BMW Bank Testberichte

Bmw-bank
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Filialnetz:  klein
  • Support & Service:  sehr gut
  • Online Banking:  sehr gut
  • Fachliche Beratung:  sehr kompetent

Pro & Kontra

Vorteile

  • gute Zinsen, einfaches Banking
  • Gute Zinsen, gute Erreichbarkeit, Konstenlos!
  • gute Konditionen, seriöser Betreiber (BMW Konzern)

Nachteile / Kritik

  • langes Warten bei Kontoeröffnung
  • Nur Sparkonto, nur online
  • mit Starmoney etc. leider online nicht abrufbar

Tests und Erfahrungsberichte

  • Ich vertrau der BMW Bank

    • Filialnetz:  sehr klein
    • Support & Service:  sehr gut
    • Online Banking:  gut
    • Fachliche Beratung:  kompetent
    • Dauer der Nutzung:  länger als 1 Jahr
    • Sind Sie Kunde?:  ja

    Pro:

    gute Konditionen, seriöser Betreiber (BMW Konzern)

    Kontra:

    mit Starmoney etc. leider online nicht abrufbar

    Empfehlung:

    Ja

    Heute berichte ich mal über meine Erfahrungen mit der BMW Bank, auch bekannt als BMW Financial Service. Ich weiß, daß dieser Bericht etwas kürzer ausfällt als meine anderen, was aber an der Tatsache liegt, daß dich mich für Geldanlagen nicht sonderlich interessiere (auch mangels Geld) und somit nicht alle angebotenen Möglichkeiten nutze.

    Meine Erfahrungen mit dieser Bank beschränkt sich auf einen Barkredit, eine Neuwagenfinanzierung, das Online-Sparbuch und der BMW Mastercard.

    Das sagt die BMW Bank über sich:
    „Als Unternehmen der BMW Group entwickelt BMW Financial Services individuelle Lösungen für den Mobilitätsbedarf von Privat- und
  • BMW Online-Sparkonto: Wenig Service aber super Zinsen bei kostenlosem Konto!

    • Filialnetz:  klein
    • Support & Service:  gut
    • Online Banking:  sehr gut
    • Fachliche Beratung:  sehr kompetent
    • Dauer der Nutzung:  seit 1 Jahr
    • Sind Sie Kunde?:  ja

    Pro:

    Gute Zinsen, gute Erreichbarkeit, Konstenlos!

    Kontra:

    Nur Sparkonto, nur online

    Empfehlung:

    Ja

    So jetzt mal ein längerer Bericht, denn es lohnt sich. Die meines Erachtens momentan besten Zinsen für ein kostenloses, einfaches Online-Konto erhält man zur Zeit bei der BMW Bank.
    Statt bei der Diba z.Zt. nur 2.25 % bekommt man bei der BMW Bank satte 2,60 %.

    Die Bedingungen sind ganz einfach und für jeden Normalverdiener machbar (Nicht wie bei manchen Banken, wo man hohe Zinsen nur für kleine Summen oder ab unrealistisch hohen Beträgen bekommt):

    Die Fakten:

    - Kontoführung ist komplett kostenlos, wenn alles online stattfindet
    - das Konto ist nur ein Tagesgeldkonto
    (Das heißt, auf diesem Konto wird lediglich Geld deponiert. Zur Eröffnung
  • Freude am Sparen

    Pro:

    Monatliche Zinszahlung, Zinssatz 4,1% ab EUR 25.000, gebührenfrei

    Kontra:

    nix

    Empfehlung:

    Nein

    Seit ca. 4 Wochen habe ich das Online-Tagegeld der BMW-Bank, über welches ich hier berichten möchte. Als Inhaber mehrerer sog. Tagegeldkonten kann ich das folgende Vorab-Fazit geben: es ist mit 4,1% Verzinsung und monatlicher Zinszahlung das beste derzeit verfügbare Angebot für Beträge ab EUR 25.000; für Beträge darunter ist seit 19.09.02 die Advance-Bank mit 4,0% und vierteljährlicher Auszahlung besser (gilt nur für Neukunden). (Das nominell bessere Angebot der WPH Wertpapierhandelsgesellschaft von 4,5% setzt ein Wertpapierdepot voraus, welches Kosten verursacht.)

    Am Rande: wer individuell vergleichen möchte, dem sei die Internetadresse http://www.Tagesgeld-Vergleich.de
  • Top-Zinsen!

    Pro:

    gute Zinsen, einfaches Banking

    Kontra:

    langes Warten bei Kontoeröffnung

    Empfehlung:

    Nein

    Durch eine Anzeige im Netz wurde ich auf die BMW-Bank aufmerksam. Werbewirksam sprang mir immer eine rote Zahl ins Auge: 4,1. Neugierig wie ich bin klickte ich auf das Popup und kam zum Angebot der BMW-Bank.

    4,1% Zinsen für täglich verfügbares Geld! Klasse dachte ich, das ist mehr als die DiBa zahlt. Zwar nur 0,1% mehr, aber immerhin. Außerdem werden die Zinsen monatlich gutgeschrieben, ein weiterer Vorteil gegenüber der DiBa. Nur hat die Sachen einen Haken: Die 4,1 % gibt es nur, wenn man mindestens 25.000 Euro und höchstens 49.999 Euro anlegt. Außerdem muss das Konto ausschließlich online geführt werden. Das Konto ist kostenlos.
    Die Zinsstaffel des „online-Tagesgeldes“ im