Philips HP6405 Satinelle Testberichte

Philips-hp-6405-satinelle
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 11/2004
Summe aller Bewertungen
  • Rasur:  gut

Pro & Kontra

Vorteile

  • ordentliche Epilation, 2-in-1-Gerät
  • sieht nett aus - leider nicht mehr
  • Leistung
  • länger glatte Beine, Haare wachsen weich und dünn nach, hautverträglich, später angenehme Entfernung, Geldsparend, zusätzlicher Rasieraufsatz,

Nachteile / Kritik

  • Naßrasur besser als Rasieraufsatz, zeitaufwendig, nicht billig
  • Schnitte, schmerzhaftes Epilieren, trockene Haut
  • Preis, Schmerzen
  • anfangs schmerzhaft und rote Beine, keine glatten Beine für 4 Wochen

Tests und Erfahrungsberichte

  • Schmerz laß nach....

    Pro:

    Leistung

    Kontra:

    Preis, Schmerzen

    Empfehlung:

    Ja

    Da ich die Kategorie für den grünen Epilierer nicht gefunden habe, setze ich den Bericht hier ein, das Gerät ist identisch:

    Sommerzeit – Rasurzeit, zumindest bei mir. Seit Jahren entferne ich meine Beinhaare mit Wachs. Zuerst ließ ich es von einer Bekannten machen die als Fußpflegerin arbeitete, doch irgendwann machte ich es dann selbst und es klappt wunderbar.

    Als wir dieses Jahr die Kommunion meiner Tochter feierten, war meine Schwägerin ein paar Tage früher schon da und bekam die Wachsentfernung mit. Da ließ ihr dann keine Ruhe mehr, sie konnte beim besten Willen nicht verstehen, wie ich mir so etwas antun kann. Sie versuchte mich vom Epilieren zu überzeugen. Als ich
  • Immer flotte Beine

    Pro:

    länger glatte Beine, Haare wachsen weich und dünn nach, hautverträglich, später angenehme Entfernung, Geldsparend, zusätzlicher Rasieraufsatz,

    Kontra:

    anfangs schmerzhaft und rote Beine, keine glatten Beine für 4 Wochen

    Empfehlung:

    Ja

    Heute schreibe ich mal über meinen Epelierer :-) habe ihn schin eine kleine Ewigkeit und möchte euch gern darüber berichten ...


    Was ist ein Epelierer?

    Ein Epilierer dient zur Haarentfernung und ist ein Elektrogerät. Viele
    kleine Pinzetten rotieren mehrmals in einer Sekunde und entfernen somit die
    kleinen Haare

    Wie sieht der Epelierer aus?

    Er hat ungefähr die Größe eines elektrischen Rasierers , die Hülle besteht
    aus Plastik und ist in der Farbe Pfrisich-Creme gehalten. Die Form ist
    abgerundet und ähnelt etwas der Siluette der Frau, er ist „talliert“. Die Kappe auf
    dem Kopf des Gerätes gibt ebenfalls das lockere,
  • Haut wie Satin?

    Pro:

    sieht nett aus - leider nicht mehr

    Kontra:

    Schnitte, schmerzhaftes Epilieren, trockene Haut

    Empfehlung:

    Nein

    Heute möchte ich über einen echten Fehlkauf meinerseits berichten und Interessierten meine Erfahrungen mit diesem Gerät zur Verfügung stellen.

    Zunächst einmal rasiere ich grundsätzlich schon sehr gern naß, doch es dauert bekanntlich immer eine Zeit, bis sich die Haut an allen Stellen daran gewöhnt hat und auch später kann es immer wieder dazu kommen, daß sich unschöne Pickel bilden. Das läßt sich natürlich durch pflegende Rasiercreme dabei und danach entscheidend mildern, aber begeistert bin ich davon nicht und manchmal war ich ziemlich genervt.
    Ich hab mich also auf die Suche gemacht, um einen geeigneten elektrischen Trockenrasierer zu testen. Das Gerät von Philips gefiel
  • Epilator: ja - Rasierer: naja ...

    Pro:

    ordentliche Epilation, 2-in-1-Gerät

    Kontra:

    Naßrasur besser als Rasieraufsatz, zeitaufwendig, nicht billig

    Empfehlung:

    Ja

    Irgendwann letztes Jahr entschloß ich mich, nach langem Zögern, nun doch noch mit dem Rasieren der Beine und der Bikinizone zu beginnen. Ich hatte das immer als zu lästig und zeitaufwendig empfunden - naja, finde ich eigentlich immer noch ... ;) Aber nachdem ich einige Kilos abgenommen hatte, wollte ich mich nach Jahren auch mal wieder in kurzen Hosen und womöglich im Badeanzug aus dem Haus wagen. Und obwohl meine Beinbehaarung nicht besonders stark und eher hell ist, habe ich mich dann einfach mal dem Geschmack der Masse gebeugt ;) und es mit rasieren probiert.

    Zuerst habe ich nur naßrasiert - mit einem uralten Gillette Naßrasierer in einem scheußlichen Mint-Farbton, der dafür