Fujifilm FinePix S304 Testberichte

Fujifilm-finepix-s304
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 01/2004
Summe aller Bewertungen
  • Bildqualität:  sehr gut
  • Ausstattung:  sehr gut
  • Zuverlässigkeit:  sehr gut
  • Akkulaufzeit:  sehr lang
  • Bedienkomfort:  sehr gut
  • Verarbeitung:  sehr gut

Pro & Kontra

Vorteile

  • Vorsatzlinsenwechsel möglich, gute und viele Funktionalitäten, einfach und logische Bedienung, gute Anleitung,
  • Preis, Funktionsumfang, Quali der Bilder, Objektiv, xD-Chip
  • Preis- Leistungsverhältnis
  • SLR-Verwandschaft; R6 AKKU-Betrieb; xD Picture Card; Design; Preis
  • Netzstecker

Nachteile / Kritik

  • nichts wesentliches - siehe Bericht
  • Größe, kein AF-Licht, keine Menüeinstellung Display
  • kratzempfindlich
  • ...hmmmmmmmm....vielleicht die feste ISO Einstellung 100!
  • nnnn

Tests und Erfahrungsberichte

  • Auch Tante Emma wird begeistert sein

    • Bildqualität:  gut
    • Ausstattung:  sehr gut
    • Zuverlässigkeit:  sehr gut
    • Bedienkomfort:  sehr gut
    • Verarbeitung:  gut

    Pro:

    Preis- Leistungsverhältnis

    Kontra:

    kratzempfindlich

    Empfehlung:

    Ja

    Ich habe mich intensiv mit verschiedenen Digitalkameras –vor allem im Hinblick das
    Preisleistungsverhältnis beschäftigt und habe mich dann für die Fuji FinePix S304 entschieden. (6fach optischer Zoom bei der Auflösung das ist schon was!)

    Die Kamera kann man bei verschieden Anbietern im Internet schon ab ca. 310 € kaufen. Ich habe meine bei Electronica24 gekauft. Bei der Preisrecherche ist mir aufgefallen, dass Ebay einfach zu teuer ist, ja dass die Fuji FinePix S304 bei Firmen, die dort anbieten, auf ihren Firmenseite direkt, die Kamera günstiger verkaufen.

    Ein weiterer Punkt der mich zum Kauf der Fuji FinePix S304 veranlasste, ist die Tatsache, dass man die Kamera

    Kommentare & Bewertungen

    • tk7722

      tk7722, 19.09.2008, 13:54 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ein sehr schöner Bericht, liebe Grüße

    • giselamaria

      giselamaria, 13.09.2008, 16:10 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sh beschrieben! Ich wünsche dir ein schönes Wochende, ein gemütliches ;-) - die Sonne macht grade Urlaub ;-) LG Gisela

    • Lici17

      Lici17, 10.09.2008, 17:48 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sh und lg

    • anonym

      anonym, 29.08.2008, 02:22 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      guts nächtle und lieben gruss

  • Fujifilm FinePix S304

    • Bildqualität:  sehr gut
    • Ausstattung:  sehr gut
    • Zuverlässigkeit:  sehr gut
    • Akkulaufzeit:  sehr lang
    • Bedienkomfort:  gut
    • Verarbeitung:  sehr gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    Netzstecker

    Kontra:

    nnnn

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo, ihr lieben. Heute möchte ich mal über eine Digitalkamera schreiben, die ich mir eine Woche ausgeliehen habe, weil ich meine im Urlaub vergessen habe. Es ist das Modell Fujifilm FinePix S304. Diese Digitalkamera gibt es seit September 2003 im Laden zu kaufen. Damals kostete sie 580 Euro. Ich habe für 1 Woche leihen 40 Euro bezahlt mit Akkubatterien und Speicherkarte und vielen Extras.

