Hauck Dream'n Play Testberichte

Hauck-dream-n-play
Bestes Angebot
mit Versand:
Amazon
32,99 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 05/2007
Summe aller Bewertungen
  • Design:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Handhabung & Komfort:  gut

Pro & Kontra

Vorteile

  • Stabil, bei den Kindern beliebt, schönes Design
  • praktisch, wenig aufbewahrungsplatz nötig
  • Nichts
  • gute Qualität, lässt sich platzparend verstauen
  • praktische Verpackung in der Tasche

Nachteile / Kritik

  • Der Aufbau Bedarf Übung
  • etwas schwer und komplizert im aufbau
  • alles
  • für regelmäßigen Gebrauch nicht gedacht und auch nicht gut
  • zusätzliche Matratze wird benötigt

Tests und Erfahrungsberichte

  • Ein mieses Bett

    • Design:  gut
    • Qualität & Verarbeitung:  schlecht
    • Handhabung & Komfort:  schlecht

    Pro:

    Nichts

    Kontra:

    alles

    Empfehlung:

    Nein

    Vorteile: gar nichts

    Nachteile: So ziemlich alles!

    Wohl fast jeder,der ein Baby oder ein Kleinkind hat,wird schonmal mit dem Gedanken gespielt haben sich ein Reisebett anzuschaffen.
    Generell ist das sicher eine gute Lösung für unterwegs oder wenn das Kind mal bei der Oma oder so schläft,aber da gibt es auch Unterschiede in der Qualität,wie ich leider feststellen musste.
    Auch ich habe für meinen Kleinen vor einem Jahr ein Reisebett angeschafft,dieses habe ich bei Teddy Toys für 45,00 erstanden,es handelt sich dabei um das

    *****Hauck Dream'n Play Reisebett.*****
    ***********************************************

    Die Angaben des
  • platzsparend, aber...

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Wie wir zu dem Bett kamen:
    --------------------------

    Als mein Sohn geboren wurde, hat meine Mutter für uns dieses Reisebett bestellt, damit er auch mal bei ihr schlafen konnte.

    Das Aussehen:
    --------------

    Ich finde es von der Aufmachung her sehr nett gemacht. Dieses Model gibt es in so vielen unterschiedlichen Design, wie z.B. Disney. was für die Kleinen ja eigentlich recht witzig ist.
    Es ist aufgestellt ein Rechteck. Die beiden längsseiten sind mit einem Gittertuch gespannt, wo das Kind gut durchschauen kann oder die Eltern das Kind beobachten können. Die beiden schmalen Seiten sind mit geschlossen in dem selben dessign wie der Rest des
  • manchmal Nerv raubend

    • Design:  gut
    • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
    • Handhabung & Komfort:  durchschnittlich

    Pro:

    -

    Kontra:

    der Neupreis,ohne Matratze, nicht immer leicht aufzubauen

    Empfehlung:

    Ja

    Vorab: ich habe das Bett nicht in der Far´be blau wie es oben abgebildet ist aber es ist trotdem das selbe.


    Das Bett finde ich im Grossen und Ganzen sehr gut.Es ist in den Farben blau/rot/gelb gehalten.Das Zusammenklappen kan sehr nervig sein wenn man nicht die Reihenfolge beachtet (steht in der Anleitung), da sich dann die Seiten alle nicht richig zusammen klappen.Aber wenn man es ein paar mal gemacht hat hat man den Dreh raus.Hatte davor ein anderes Reisebett und da war das auch nicht so leicht.Aber wie ich von vielen gehört habe ist das kein Einzelfall.Mein Mann war schon manchmal kurz vor dem ausrasten (er hats nicht mit der Gedult).Die Matraze die man dazu bekommt finde

    Kommentare & Bewertungen

    • Baby1

      Baby1, 08.12.2006, 01:12 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Das hab ich auch noch, auch wenn meine Kinder schon gross sind.... vielleicht hat man ja mal Besuch ~~ LG Anita ~~

    • Natascha

      Natascha, 14.09.2005, 19:36 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Hilfreich ist es beim blöden Auf- und Abbauen, sich strikt daran zu halten, daß der boden beim Aufbauen als allerletztes heruntergeklappt wird (also erst, nachdem alle vier Seitenteile eingerastet sind) und umgekehrt der Boden als erstes ein bi&

  • hauck-reisebett

    • Design:  gut
    • Qualität & Verarbeitung:  gut
    • Handhabung & Komfort:  durchschnittlich

