FIF Toaster

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Preisvergleich





12,39 €
+ 3,95 € Versand
Shop:
douglas.de


15,50 €
+ 3,95 € Versand
Shop:
Edumero.de


19,95 €
+ 5,50 € Versand
Shop:
Pollin.de




21,99 €
Kostenloser Versand
Shop:
kuechen-experte (eBay)



23,90 €
Kostenloser Versand
Shop:
cyberport (eBay)






25,99 €
Kostenloser Versand
Shop:
kuechen-experte (eBay)



29,73 €
+ 3,08 € Versand
Shop:
MOUNTGOAT®


29,99 €
Kostenloser Versand
Shop:
medionshop-deutschland (eBay)







36,99 €
+ 4,00 € Versand
Shop:
Rakuten.de


37,99 €
+ 4,95 € Versand
Shop:
lidl








47,82 €
+ 9,99 € Versand
Shop:
Rakuten.de



49,90 €
Kostenloser Versand
Shop:
deltatecc-home (eBay)




64,90 €
Kostenloser Versand
Shop:
deltatecc-home (eBay)


64,90 €
Kostenloser Versand
Shop:
deltatecc-home (eBay)




89,00 €
+ 4,90 € Versand
Shop:
kochdesign24


115,00 €
Kostenloser Versand
Shop:
Kochdesign24


115,00 €
Kostenloser Versand
Shop:
Kochdesign24



159,00 €
+ 4,95 € Versand
Shop:
Klingel


174,41 €
Kostenloser Versand
Shop:
Profishop



199,00 €
+ 5,95 € Versand
Shop:
OTTO


237,99 €
Kostenloser Versand
Shop:
Kastner & Öhler


259,00 €
Kostenloser Versand
Shop:
Kochdesign24

Produktbeschreibung

FIF Toaster

gelistet seit 09/2003

Pro & Kontra

Vorteile

  • Gutes Bräunungsergebnis, günstiger Preis
  • alles ;-)
  • Preis-Leistungsverhältnis

Nachteile / Kritik

  • Brotscheiben bleiben einfach stecken.
  • eigentlich nichts
  • nur zeitweise im Angebot, Empfehlung ebay

Tests und Erfahrungsberichte

  • Spitzentoaster für 6 €

    • Handhabung & Komfort:  sehr gut
    • Design:  sehr gut
    • Reinigung:  sehr einfach
    • Funktionsvielfalt:  sehr gering

    Pro:

    günstig, Zubehör, Möglichkeiten

    Kontra:

    ---

    Empfehlung:

    Ja

    Morgens frisch getoastetes Weißbrot, wer mag das nicht?

    Wollte mir deshalb zum Wohnungseinzug einen Toaster kaufen und wußte zu dem Zeitpunkt nicht wie teuer ein Toaster ist.
    Gibt da ja richtige Luxus-Ausführungen mit allem Drum und Dran.

    Ich wußte, das mir ein herkömmlicher Toaster, mit dem man zei Scheiben Brot toasten kann völlig ausreichen würde und entdeckte im Thomas Phillips Sonderposten Markt den Doppelschlitz-Toaster von FiF. (Produkte von FiF findet man normalerweise bei Aldi)

    Ich habe für den Toaster gerade einmal 5,99€ bezahlt.
    Zu dem Zeitpunkt dachte ich aber, dass sich das "gute Stück" auch als Fehlkauf ausweisen könnte, bei dem
  • Bist du auch wirklich schön knusprig?

    • Handhabung & Komfort:  gut
    • Design:  gut
    • Reinigung:  schwierig
    • Funktionsvielfalt:  durchschnittlich

    Pro:

    Preis-Leistungsverhältnis

    Kontra:

    nur zeitweise im Angebot, Empfehlung ebay

    Empfehlung:

    Nein

    Bevor ich Euch über das Produkt berichte möchte ich eine kleine Einführung oder besser einen Rückblick in die Geschichte wagen.
    Heute ist alles so selbstverständlich. Jeder liebt Toast, aber wer hat es eigentlich erfunden, das Toasten? Hab wieder mal bissel nachgeschnüffelt und nachgelesen.

    Rösten, toasten bedeutet nämlich rösten oder bräunen – war schon bei den Ägyptern üblich, die hielten das Brot übers offene Feuer. Mehr oder weniger, um es haltbar zu machen durch Feuchtigkeitsentzug. Die Römer gaben in Europa die Tradition des Röstens bei ihren Eroberungszügen weiter und die Engländer brachten es nach Amerika.

    Ich kann mich noch erinnern, auch wir legten
  • Los, spuck das Brot aus!

    • Handhabung & Komfort:  sehr gut
    • Design:  gut
    • Reinigung:  schwierig
    • Funktionsvielfalt:  durchschnittlich

    Pro:

    Gutes Bräunungsergebnis, günstiger Preis

    Kontra:

    Brotscheiben bleiben einfach stecken.

    Empfehlung:

    Nein

    Vor etwa eineinhalb Jahren legten wir uns diesen Toaster zu. Wir haben uns für den recht günstigen Toaster von Aldi entschieden, da das Design ansprechend war und wir nicht so viel ausgeben wollten.


    Das Produkt:
    -----------------
    Der Toaster sieht schick aus (glänzendes Chrom mit schwarz kombiniert), hat eine Krümelschublade, einen Brötchenaufsatz und (ganz paraktisch) eine Reheat und eine Defrost-Taste. Das heißt, man kann bereits gerösteten Toast nochmals aufknuspern, ohne den Bräunungsgrad zu verstellen und man kann gefrorenen Toast ohne Verstellen rösten und hat dennoch nahezu das gleiche Bräunungsergebnis. Außerdem gibt es eine Bageltaste, die nur eine Seite
  • Lunalie kauft ein (Teil II )

    Pro:

    alles ;-)

    Kontra:

    eigentlich nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Zugegeben, ich habe dieses wunderbare „Ding“ nicht gekauft, sondern kaufen lassen. Da wir ebenfalls schon einen „Aldi-Toaster“ seit knapp 5 Jahren besitzen, war es klar, dass ich auch einen haben möchte.

    Letzte Woche war es dann soweit. Aldi Süd verkaufte Toaster der Marke FIF für 9,99 Euro.


    ~~~~~ Lieferumfang ~~~~~

    Toaster, Röstaufsatz, Gebrauchsanleitung und eine Garantiekarte


    ~~~~~ Verpackung ~~~~~

    Geliefert wurde mir der Toaster in einer Pappschachtel. Auf dieser ist der Toaster abgebildet und nochmals alle technischen Daten sowie Vorzüge des Toastes aufgedruckt.

    Der Toaster selbst ist nochmals von Styropor

FIF Toaster im Vergleich

Alternative Toaster
Weitere interessante Produkte