Sydney Testberichte

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 05/2007
Summe aller Bewertungen
  • Angebot:  viel
  • Zustand der Einrichtung:  gut
  • Sauberkeit:  sehr gut
  • Preis-Leistungs-Verhältnis:  durchschnittlich
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Familientauglichkeit:  hoch
  • Behindertenfreundlichkeit:  gut
  • Empfehlenswert:  ja

Pro & Kontra

Vorteile

  • preiswert, gute Anbindung
  • Preis-Niveau, Klima, Mischung aus Glamour und Wildnis
  • Sydney ist eine Weltstadt, muss man gesehen haben !

Nachteile / Kritik

  • auf Dauer sehr unbequem
  • Sehr stressige und ungeduldige Stadt
  • Im Winter ist es kalt dort !

Tests und Erfahrungsberichte

  • Was erlebt man an einem Tag in Sydney?

    Pro:

    Sydney ist eine Weltstadt, muss man gesehen haben !

    Kontra:

    Im Winter ist es kalt dort !

    Empfehlung:

    Ja

    Nach dem ich euch mit meinen Planungstipps bekannt gemacht habe, will ich etwas auf unsere 4 wöchige Tour eingehen.

    Teil 1) Heute geht's über SYDNEY
    _____________
    Am Anfang des Trips kamen wir also von Bangkok mit dem Jumbo im "Kingsford Smith International" (SYD) Airport (etwa 8km von Sydney in Mascot NSW) gegen 20 Uhr pünktlich an.
    Zuvor hatten wir in der Luft den ersten Sonnenuntergang in Australien erlebt! Fast plötzlich, innerhalb von Minuten war es dunkel geworden, als wir über den australischen Kontinent flogen. Sehr eindrucksvoll!
    Das erste, was wir von Sydney sahen, nach Überquerung der "Blue Mountains", waren die Lichter der Stadt an der Küste vor

    Kommentare & Bewertungen

    • Barbara01

      Barbara01, 07.07.2005, 11:57 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Schön, dass Du uns hier alle teilhaben lässt an Deinen schönen Reisen ...

    • modschegibbchen

      modschegibbchen, 07.07.2005, 10:49 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      schön dass du mit deinen herrlichen berichten auch die yopi-landschaft bereicherst. ich freue mich. lg heike

  • Unglaubliche Vielfalt

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ich war im Sommer (australischer Winter) 2002 jeweils bei meiner Ankunft und meiner Abfahrt ein paar Tage in Sydney und bereits das wenige was ich sehen konnte, hat Lust auf mehr gemacht. Soviel vorneweg.

    Überraschend bei meiner Ankunft am Flughafen die niedrigen Temperaturen *brrrr*. Nur ca. 5 Grad Celsius herrschten vor und etwas verwundert fuhr ich mit dem Auto in die Stadt zwischen Palmen und Agaven und ähnlichen südländisch anmutenden Pflanzen hindurch. Der Himmel war blau und dann folgte plötzlich nur das Chaos. Ich war froh das ich nicht selber fahren musste, denn die Spuren waren so unübersichtlich und ich war am Ende erstaunt überhaupt am Ziel angekommen zu sein. Also als

    Kommentare & Bewertungen

    • nicky82

      nicky82, 22.05.2005, 12:42 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      nächstes jahr möchten wir auch nach australien :-) lg nicky

  • Ein MUSS für Australienreisende

    Pro:

    s.b.

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Vorurteil:
    ^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
    Sydney ist wohl die kosmopolitischte Metropole Australiens.
    Die Olympiastadt von 2000 ist für mich eine der schönsten Städte der Welt. Mit ihrer fantastischen Lage an einem weit ausladenden Naturhafenbecken, kilometerlangen Küsten, norwegischen Fjorden gleich, mit endlosen weissen Sandstränden sozusagen direkt vor der grossstädtischen Haustür und einer kulturellen und ethnischen Vielfalt, wie sie nur durch eine Vielzahl von Einwanderer aus den unterschiedlichsten Ländern und Kontinenten dieser Welt zustandekommen kann.

