Gone Girl - Das perfekte Opfer (Taschenbuch)

Gone-girl-das-perfekte-opfer-taschenbuch
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 06/2014

Produktbeschreibung

Gone Girl - Das perfekte Opfer (Taschenbuch)

EAN 9783502102229
ISBN 3502102228
gelistet seit 06/2014

Tests und Erfahrungsberichte

  • Der intelligenteste und überraschendste Thriller aller Zeiten

    • Handlung:  sehr spannend
    • Niveau:  sehr anspruchsvoll
    • Unterhaltungswert:  sehr hoch
    • Spannung:  sehr hoch
    • Humor:  durchschnittlich
    • Stil:  ausschmückend
    • Zielgruppe:  Frauen

    Pro:

    überraschende Wendungen
    sehr intelligent geschriebene Story
    bringt den Leser zum Zweifeln und Nachdenken

    Kontra:

    die zu willkürlich wirkende Umgangssprache

    Empfehlung:

    Ja

    Einleitung

    Liebe Yopianer,

    als leidenschaftliche Thriller-Leserin musste ich mir natürlich auch den verfilmten Bestseller "Gone Girl" kaufen. Nach den gelungenen Arno Strobel - Büchern war "Gone Girl" das erste international gefragte und bekannte Buch, das ich nach langer in den Händen hatte. Wie ich das Buch fand, erfahrt ihr, wenn ihr weiterlest.

    Handlung

    Amy und Nick sind verheiratet und leben im kleinen, bescheidenen Carthage. An ihrem 5. Hochzeitstag verschwindet Amy spurlos. Viele Hinweise weisen darauf hin, dass Nick sie ermordet hat. Doch dieser beteuert seine Unschuld sowohl vor der Polizei als auch im
  • Spannung pur

    • Handlung:  spannend
    • Niveau:  durchschnittlich
    • Unterhaltungswert:  hoch
    • Spannung:  hoch
    • Humor:  durchschnittlich
    • Stil:  ausschmückend
    • Zielgruppe:  Erwachsene

    Pro:

    Spannung
    leicht zu lesen
    wechselnde Perspektiven (Ich-Erzähler)

    Kontra:

    das Ende der Geschichte

    Empfehlung:

    Ja

    Einleitung

    Hallo liebe Yopi Leser! Es ist schon ein bisschen her, dass ich das Buch gelesen habe, wollte euch aber trotzdem noch unbedingt davon berichten. Ein Buch, was man schnell lesen kann und nicht mehr aus der Hand legt.

    Handlung

    Die Ehefrau Amy von Nick Dunne verschwindet am fünften Hochzeitstag, spurlos. Sofort wird Nick von der Polizei verdächtigt. Freunde von Amy befürchten, dass sie Angst vor ihm hatte. In seinem Computer entdeckt die Polizei merkwürdige Mails.

    Niveau

    Der Roman 'Gone girl' ist leicht zu lesen. Auch wenn es ein ernstes Thema ist, ist der Roman auf einem durschnittlichen
  • Erschreckend lesenswert

    • Handlung:  spannend
    • Niveau:  durchschnittlich
    • Unterhaltungswert:  sehr hoch
    • Spannung:  hoch
    • Humor:  wenig humorvoll
    • Stil:  ausschmückend
    • Zielgruppe:  jedermann

    Pro:

    Handlung
    Schreibstil

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Einleitung

    Das Buch war mir schon vor einiger Zeit in einer Buchhandlung aufgefallen. Als es nun darum ging, meine Urlaubslektüre zusammen zu stellen, besorgte ich mir auch dieses Buch. Hier nun also meine Betrachtung dazu.

    Handlung

    Die Darstellung der Handlung wähle ich bewusst kurz, denn wenn ich hier zu viel verrate, nehme ich die ganze Spannung. Letzten Endes geht es um Nick Dunne und seine Frau Amy. Die beiden haben sich in New York kennen und lieben gelernt, mussten jedoch aufgrund der Finanzkrise, die beide ihren Job gekostet hat, zurück in Nicks Heimat, um sich hier auch um Nicks Mutter zu kümmern, die unheilbar an Krebs