt man auch auf der Fernbedienung, weil es dort das selbe Symbol wie oben genannt ist. Der Film begann sofort darauf. Der DVD-Player spielte meine DVD flüssig ab. Der Player ist auch beim abspielen sehr leise, man kann gar nicht glauben, dass er in dem Moment arbeitet. Als ich dann mal kurz Pause machen musste, drückte ich bei der Fernbedienung einfach auf den Knopf mit dem viereckigen Symbol, dieses befindet sich auch wiederum auf dem Player. Als ich weiter gucken wollte, drückte ich simpler weise wieder auf Play. Zum Schluss, nach dem Film, musste ich einfach wieder den Player öffnen, wie oben beschrieben und nahm meine DVD heraus. Zum abschalten musste ich einfach den Knopf oberhalb des Players drücken, dieser ist mit einem Symbol „I/O“ gekennzeichnet. Die Batterie der Fernbedienung reicht bis her aus, obwohl ich den Player schon oft benutze. Auch die Anleitung zum installieren des Players ist leicht verständlich und man kapiert schnell was man zutun hat. Zusätzlich kann man die Anleitung in mehreren Sprachen lesen, falls jemand besser mit einer anderen klar kommt.

    Fazit
    Der Player, hat nicht nur durch seinen Preis überzeugt, sondern auch durch seine leichte Bedienung. Ich drücke und sofort reagiert er ohne Verzögerungen. Das Design wertet meine Schrankwand etwas auf, da das stilvolle Schwarz ein echter Blickfänger ist. Die Anleitung braucht man eigendlich kaum, es ist schnell klar anhand der Symbole, welche Funktionen dahinter stecken. Die Batterien für die Fernbedienung sind schnell gekauft, da es die normalen mittelgroßen sind und es diese in jedem Supermarkt für einen kleinen Preis zu kaufen gibt. Zusätzlich gibt es noch einen USB Anschluss, der im Endeffekt genauso bedient wird wie mit einer DVD. Deshalb habe ich es nicht nochmal extra beschrieben, es unterscheidet sich nur der Eingang/Ausgang. Den USB Stick kann man sehr einfach einstecken und zwar vorne Rechts. Gerade für mich als Frau ist der Bediencomfort und die leichte Installation eine Erleichterung gewesen. Bis heute bin ich zufrieden mit dem Player und kann ihn nur weiter empfehlen, deshalb vergeb ich ihn 5 Sterne. Denn auch die Funktionenn sind ausreichend. Den Display kann man auch von weitem gut erkennen, ohne das man gleich anfängt zu rätseln. Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick zu meinem DVD Player verschaffen.

Sony DVP-SR300 im Vergleich

Weitere interessante Produkte