Emser Nasendusche mit Nasenspülsalz

Emser-nasendusche-mit-nasenspuelsalz
ab 10,43
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005

19 Preise im Preisvergleich






WEPA Nasendusche mit 10 x 2,95 g Nasenspülsalz 1 P PZN: 13712357 11,82 €
+ 3,49 € Versand
Shop:
apo-rot (eBay)


Nasendusche+Spülsalz+Aufsatz Nasenspülflasche Nasenspülung Nasenreinigung 300ml 11,99 €
Kostenloser Versand
Shop:
youxiangquansheng (eBay)

Tim Boltz - Nasenduscher - Preis vom 01.06.2020 05:03:22 h 12,19 €
Kostenloser Versand
Shop:
medimops.de


Emser® Nasendusche mit 4 Beutel Nasenspülsalz 1 St Kombipackung 13,52 €
+ 4,95 € Versand
Shop:
SHOP APOTHEKE


Emser® Nasenspülsalz 100 St Pulver 14,95 €
+ 4,95 € Versand
Shop:
shop-apotheke.de


EMSER Nasendusche mit 4 Btl.Nasenspülsalz 1 st PZN12615385 16,63 €
+ 4,45 € Versand
Shop:
unserekleineapotheke (eBay)


ArdeyEctoin® Nasendusche 100 ml Nasendusche 17,12 €
+ 4,95 € Versand
Shop:
shop-apotheke.de

EMSER Nasendusche mit 4 Btl.Nasenspülsalz 17,39 €
Kostenloser Versand
Shop:
stvmedappo (eBay)


EMSER Nasendusche mit 4 Btl.Nasenspülsalz 1 St 17,71 €
Kostenloser Versand
Shop:
gebrauchs-info (eBay)

Produktbeschreibung

Emser Nasendusche mit Nasenspülsalz

EAN 4260048434656
PZN 00477624
gelistet seit 11/2005

Allgemeine Informationen

Darreichungsform Kombipackung
Packungsinhalt 1 Stück

Weitere Merkmale

Abgabehinweis rezeptfrei

Pro & Kontra

Vorteile

  • natürlich wieder durchatmen geringe Kosten schnelleres Abheilen nach OP
  • einfache Anwendung, gute Wirkung
  • Wirkung, Kosten, Reinigung
  • Wirkung
  • Gute Reinigung der Nasehöhlen, besseres Atmen nach der Anwendung für einige Stunden möglich

Nachteile / Kritik

  • kostet etwas Überwindungskraft benötigt etwas Übung
  • absolut nichts
  • Bei richtiger Anwendung nichts
  • Kosten
  • Die erste Anwendung und die Frage ob das Salzwasser vom anderen Nasenloch wieder herauskommt (die Gefahr sich dabei zu verschlucken), umständlich in der Nutzung, großer Zeitaufwand, wird aufgrund des Emser Salzes eine teure Angelegenheit

Tests und Erfahrungsberichte

  • DenizP sagt zu Emser Nasendusche mit Nasenspülsalz

    • Anwendung:  sehr leicht
    • Wirkung:  sehr gut
    • Reinigung & Pflege:  sehr unkompliziert
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja
    Einfach nur gut

    Ich habe als Kind an verengten Nebenhöhlen gelitten und war in Folge dessen sehr oft krank (Nebenhöhlenentzündung, Mittelohrentzündung etc.). Was mir definitiv geholfen hat, war die Emser Nasendusche, die meine Mutter mir irgendwann einmal aus der Apotheke mitgebracht hat.

    Diese Nasenspühlduschen sind ein hervorragendes Mittel, um die Nase von Staub und Allergenen oder halt von Bakterien zu befreien. Der Einsatz von Nasenduschen bietet meiner Meinung nach erhebliche Vorteile gegenüber dem „normalen“ Ausschnupfen. Erstens wird nicht zu viel Druck angewandt, was den Schleim eher noch verdichten kann, und zweitens fließt eine isotonische Lösung durch die Nase und es entsteht kein Gefühl wie im Schwimmband, wenn man aus Versehen Wasser hochgezogen hat.

    Hat man sich dann für den Einsatz von Nasenduschen entschieden, gibt es meiner Meinung nach nur eine wirklich gute und zwar die Emser. Sie hat anderen u.a. billigeren Nasenkannen gegenüber ein paar Vorteile, die ich im Folgenden aufzählen möchte.

    Der erste Punkt wäre das Volumen, d.h. es passt ordentlich was rein und man kann zwei Tage hintereinander damit arbeiten. Dabei nicht vergessen, die Kanne regelmäßig zu waschen, um Bakterien abzutöten.
    Der nächste Vorteil ist die Form. Andere Nasenduschen rühmen sich zwar einer ergonomischen oder ästhetischen Form, doch die interessiert mich reichlich wenig, wenn ich krank bin. Wichtig an der Form ist die Größe oder der Durchmesser des Einfülllochs an der Oberseite der Kanne.

    Dies ist wichtig, um ohne große Verrenkungen die benötigte Menge Wasser und noch wichtiger das Spülsalz einzufüllen. Bei zu kleinen Öffnungen geht viel von der kostbaren Ware verloren. Auch wichtig ist natürlich die Markierung des entsprechenden Wasserstandes für das richtige Mischverhältnis (damit es nicht brennt oder zieht). WICHTIG: Lauwarmes Wasser nehmen, damit das Salz sich besser auflösen kann und die Dusche etwas schwenken, um das Salz im gesamten Wasser aufzulösen. Immer darauf achten, dass man es gut gemischt hat.