    Pro:

    praktisch, wenig aufbewahrungsplatz nötig

    Kontra:

    etwas schwer und komplizert im aufbau

    Empfehlung:

    Ja

    für unsere enkelkinder haben wir solch ein reisebett angeschafft.
    es ist eine sehr gute alternative zu herkömmlichen kinderbetten für einen kurzzeit auffenthalt bei den großeltern oder ein paar urlaubstage.für eine dauernutzung als alltagsbett ist es wohl weniger geeignet, da dieses nicht die stabilität eines richtigen kinderbettes aufweist, z.b. wenn die kinder anfangen heraus zu klettern.
    diese betten gibts es vielen verschiedenen designs, so das da für jeden geschmack etwas dabei ist.
    praktisch sind die beiden an den längsseiten aus gaze eingearbeiteten sichtfenster, die nicht nur einen guten blickkontakt zum kind ermöglichen, sondern auch das kind selbst einen guten
  • Der Aufbau will gelernt sein, aber dann ein prima Reisegefährte!

    • Design:  gut
    • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
    • Handhabung & Komfort:  durchschnittlich

    Pro:

    Stabil, bei den Kindern beliebt, schönes Design

    Kontra:

    Der Aufbau Bedarf Übung

    Empfehlung:

    Ja

    Das Reisebett an sich sollte uns einige gute Dienste leisten, da ich beruflich und privat viel reisen muß und mein Sohnemann ja gerne dabei sein soll. Also machten wir uns auf die Suche nach einem Bett, das stabil, aber auch komfortabel genug sein sollte, um meinem Kleinen angenehme Träume zu ermöglichen. Nach langem Preisleistungsverhältnisvergleich, entschied ich mich für das Hauckbett-nicht nur wegen des ansprechenden blau-gelben Designs(auch in anderen Farbvarianten erhältlich) sondern auch, weil der Verkäufer mir die "einfache Handhabung" demonstrierte. Was dann zu Hause folgte, trieb mich fasst in den Wahnsinn-egal, wie ich es probierte, das Bett war widerspenstig und ließ sich nicht
  • Super praktisch für unterwegs

    • Design:  sehr gut
    • Qualität & Verarbeitung:  gut
    • Handhabung & Komfort:  gut

    Pro:

    Platzsparend und günstig

    Kontra:

    Die Matratze ist etwas zu hart

    Empfehlung:

    Ja

    Da wir mit unserem kleinen Schatz ein paar Tage in den Urlaub fahren wollten, waren wir auf der Suche nach einem Reisebettchen.
    Wir waren also auf der Suche nach einem günstigen, leicht aufzubauenden und platzsparenden Reisebettchen.
    Mit dem Reisebett von Hauck haben wir genau das gefunden.

    Bei mytoys.de war das Bett gerade von ursprünglich 79,99 Euro auf 29,99 Euro runtergesetzt, dort habe ich es dann auch gleich bestellt.

    Von mytoys gibt es folgende Produktinformation:
    Reisebett Dream´n Play, yellow

    In diesem tollen Reisebett wird Ihr Schatz traumhaft schlafen. Ob für den Urlaub oder den Besuch bei Oma und Opa - das Reisebett in der
  • mein Sohn schläft super da drin!

    • Design:  gut
    • Qualität & Verarbeitung:  gut
    • Handhabung & Komfort:  sehr gut

    Pro:

    günstig, schnell und problemlos auf und abgebaut

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    mein Sohn schläft super da drin

    Hallo Leute,
    ich möchte euch heute vom neuen Reise-Bett für meinen Sohn berichten.

    Es handelt sich dabei um das:
    Hauck 604151 - Reisebett Dream`n Play Cool grey von Hauck
    Preis: EUR 34,90 Kostenlose Lieferung. (aktueller Preis)
    Highlights
    Reisebett mit wenigen Handgriffen aufgestellt und zusammengelegt, Maße kleinst zusammenklappbar ca. 80 x 27 x 27cm
    wird mit einer praktischen Tasche geliefert
    Matratze Liegemaße 120x60 cm; abwaschbarer pflegeleichter
    100% Nylon Bezug
    auch als Laufgitter verwendbar
    TÜV/GS geprüft
    Im Angebot von Amazon.de seit: 18. Oktober

