Augustiner Bräu Edelstoff

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

Preisvergleich



1,29 €
+ Versand
Shop:
Amazon


1,29 €
+ Versand
Shop:
Amazon


1,29 €
+ Versand
Shop:
Amazon









6,95 €
+ 3,70 € Versand
Shop:
stoffe-abc (eBay)



9,99 €
+ 4,90 € Versand
Shop:
gourmondo.de



10,90 €
+ 1,50 € Versand
Shop:
krebslein100 (eBay)


11,00 €
+ Versand
Shop:
Amazon




16,45 €
+ 5,95 € Versand
Shop:
www-premium-stoffe-de (eBay)











39,99 €
+ 5,95 € Versand
Shop:
OTTO


Produktbeschreibung

Augustiner Bräu Edelstoff

gelistet seit 08/2003

Allgemeine Informationen

Typ Exportbier

Pro & Kontra

Vorteile

  • Münchens ganzer Stolz
  • alles
  • hell, süffig, gut bekömmlich trotz höheren Alkoholgehalts

Nachteile / Kritik

  • Nichts für Pilstrinker
  • nichts
  • nicht überall erhältlich, kostet etwas mehr

Tests und Erfahrungsberichte

  • Feines Export-Bier aus München

    • Geschmack:  sehr gut
    • Erfrischungsfaktor:  hoch
    • Wirkungsgrad:  hoch
    • Nachwirkungen:  keine
    • Design:  sehr gut
    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  sehr gut

    Pro:

    hell, süffig, gut bekömmlich trotz höheren Alkoholgehalts

    Kontra:

    nicht überall erhältlich, kostet etwas mehr

    Empfehlung:

    Ja

    Augustiner-Bräu:

    Die Augustiner-Bräu Wagner KG ist die älteste noch existierende Brauerei in München. Auch die Biermarken aus der Brauerei heißen Augustiner-Bräu. Das Markenlogo, ein goldener Bischofsstab, verweist auf die mönchische Tradition des Bierbrauens, auf die Augustinerbiere zurückgehen. Wahrscheinlich ab 1328 brauten Mönche des einige Jahre zuvor in München angesiedelten Augustiner-Ordens ihr eigenes Bier. Mit der Säkularisation des Klosters zu Beginn des 19. Jahrhunderts übernahm der Staat auch das Brauereigeschäft und verkaufte es 1829 an die Familie Joseph Wagner (daher auch das J.W. im
  • Von Augustiner bekommt man richtig durst

    • Geschmack:  sehr gut
    • Wirkungsgrad:  sehr gering

    Pro:

    alles

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Ich berichte heute über eines der besten Biere in ganz Bayern dem Augustiner Bräu Edelstoff.Jeder der gutes Bier mag kommt bei diesem hier ganz auf seine kosten.Dies ist nicht nur eines der besten Biere Bayerns sondern auch das älteste von München.Augustiner wurde bereits 1328 zum ersten mal gebraut und ist bis heute einzigartig in seinem Geschmack.


    Angaben zum Bier:

    Helles Export,untergärig

    Stammwürze 11,2%

    Alkoholgehalt 5,6%


    Angaben zur Flasche:

    Augustiner gibt es in 0,5 Liter Flaschen die in brauner Farbe schimmert.Augustiner ist eine der wenigen Brauereien die ihr Bier noch nie in dosen abgefüllt haben.Das
  • Edelstoff

    • Geschmack:  sehr gut
    • Wirkungsgrad:  hoch

    Pro:

    Das Bier an sich

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Name: Augustiner Edelstoff
    Hersteller: Augustiner Brauerei München
    Herstellungsort: München
    vol. %: 5,5%
    Aussehen: Helles Klares Gelb und eine Schone weiße Krone
    Geschmack: Vollmundig.


    Mein erster Gehversuch in der Welt des Augustiner und ich war sofort überzeugt. Dieses Export Bier ist spritzig und frisch ist aber auch gut als „Winterbier“ Geeignet denn es hat auch einen realtiv weichen Geschmack.Ich finde dieses Bier hat einen sehr guten vollen Geschmack und ich kenne keinen dem es nicht schmeckt.
    Es hat einen relativ hohen Wirkungsgrad und ist daher nicht als Vieltrinkerbier geeignet.
  • Die Malzbombe

    • Geschmack:  sehr gut
    • Wirkungsgrad:  hoch

    Pro:

    Münchens ganzer Stolz

    Kontra:

    Nichts für Pilstrinker

    Empfehlung:

    Ja

    Wenn man wie ich aus "Preußen" nach München oder Umgebung zieht und einem guten Bierchen nicht abgeneigt ist, kommt man sehr schnell auf das Beste der Augustiner-Brauerei, den "Edelstoff". Allenthalben hört man, daß es sich um das beste Bier Münchens handeln soll. Und wahrlich, zumindest unter den Erzeugnissen der Müncher Großbrauereien (es gibt durchaus auch noch ein paar kleine, die außerhalb Münchens kaum einer kennt) nimmt es auch für mich einen herausragenden Rang ein. Und so steht nun ein Glas des Bieres mit dem drolligen und doch so passenden Namen vor mir und harrt darauf, von mir verkostet zu werden. Aber vor der Praxis erst einmal etwas Theorie


    Die
  • Helles mit Schuß

    • Geschmack:  sehr gut
    • Wirkungsgrad:  sehr gering

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Liebe Freunde des Bieres,



    Heute erklär ich euch mal was es mit dem Augustiner Edelstoff auf sich hat und welche Risiken und Nebenwirkung bei über mässigem Genuß auftreten können. Da ich selbst gern mal das eine oder andere Bier trinke, hab ich hier natürlich schon langjährige Erfahrung ;). Entgegen den hier üblichen Berichten möchte ich mal mit meinem Senf zu diesem Getränk anfangen, bevor wir ins Detail gehen. Begonnen hat meine Karriere als Augustiner-Diplomat im zarten Alter von gut 15-16 Jahren. Am Anfang war es so das auf Partys wo es kein Augustiner Edelstoff gab auch wir (ich und meine Kumpels von der Augustiner Kampffront) nicht anzutreffen waren. Also wurde es
  • Ein edler Stoff

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Allein der Name EDELSTOFF ist schon Kult in der
    Münchner Gegend.
    Als ich vor vielen Jahren zum ersten Mal von diesem
    Bier hörte,dachte ich es wäre ein "Kosename"
    und nicht der richtige Name.
    Nun ja,ich wurde eines besseren belehrt und lernte eines der Münchner Spitzenbiere kennen und lieben.

    Gebraut wird der EDELSTOFF in den alterwürdigen Gemäuern der Augustinerbrauerei in München und
    natürlich nach dem bayrischen Reinheitsgebot.
    Zum Brauen darf also nur Wasser,Hopfen und Malz
    verwendet werden.

    Abgefüllt wird der edle Stoff nur in 0,5l Pfandflaschen,wie alle Augustiner-Biere.
    Ich rechne es der Augustinerbrauerei sehr hoch

Augustiner Bräu Edelstoff im Vergleich