MLP AG (WKN656990) Testberichte

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

Tests und Erfahrungsberichte

  • Medisana AG - vor Turnaround?

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    In diesen turbulenten Börsenzeiten ist es sicher schwierig Aktien zu finden mit denen man Geld verdienen kann. Den Mut sollte man allerdings nicht verlieren. Hier mal eine Empfehlung von mir.

    Die Medisana AG (WK: 549254) ist auf den Bereich Home Health Care
    spezialisiert. Mit dieser Fokussierung entwickelt, produziert und vermarktet
    das Unternehmen weltweit Gesundheitsprodukte für den Endverbraucher mit den
    Schwerpunkten Gesundheitskontrolle, Vorsorge und Physiotherapie, Alternative
    Schmerztherapie sowie qualifizierte Körperpflege.

    Aufgrund der allgemeinen Konsumzurueckhaltung einer gebremsten Entwicklung
    des Health Care-Marktes hat Medisana im
  • Bilanzierungskünster oder Betrüger?

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Die Vorwürfe einer Bilanzmanipulation schicken heute die Aktien des Finanzdienstleisters MLP auf Talfahrt. Dies ist der Grund dafür, daß ich mich hiermit zu Wort melden möchte.

    Die Vorwürfe

    Nach Recherchen des Magazins Börse-Online habe MLP im Rahmen von Rückversicherungsaktivitäten im Lebensversicherungs-Geschäft 150 Mio. Euro Schulden angehäuft, die aufgrund geschickter Bilanzierung nicht in den Abschlüssen auftauchen. Dadurch soll der Gewinn in 2001 um fast 59 Mio. Euro erhöht worden sein. „Ungewöhnlich hoch“ sei die Nutzung dieses Modells, berichtet Börse Online in seiner heutigen Ausgabe. Stellt sich also auch hier diee Frage nach seriöser bzw. unseriöser

    Kommentare & Bewertungen

    • heinuun

      heinuun, 13.07.2002, 21:15 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      So wie MLP Bilanziert man in dieser Branche und es ist nichts ungewöhnliches Börse-Online hätte besser recherchieren müssen

  • MLP - der jüngste Wert im DAX 30

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Im Spätsommer 2001 wurde beschlossen, daß der Finanzdienstleister MLP, oder Marschollek, Lautenschläger und Partner, für die von der Allianz geschluckte Dresdner Bank in den Dax aufrückt.

    MLP war seit längerem umsatzstärkster Wert im MDAX und hat die Kriterien für die Aufnahme in den DAX bereits seit geraumer Zeit erfüllt. Nicht zuletzt mit der auf der letztjährigen außerordentlichen Hauptversammlung beschlossenen Umstrukturierung des Konzerns und der Zusammenlegung der Stamm- und Vorzugsaktien wurden die Weichen für ein breiteres internationales Interesse an dem Wert gelegt.

    GRUNDSÄTZLICHES

    MLP wurde 1970 als Zweimannbetrieb gegründet, die AG fungiert zur

    Kommentare & Bewertungen

    • Patrick75

      Patrick75, 06.03.2002, 02:01 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Sehr gutes Gewinnwachstum, hervorragende Marktstellung. Deutliches Potentila nach oben. Allerdings obwohl DAX-Wert spekulativer, da aufgrund der ausserordentlich hohen Bewertung der Wert bei Rückschlägen überproportional unter die Räder

    • DirkWG

      DirkWG, 06.03.2002, 01:29 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Wow, bist Du Broker oder was? Könntest ja mal mein Depot managen, das hat sich leider immer noch nicht ganz vom 11.09.01 erholt ... (Hatte keine Stopp Loss gesetzt, ein herber Fehler!)