    Geschichtliches und Kulturelles:
    ^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
    Gegründet am 26. Januar 1788
  • Sommer in the City

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Also hier nun ein paar kleine Impressionen und Tipps was man in Sydney mitunter erleben kann.

    Wer dort ankommt, wird wohl mit ziemlicher Sicherheit, als erstes die 'Sydney Opera' sich ansehen. Dies ist natürlich auch ein Muß für jeden Besucher. Wer die Möglichkeit bekommt sollte dort auch versuchen einen Abend zu verbringen. Zum anderen ist es auch so, daß der Hafen und die Oper sowieso bei Nacht am spektakulärsten aussehen (super Fotomotiv).
    Es gibt am Hafen auch eine menge Lokale, wo man sich einfach mal zum Mittag auf ein Kaffee hinsetzen kann und das Treiben am Hafen beobachten kann.
    Noch eine interessante Sache am Hafen sind die 'Streetperformer'. Diese Leute
  • Manly - the best place to be!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Heute möchte ich euch etwas über Manly erzählen. Ich habe dort von Januar 2000 bis April 2000 gewohnt und es war die beste Zeit meines Lebens (bis jetzt). Wer kurze Berichte schätzt sollte lieber JETZT aufhören zu lesen, denn ich schätze, dass es mir nicht leicht fallen wird mich kurz zu halten und nicht ins Schwärmen zu kommen.

    Facts

    Manly liegt auf einer schmalen Halbinsel nordöstlich von Sydneys Central Business District . Der Ort hat an die 40.000 Einwohner. Das Zentrum von Manly ist im wesentlichen geprägt durch niedrige ein- bis zweistöckige Geschäfte und Wohnhäuser (hauptsächlich die typisch australischen Arbeiterhäuschen, in vielen verschiedenen Farben

    Kommentare & Bewertungen

    • nicky82

      nicky82, 22.05.2005, 12:42 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      nächstes jahr möchten wir auch nach australien :-) lg nicky

    • Shakirafoxy

      Shakirafoxy, 15.01.2003, 06:48 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      leider ist die wharf nicht umgebaut, sondern gleicht mehr einem schuttplatz im moment, die läden haben sich leider nicht gelohnt.

    • Stifty1003

      Stifty1003, 10.07.2002, 07:06 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      da hin geht irgendwann mal mein hochzeitsreise, sofern ich irgendwann mal eine frau finde....schöner bericht

    • Setha

      Setha, 04.07.2002, 01:26 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      hehe ich habe 4 jahre in melbourne gelebt :)

  • Hafenrundfahrt in Sydney

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Am Circular Quay, von wo Fähren zu vielen anderen Stadtteilen von Sydney fahren und man auch Ausflüge und Hafenrundfahrten machen kann, haben auch wir unsere Hafenrundfahrten begonnen.

    Die erste Hafenrundfahrt haben wir gleich am ersten Tag in Sydney gemacht, da wir nach dem Flug doch ziemlich müde waren, es aber früh am Tag war, haben wir die Rundfahrt als Mittel benutzt unseren Jetlag zu bekämpfen. Wir haben die Rundfahrt mit den State Transit Authority gemacht, da wir uns einen Sydney Pass besorgt hatten, welche alle öffentlichen Verkehrsmittel (auch die Fähren) und zusätzlich einige Hafenrundfahrten beinhaltet. (Der Normalpreis ohne Sydney Pass beträgt 21 A$ für Erwachsene,

    Kommentare & Bewertungen

    • nicky82

      nicky82, 22.05.2005, 12:42 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      nächstes jahr möchten wir auch nach australien :-) lg nicky

    • ahaefner

      ahaefner, 03.04.2002, 00:45 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Australien ist und bleibt mein wohl größter Traum

    • aroza

      aroza, 23.03.2002, 13:26 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      man spart quasi den reiseführer...

    • proggi

      proggi, 23.03.2002, 13:22 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Wirklich ein toller Bericht. Schönes Wochenende noch. ciao proggi