    Kommentare & Bewertungen

    • Baby1

      Baby1, 20.06.2010, 00:00 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

    • bigmama

      bigmama, 24.01.2010, 01:10 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      LG Anett

    • testwriter

      testwriter, 25.09.2009, 19:39 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sh, toll geschrieben.. schönes we!! freue mich auf Gegenlesung

    • _Jessy_

      _Jessy_, 20.09.2009, 19:53 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      super Bericht! LG Jessy

  • Wenn wir auf Reisen gehen

    • Design:  gut
    • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
    • Handhabung & Komfort:  gut

    Pro:

    gute Qualität, lässt sich platzparend verstauen

    Kontra:

    für regelmäßigen Gebrauch nicht gedacht und auch nicht gut

    Empfehlung:

    Ja

    Bereits bei unserer großen Tochter hatten wir uns ein Reisebett von Hauck gekauft. Wir hatten es bei ebay bestellt und glaube ich etwa 35 Euro gezahlt. Wir haben es bisher im Urlaub oder bei Freunden verwendet.

    Hauck Sleep n Play


    Verpackung

    Das Reisebett ist in einer Stofftasche. Man öffnet diese ganz leicht mit einem Reißverschluss. Um das Reisebett zu transportieren hat man zwei Trageschlaufen. Es ist schon etwas schwer. Man kann es mühelos im Auto verstauen. Es nimmt kaum Platz weg. Es sollte sich jedoch aufgrund seines Gewichtes am besten im unteren Teil des Kofferraumes befinden.


    Aufbau und Abbau

    Der Aufbau ist ganz

    Kommentare & Bewertungen

    • ronald65

      ronald65, 23.06.2009, 10:34 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      lg

    • sandieheinrich

      sandieheinrich, 06.06.2009, 11:24 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Grüßle aus der Hauptstadt

    • zursi

      zursi, 02.06.2009, 21:19 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Guter Bericht. LG

    • Clarinetta2

      Clarinetta2, 30.05.2009, 18:00 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sehr gut geschrieben

  • Laura schläft auch bei der Oma

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Heute berichte ich über ein sehr nützliches Reisebett für unsere kleine Tochter Laura.
    Nach der Geburt unserer Tochter 2000, konnte Sie Ihren Mittagsschlaf nicht immer zu Hause in Ihrem eigenen Kinderbettchen machen, besonders an den Wochenenden sind wir sehr oft bei meinen Eltern zum Essen , und da ist es echt praktisch, das wir dort ein Reisebett aufgestellt haben.
    Da wir sowieso im Sommer immer an die Nordsee zu meiner Schwester fahren, brauchten wir sowieso ein Reisebett und warum soll es die restliche Zeit herum stehen ?

    Der Aufbau ist denkbar einfach, da das Bett einfach auseinander geklappt wird bis die Nippel in den entsprechenden Löchern einrasten, dann
  • Süße Träume

    • Design:  sehr gut
    • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
    • Handhabung & Komfort:  sehr gut

    Pro:

    praktische Verpackung in der Tasche

    Kontra:

    zusätzliche Matratze wird benötigt

    Empfehlung:

    Ja

    Heute möchte ich euch mal von dem Hauck Kinderreisebett Dream n Play berichten. Wir haben dieses Bett für den Sohn meines Freundes gekauft. Da er nur alle 14 Tage für ein Wochenende bei uns ist, ist ein Reisebett okay. Warum haben wir uns ausgerechnet für ein Reisebett von Hauck entschieden? Nun ja, weil wir dieses schon kannten. Als der große in dem Alter wie sein Bruder war, kam er mit Papa öfter mal bei mir zu Besuch. Dann haben wir uns immer von meiner Cousine das Reisebett ausgeliehen. Das war auch von Hauck. Nur ein anderes Modell.

    Gekauft haben wir es im März 2010 bei Amazon für 29,99 €. Sehr praktisch finde ich die Verpackung des Bettes. Es wird in einer Art Reisetasche

    Kommentare & Bewertungen

    • Lale

      Lale, 13.03.2011, 02:34 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Allerbesten Gruß *~---~*

    • laeuft

      laeuft, 09.03.2011, 13:17 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Super berichtet, LG Franz

    • mima007

      mima007, 19.02.2011, 10:16 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Viele Gruesse, mima007

    • Miraculix1967

      Miraculix1967, 18.02.2011, 11:54 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Schönes Wochenende und LG aus dem gallischen Dorf Miraculix1967