Clearblue digitaler Schwangerschaftstest

Clearblue-digitaler-schwangerschaftstest
ab 10,10
Bestes Angebot
mit Versand:
Amazon Marketplace
10,10 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005

Preisvergleich

Clearblue Schwangerschaftstest, digital, mit Empfängnis-Indikator
10,10 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut
Clearblue Schwangerschaftstest mit digitaler Wochenanzeige
11,88 €¹
Versand ab 3,00 €
 
klb-gmbh
(9415
Grüner Stern für 5000 - 9999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
97,0% 97,0% Positive Bewertungen
Clearblue digitaler Schwangerschaftstest mit wochenanzeige, 1 Stück
12,08 €¹
Versand frei
 
my.ruhr7
(1506
Roter Stern für 1000 - 4999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
100% 100% Positive Bewertungen
Digitaler Schwangerschaftstest Clearblue Test Schwangerschaft Wochenbestimmung
12,68 €¹
Versand frei
 
vip-tc
(40496
Türkise Sternschnuppe für 25.000 - 49.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
99,8% 99,8% Positive Bewertungen
Digitaler Schwangerschaftstest Clearblue Test Schwangerschaft Wochenbestimmung
12,82 €¹
Versand frei
 
nova-sales
(9990
Grüner Stern für 5000 - 9999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
99,6% 99,6% Positive Bewertungen
Digitaler Schwangerschaftstest Clearblue Test Schwangerschaft Wochenbestimmung
13,99 €¹
Versand frei
 
sharon_deals
(742
Violetter Stern für 500 - 999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
100% 100% Positive Bewertungen
Clearblue Digitaler Schwangerschaftstest mit Indikator der Wochen – 40 g
15,99 €¹
Versand frei
 
all*buy
(12954
Gelbe Sternschnuppe für 10.000 - 24.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
99,5% 99,5% Positive Bewertungen

Produktbeschreibung

Clearblue digitaler Schwangerschaftstest

PZN 03648032, 04672305
gelistet seit 11/2005

Allgemeine Informationen

Abgabehinweis rezeptfrei
Darreichungsform Test

Tests und Erfahrungsberichte

  • Schwanger?

    Pro:

    Eindeutig in Worte

    Kontra:

    Teurer

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo,
    mein heutiger Bericht, ist einer über den Clearblue Schwangerschaftstest
    ---- Allgemeines ----
    Ja, ich hab die Pille abgesetzt, mit dem Wunsch Schwanger zu werden. Nach ca. 3 Monaten Temperatur messen konnte ich meinen Zyklus deuten und ich hatte sehr lange eine Hochlage. Dann kam Übelkeit, Schwindelanfälle und leichte Mensschmerzen ließen mich grübeln.
    Ich entschied mich einen Test zu machen, aber nicht zu früh, da er dann vielleicht noch nichts anzeigen kann und man sich noch mehr Gedanken macht.
    Also hieß es erstmal abwarten, ob nicht doch noch Tante Rosa erscheint. Dies war nicht der Fall und die Beschwerden ließen über Tage auch nicht nach. Also Zeit für
  • Leichter zu testen geht es nicht!

    Pro:

    Einfach in der Handhabung, zuverlässig, kein interpretieren der Linien mehr

    Kontra:

    Eventuell der Preis sonst nichts.

    Empfehlung:

    Ja

    Heute will ich mal über den Clearblue Digitalen Schwangerschaftstest berichten.
    Wie die Beschreibung schon zeigt handelt es sich hierbei um einen Schwangerschaftstest.

    ~Was kostet er, und wo bekommt man ihn? ~

    Der Kaufpreis variiert je nachdem wo man ihn kauft.
    Man kann ihn in gut Sortierten Drogerie-Märkten erhalten. Unter anderen bei DM. Dort kostet er 12,95€
    In der Apotheke bekommt man ihn auch, allerdings kostet er dort wesentlich mehr.

    ~Inhalt~

    Es gibt zwei Verschiedene Packungsgrößen. Bei der größeren Packung für 12,95€ ist zum einen das Digitale Lesegerät und zum anderen noch zwei Teststäbchen
  • Schwanger oder nicht schwanger - das ist die große Frage

    Pro:

    - einfache und bequeme Anwendung - zu 99% sicher und zuverlässig - schnelles Ergebnis (innerhalb einer Min.)

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Heute äußere ich mich einmal zu dem Thema, weil es mich Anfang Februar diesen Jahres auch betroffen hat. Ich hatte im Dezember `06 die Pille abgesetzt, weil ich mir mit meinem Freund ein Baby gewünscht hab. Und Ende Januar/Anfang Februar hatte ich über etwa anderthalb Wochen ständig Schwindelanfälle. Mein Kreislauf sackte manchmal ziemlich abrupt zusammen.
    Der erste Gedanke war dann natürlich, dass ich schwanger sein könnte. Nur um das Rauszufinden, geht man entweder zum Fraunenarzt oder holt sich aus der Apotheke einen Schwangerschaftstest. Ich hab mich für die letztere Variante entschieden und so holte mir mein Freund den Clearblue Schwangerschaftstest.

    Warum ich mich für

Clearblue digitaler Schwangerschaftstest im Vergleich