    Fangen wir erstmal mit der Elektronik an. Man kann die Auflösung auf mehrere Bildpunkte einstellen, 2.048 x 1.536 Bildpunkte, 1.600 x 1.200 Bildpunkte, 1.280 x 960 Bildpunkte und 640 x 480 Bildpunkte. Sie hat eine Farbtiefe von 16,7 Millionen Farben. Die Fujifilm FinePix S304 hat einen Sensor
  • DIGITALKAMERA mit der Möglichkeit ....

    • Bildqualität:  gut
    • Ausstattung:  gut
    • Zuverlässigkeit:  sehr gut
    • Akkulaufzeit:  sehr lang
    • Bedienkomfort:  sehr gut
    • Verarbeitung:  gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    Vorsatzlinsenwechsel möglich, gute und viele Funktionalitäten, einfach und logische Bedienung, gute Anleitung,

    Kontra:

    nichts wesentliches - siehe Bericht

    Empfehlung:

    Ja

    DIGITALKAMERA mit der Möglichkeit ....

    zur Nutzung von Tele- und Weitwinkelvorsatzlinsen.

    Vor einigen Tagen habe ich mir die Fuji FinePix S304 Digitalkamera zugelegt. Nachfolgend mein Bericht über diese Kamera.



    1. Einführung
    2. Technische Daten
    3. Aussehen, Gewicht, Verarbeitung
    4. Funktionen
    A) Sucher und Display
    B) Auslöser
    C) Blitz
    D) Zoom
    E) Videofilm und Sprachnotizen
    5. Auflösung und Bildqualität (***UPDATE***)
    6. Menü
    7. Akku (***UPDATE***)
    8. Software
    A) Austausch der Daten
    9. Lieferumfang
    10. Weiteres Zubehör
    11. Bedienungsanleitung und
  • Fast eine digitale Spiegelreflex - bei dem Preis !

    • Bildqualität:  sehr gut
    • Ausstattung:  gut
    • Zuverlässigkeit:  sehr gut
    • Akkulaufzeit:  lang
    • Bedienkomfort:  sehr gut
    • Verarbeitung:  sehr gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    SLR-Verwandschaft; R6 AKKU-Betrieb; xD Picture Card; Design; Preis

    Kontra:

    ...hmmmmmmmm....vielleicht die feste ISO Einstellung 100!

    Empfehlung:

    Ja

    Nun habe ich mich für die S 304 von Fuji entschieden und möchte auch mein Lob abgeben.

    1.Einführung
    2.Lieferumfang
    3.Gewicht,Design und Verarbeitung
    4.Funktionsumfang
    5.Software, Installation und Bild- bzw. Videotransfer
    6.Bildqualität
    7.könnte besser werden…
    8.Fazit


    1.Einführung
    ============
    Da vor einigen Jahren mein Drang zum Fotografieren auflebte und zu dieser Zeit digitale Kameras mit ihrer noch nicht überzeugenden Ausstattung für mich noch nicht erschwinglich waren, kaufte ich mir eine Minolta Spiegelreflex und zur Bearbeitung und Digitalisierung meiner Fotos noch Scanner und Fotodrucker.
    Jedoch sind die
  • Spitzencam zu Spitzenpreis

    Pro:

    Preis, Funktionsumfang, Quali der Bilder, Objektiv, xD-Chip

    Kontra:

    Größe, kein AF-Licht, keine Menüeinstellung Display

    Empfehlung:

    Ja

    Die Fuji Finepix S 304

    So machte ich mich also auf die Suche, mir endlich auch eine DigiCam zuzulegen. Nachdem mir zuerst der Markt ziemlich unübersichtlich und riesig vorkam, legte ich also zuerst mal meine Forderungen an das neue Schmuckstück fest:

    Sie sollte einen guten optischen Zoom (3- bis 10-fach haben), ein lichtstarkes Objektiv, mindestens 3,2 Mio Pixel haben, mit normalen Akkus laufen und nach Möglichkeit nicht zu teuer sein. Videofunktion benötige ich nicht unbedingt, aber wenn´s dabei sein sollte, sage ich auch nicht nein.

    Ihr meint, das sei zuviel gefordert? Lest erstmal weiter….

    Inzwischen habe ich die Kamera dann doch schon 4 Monate