Deutsche BA

Deutsche-ba
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Produktbeschreibung

Deutsche BA

EAN 4040662109709, 4040662109716, 4040662109723
gelistet seit 09/2003

Allgemeine Informationen

Typ Bahn-, Bus-, Reise-Gesellschaften

Pro & Kontra

Vorteile

  • preisgünstig, unproblematisch, nett, gepflegt
  • preisgünstig, sauber, kleiner Service
  • Angemessener Preis! Guter Service! Sehr pünktlich!
  • Fest Sitzplatzvergabe; Pünktlich; netter Service

Nachteile / Kritik

  • keine kostenlose Bordverpflegung
  • Es werden noch zu wenige Orte angeflogen
  • Art des Umgangs mit Buchungsproblemen!
  • nichts

Tests und Erfahrungsberichte

  • Angenehme Überraschung mit flydba

    Pro:

    Günstig, guter Service, perfekte Flugzeiten für die Strecke MUC - ATH

    Kontra:

    Strecke MUC - ATH nur im Sommerflugplan

    Empfehlung:

    Ja

    Nachdem ich bereits zum zweiten Mal mit der DBA geflogen bin, möchte ich nun einmal von meinen -durchweg positiven- Erfahrungen berichten.

    Das erste Mal buchte ich im Mai 2005 einen Hin- und Rückflug von München nach Athen mit der DBA. Der günstige Preis im Vergleich zu anderen Fluggesellschaften und dass es ein Direktflug war, hatten mich schnell überzeugt. (Bei der Lufthansa bekommt man zwar auch Direktflüge; diese sind allerdings auch bis um das drei-,vier- oder fünffache teurer).

    Die Buchung über das Internet erfolgte problemlos und innerhalb weniger Minuten. Beim Check-In am Flughafen genügte die Vorlage des Personalausweises und man bekam die Bordkarte
  • München - Hannover: Nur 8 Minuten Verspätung

    Pro:

    preisgünstig, sauber, kleiner Service

    Kontra:

    Es werden noch zu wenige Orte angeflogen

    Empfehlung:

    Ja

    Online gebucht - flott geflogen

    Die Deutsche BA (www.flydba.com) hat ihre Verbindungen ausgeweitet. Weil jetzt auch Hannover von München aus mehrere Male am Tag angeflogen wird, bin ich zu dba gestoßen. Ich denke, ich muss an dieser Stelle nicht noch einmal die Fluggesellschaft dba beschreiben - das haben andere Autoren vor mir getan. Allemal lesenswert dazu!

    Ich möchte an dieser Stelle meine persönlichen Erfahrungen eines dba-Fluges von München nach Hannover widergeben und auf einige Dinge aufmerksam machen, die mir aufgefallen sind.

    München - Hannover

    Unter flydba.com hatte ich mir online die Strecke Hannover - München rausgesucht. Neben diesen
  • Stollen statt Schmarrn!

    Pro:

    Angemessener Preis! Guter Service! Sehr pünktlich!

    Kontra:

    Art des Umgangs mit Buchungsproblemen!

    Empfehlung:

    Ja

    Grüß Gott!

    Es ist schon eigenartig, wie sich Gemütszustände blitzschnell ändern können. Eben noch auf 180 und den festen Vorsatz, nie wieder mit der dba zu fliegen, änderte ein Satz diesen Zustand von jetzt auf sofort. Er lautete:

    „Ja, des is ja a Schmarrn!“

    Wie es begann!

    Die Entscheidung, am nächsten Tage nicht mit dem Auto von München nach Düsseldorf zu gurken, fällt an einem Sonntagabend im August. Aber wie sonst in die unwirtliche Rheinmetropole kommen? Per Flugzeug! Ok, aber kann man so kurzfristig noch einen Flug bekommen? Man kann! Bei der dba.

    Einst stand dba für Deutsche Besondere Anlagen", ein Joint Venture von zwei deutschen
  • Flydba !

    Pro:

    preisgünstig, unproblematisch, nett, gepflegt

    Kontra:

    keine kostenlose Bordverpflegung

    Empfehlung:

    Ja

    Endlich komme ich dazu, mal wieder ein paar Zeilen zu schreiben. Mein heutiges Thema soll die Fluggesellschaft werden, die mich Sylvester 2003/2004 von Düsseldorf nach Berlin transportierte: Flydba bzw. Deutsche BA. Wobei m.E. die Deutsche BA nicht mehr existiert sondern nun als FLYDBA firmiert. Daher ab sofort die aktuelle Bezeichnung.
    Internetseite: www.flydba.de

    Wie bereits erwähnt, wollte (und habe) ich die letzten Sylvesterfeierlichkeiten in Berlin verbringen.
    Eine Autofahrt schied mangels Interesse aus. Von Düsseldorf nach Berlin ist´s nun mal ein ganzes Ende, welches ich für 4 Tage nicht unbedingt gerne fahre.

    Also ging der erste Gedanke an die
  • DBA - Die bessere Alternative

    Pro:

    Fest Sitzplatzvergabe; Pünktlich; netter Service

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo Leute, am 29.11.03 habe ich die Fluggesellschaft Deutsche BA getestet, über die ich euch nun meine Meinung mitteilen möchte. Es geht um einen dba Flug von Köln-Bonn nach Berlin-Tegel.

