Models Testberichte

No-product-image
Auf yopi.de gelistet seit 12/2006

Tests und Erfahrungsberichte

  • Models

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Model sein...

    Eine Welt für sich!

    Hab ich früher immer gedacht.

    Und nun ist es nicht mehr so, denn ich bin selber eines!

    Models waren für mich immer die Klappergerüste aus den Zeitschriften und auf dem Laufsteg. Magersucht und Schönheitswahn treiben sie später in den Ruin. Sich nicht vernünftig zu ernähren und irgendwelche Tabletten schlucken, damit man gut aussieht.

    Ich hab mich eines besseren belehren lassen. Ich bin 1,73m groß und finde mich manchmal noch recht klein, wenn ich die anderen so um mich herum bertrachte. Aber im Grunde genommen kann und darf ich mich nicht beschweren. Mein gewicht stimmt. Nicht zu schwer und auch nicht

    Kommentare & Bewertungen

    • sabrina.witte@gmx.de

      [email protected], 09.11.2007, 19:28 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sehr gute meinung :-)

    • freshmaik

      freshmaik, 25.10.2007, 17:14 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      leider wieder ein Bericht mit 0 Cent, der dir und deinem Vater also nicht viel hilft.. Aber schön geschrieben und lesenswert ist er trotzdem

    • Engelchen0109

      Engelchen0109, 25.10.2007, 15:34 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      SH und GLG Nadine

    • Mondlicht1957

      Mondlicht1957, 23.10.2007, 21:18 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Der Bericht ist sehr informativ geschrieben, sehr hilfreich für den Verbraucher, LG Pet

  • untergewichtige Playmates & Co.

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Vor kurzem mussten wir in der Schule Referate halten, ich entschied mich für das Thema "Schönheitswahn". Um Informationen dafür zu sammeln, stieß ich dabei auf eine Statistik, die mich wirklich schokiert hat:

    Kanadische Wissenschaftler stellten kürzlich fest, dass 70% der Frauen, die im Playboy auf den zweiseitigen Postern abgebildet sind, untergewichtig seien. Die Forscher analysierten 240 Frauen, die in Ausgaben zwischen 1978-1998 veröffentlicht wurden und untersuchten das Verhältnis von Maße und Gewicht anhand Angaben in der Zeitschrift. Der errechnete BODY MASS INDEX zeigte, dass bei jeweils 8 von 10 Playmates die Grenze zur Magersucht erreicht war.

    Das ist doch
  • Gedanken beim nächtlichen Zappen

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Neulich nachts habe ich etwas gezappt und bin bei einem Sender hängengeblieben, der als Nachtprogramm Modeschauen zeigt. Nachdem ich da so eine Weile zugeschaut habe, musste ich feststellen, dass da irgendwas nicht stimmen kann!

    Die jungen Frauen sahen eigentlich erschreckend aus... knochenmager, Gelenke und Hüftknochen waren oft überdeutlich sichtbar; weibliche Rundungen waren nicht zu sehen, meine Großmutter hätte gesagt: 'vorn ein Brett und hinten eine Lade' (naja, sie hätte es mit etwas mehr wienerischem Dialekt gesagt, aber ich habs mal übersetzt g*)... flache Brüste, knabenhafte Hinterteile; schmale Gesichter, blass, ernst, ja geradezu böse oder bedrohlich sahen die Damen

    Kommentare & Bewertungen

    • Renfe

      Renfe, 25.10.2002, 12:19 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      hm, wie meine Freunde und Nachbarn aussehen ist mir egal, aber wenn ich ein Mann wäre würde ich zumindest eine solch magere Frau nicht als Partnerin haben wollen....

    • goodlook

      goodlook, 06.07.2002, 19:26 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ganz meiner Meinung.Wo ist da noch natürliche Schönheit???

    • eponnin

      eponnin, 27.05.2002, 23:41 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Wahrscheinlich wollen manche Männer solche Frauen sehen ... aber nicht unbedingt haben, genauso wie frauen mit "Airbags" - Anfassen ja, aber sonst nichts.