    Auch anders als andere Nasenduschen ist die Emser 100 Prozent wasserdicht an der Unterseite und verliert nicht über Nacht den ganzen Inhalt. Auch in Sachen Standfestigkeit auf dem rutschigen und begrenzten Waschbecken ist die Emser ganz vorne mit dabei.
    Da sie auch sehr lange hält, ist das ausgegebene Geld wirklich sehr gut investiert.
  • Emser Nasendusche mit 4 Btl. Nasenspülsalz -sehr empfehlenswert!

    Pro:

    Effektive Reinigung der Nase! Befeuchtung der Nasenschleimhäute Erleichterung bei Pollenallergie

    Kontra:

    eigentlich nichts!

    Empfehlung:

    Ja

    Emser Nasendusche inkl. Nasenspülsalz wir zur gründlichen Spülung und Befeuchtung der Nasenschleimhäute eingesetzt.
    Durch die Spülung wird die Nasenhaupthöhle effektiv gereinigt und gleichzeitig befeuchtet.
    Hilft bei Pollenallergie, akutem Schnupfen bzw. Nasennebenhöhlenentzündungen und trockener Heizungsluft!
  • Da wird die Nase frei.

    Pro:

    siehe Bericht

    Kontra:

    siehe Bericht

    Empfehlung:

    Ja

    Im Moment, bzw. seit 14 Tagen habe ich schon mit einer hartnäckigen Grippe zu kämpfen. Außerdem kommen noch eine Gehörgangsentzündung, sowie eine Kieferhöhlenvereiterung hinzu. Ihr müsst einfach euren Ekel überwinden.
  • Hier streiten sich die Ärzte, oder mein erstes Mal.

    Pro:

    Reinigungswirkung!

    Kontra:

    Abhängigkeit!

    Empfehlung:

    Ja

    Fazit: Bei Verstopfter Nase, bzw. Schnupfen kann man die Nasenspülung wiederholen bis Besserung eintritt.
    Nur sollte man es nicht übertreiben, da es die Nasenschleimhäute angreifen könnte. Die Nase kann trotz der isotonen Lösung austrocknen, das zumindesten berichtetet mein Hausarzt und mein HNO Arzt.
  • Endlich Luft

    Pro:

    macht die Atemwege richtig frei

    Kontra:

    Nachfüllpackungen recht teuer

    Empfehlung:

    Ja

    Eine absolut einfache Anwendung, zu der man sich erst überwinden muss. Hat man dieses geschafft, kann man sich einer Erleichterung der Atemwege erfreuen und auf teure Medikamente verzichten.
    Nicht nur bei Schnupfen, sondern auch bei trockenen Atemwegen empfehlenswert.
  • *** Guten Tag ... 1 x Nase duschen, bitte ***

    Pro:

    Wirkung, Kosten, Reinigung

    Kontra:

    Bei richtiger Anwendung nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Emser Nasenduche zur Reinigung und Pflege der Schleimhäute und zur Vorbeugung und Heilung von Reizzuständen der Nasen und Rachenschleimhäute. Unscheinbares Hilfsmittel mit jedoch grosser Wrikung. Absolut empfehlenswert für Allergiker
  • Links hinein ... und rechts wieder raus ...

    Pro:

    Wirkung

    Kontra:

    Kosten

    Empfehlung:

    Ja

    Ich benutze die Emser Nasendusche jetzt seit dem 29.10.2005 und bin wirklich super
    zufrieden. Mir hat Sie bei meinen Allergiebeschwerden sehr geholfen. Sie reinigt meine Nase und befreit sie von Sekret so dass ich endlich wieder frei durchatmen kann. Ich benutze sie
    zur Zeit jeden Abend und kann nun die Nacht
  • Heute schon geduscht ???

    Pro:

    hilft Beschwerden zu lindern und vorzubeugen

    Kontra:

    wird nicht von der Krankenkasse bezahlt

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo Leute – nun habe ich Euch ja vor wenigen Tagen mein Tetesept Erkältungsbad vorgestellt – aber heute will ich Euch von meiner Nasendusche schreiben. Ja richtig eine Dusche für die Nase – hä das kann ja jeder – Nase unter die Dusche und fertig. Nein eine Nasendusche...
  • Nach Nasennebenhöhlen OP - Emser Nasendusche - meine 1. Erfahrungen damit *g*

    Pro:

    natürlich wieder durchatmen geringe Kosten schnelleres Abheilen nach OP

    Kontra:

    kostet etwas Überwindungskraft benötigt etwas Übung

    Empfehlung:

    Ja

    Ich hatte eine Nasennebenhöhlen OP wo bei mir alles mögliche gemacht und gerichtet wurden. Dementsprechend verkrustet, verschleimt usw. waren danach natürlich auch meine Nebenhöhlen.

    Bei den normalen Nachuntersuchungen wurde immer jede Menge Schleim, Wundsekret usw. abgesaugt. Mein HNO-Arzt riet mir zu einer Nasendusche. Ich fands nicht nötig, da...
  • Teilweise hilfreich, teilweise zeitreibend und nervend

    Pro:

    Gute Reinigung der Nasehöhlen, besseres Atmen nach der Anwendung für einige Stunden möglich

    Kontra:

    Die erste Anwendung und die Frage ob das Salzwasser vom anderen Nasenloch wieder herauskommt (die Gefahr sich dabei zu verschlucken), umständlich in der Nutzung, großer Zeitaufwand, wird aufgrund des Emser Salzes eine teure Angelegenheit

    Empfehlung:

    Ja

    Eigentlich sollte ich mich bereits seit Jahren einer Nasen-OP unterzogen haben. Mein Problem in der Nase besteht darin, dass das rechte Nasenloch 50% und das linke 30% weniger Luft einatmen kann, wie es im Normalfall sein sollte. Das liegt an einer inneren Nasenverengung, die mir vor allem im...

Emser Nasendusche mit Nasenspülsalz im Vergleich