    1. Buchung/Preis
    2. Unternehmen
    3. Service am Boden
    4. Service an Bord
    5. Fazit

    1. Buchung/Preis:
    Gebucht habe ich den Flug über Internet was Problemlos möglich war. Der Flug hat mich 25€ Flugpreis + 5.73€ Steuern und Gebühren also insgesamt 30.73€ gekostet. Die Deutsche BA bietet zwei verschiedene Tarife an, zum einen einen Spar-Tarif, deren Preis sich nach der Auslastung richtet und zum anderen einen Business-Tarif, der immer 175€ Euro kostet und den man im
  • dIE bESSERE aLTERNATIVE!

    Pro:

    + Günstig + Pünktlich + Nette Crew + Hoher Sicherheitsstandart + Einfache & schnelle Buchung

    Kontra:

    ---

    Empfehlung:

    Ja

    Vor etwa zwei Wochen bin ich (endlich) das erste Mal mit der Deutschen BA geflogen :) Und zwar Düsseldorf – Berlin – Düsseldorf.



    • 1. Die Deutsche BA

    • 2. Die Buchung

    • 3. Der Hinflug
    • 3.1. Check In
    • 3.2. Das Boarding
    • 3.3. Die Maschine
    • 3.4. Der Flug

    • Der Rückflug
    • 4.1. Check In
    • 4.2. Das Boarding
    • 4.3. Die Maschine
    • 4.4. Der Flug

    • Fazit


      1. °°° DIE DEUTSCHE BA... °°°
      ...wurde 1992 gegründet und ist die zweitgrößte deutsche Linienfluggesellschaft. Während die Flotte früher aus
  • Mit drei clicks nach Köln

    Pro:

    günstig, zuverlässig

    Kontra:

    fliegen nicht sehr viele Flughäfen an

    Empfehlung:

    Ja

    Lange hatten wir uns überlegt, ob wir letzten Sommer nach Köln fahren sollten. Das größte Problem stellte dabei die große Distanz dar. Mit der Bahn hätte die einfache Fahrt von München nach Köln so etwa 80€ gekostet und das bei einer Reisezeit von etwa sechs Stunden. Per Auto wäre es bei drei Personen zwar billiger und auch schneller gegangen, doch dafür gestaltet sich so eine lange Fahrt meist recht stressig.
    Glücklicherweise fand meine Freundin heraus, daß die deutsche BA gerade aus einem Kontingent von 10.000 innerdeutschen Flügen den Flug für 1€ anbot, wir mussten nur schnell genug zugreifen. Da die Buchung nur per Kreditkarte möglich ist fragte sie mich, ob ich die Flüge buchen
  • Ein bunter Vogel unter den Fliegern ...

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Wer fliegen möchte, hat die Qual der Wahl zwischen verschiedenen Fluggesellschaften. Aber das ist ja auch gut so, denn auf diese Weise können die Passagiere preiswerter reisen, z.T. sogar zu absoluten Tiefstpreisen von 29 Euro. Ein ganz so billiges Schnäppchen stelle ich hier zwar nicht vor. Dafür aber einen Anbieter mit einem passablen Preis, die Deutsche B.A (kurz DBA)

    WER IST DIE DEUTSCHE BA?
    Es handelt sich um eine Tochter der British Airways. Man muss sich also nicht sorgen, dass man bei irgendeinem Discountunternehmen mit schlecht gewarteten Maschinen bucht. Es steht eine rennomierte europäische Fluggesellschaft hinter dieser Marke.

    BUCHEN:
    Das geht z.B.
  • Schwarzes Leder und mehr.....

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Als absolutes Urlaubsfreak bin ich schon viel rumgekommen auf dieser Welt.Einen dieser Flüge bestritt ich mit der Deutschen BA. Und dazu möchte ich Euch heute meine Erfahrungen schildern.

    Unsere Reise führte uns nach Djerba/Tunesien.Als wir erfuhren das der Flug mit der DBA stattfinden würde, wussten wir natürlich nicht was das zu bedeuten hatte. Ich kannte die DBA nicht und war so etwas neugierig auf diese Airline.(@curlywurly)
    Im Reisebüro machte man uns schon den Mund wässrig....Ledersitze, super Service usw.....

    Unser Flug sollte uns von München nach Monastir und dann weiter auf Djerba bringen.Von der Zwischenlandung in Monastir war ich zwar nicht so
  • Mal was Positives über die DBA

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ich muß mich mal lobend über die DBA (Deutsch-British Airway) äußern – auch wenn es jetzt nicht mehr ganz aktuell ist.
    Wenn man früh genug sein Economy-Ticket bucht, zahlte man für einen Hin- und Rückflug innerhalb Deutschland nur ca. 240,- DM, manchmal auch nur 190,- DM, was eine wirkliche Alternative zur Deutschen Bahn war, bei der dieselbe Strecke locker 300,- DM und mehr kostete. Selbst auf den kurzen Strecken innerhalb Deutschland hatte man Bordservice. Ich weiß nicht, ob sich das mittlerweile wieder bei der Lufthansa zum Positiven geändert hat. Als ich die letzten Male mit der LH flog bekam man vor Abflug einen Apfel und einen Keks und wurde dann in die Maschine geschoben. Gut,