Schloss Malz Testberichte

Aktuelles-produktbild
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2004
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  gut
  • Wirkungsgrad:  durchschnittlich

Pro & Kontra

Vorteile

  • Da fällt mir grad nix ein
  • schmeckt lecker, günstig,
  • Sehr malzig im Geruch und Geschmack

Nachteile / Kritik

  • Der Geruch
  • Pfandflasche
  • Sehr malzig im Geruch und Geschmack

Tests und Erfahrungsberichte

  • Kein Bier, auch wenn es fast so aussieht!

    Pro:

    Sehr malzig im Geruch und Geschmack

    Kontra:

    Sehr malzig im Geruch und Geschmack

    Empfehlung:

    Ja

    Gestern musste ich mal wieder zu Plus, denn meine Sportgetränke waren alle. Der 6er-Träger Active-Water Mandarine wanderte gewohnt schnell in meinen Einkaufswagen, denn das lohnt sich wirklich, wie ich bereits hier berichtete. Damit aber meine Reserven nicht wieder so oberschnell zu Hause aufgebraucht werden, denn schließlich soll das Wasser ja fürs Elefantentraining sein, musste ich mir noch eine Heim-Alternative gönnen. Und da bin ich diesmal beim Malzbier hängen geblieben. Gut, ok, seit einigen Jahren darf das ja nicht mehr Malzbier heißen, aber ihr wisst schon, was ich meine. Lange Rede, kurzer Sinn, ein 6er-Träger Schloss Malz fand also den Weg in meinen Wagen, von da aus in meine Tüte
  • Das springende Malzbier

    • Geschmack:  sehr gut
    • Wirkungsgrad:  durchschnittlich

    Pro:

    lecker

    Kontra:

    --

    Empfehlung:

    Ja

    ••• Vorwort: •••

    Ab und an trinke ich mal gerne ein Malzbier und habe in dem preiswerteren Bereich auch schon meine Lieblingsmarke gefunden die man bei Penny kaufen kann, aber bei meinem letzten Einkauf führte mich mein Weg in den Plus und dort sprang mich regelrecht das Malzbier ‚Schloss Malz’ an.
    Ich Eumel bin mit einem Jackenärmel an so einer Plastikflasche hängen geblieben und ich danke dem Erfinder der PET Flaschen, denn die Flasche sprang fast wieder gerade zurück in meine Hand als sie am Boden ankam ;o)

    Als ich sah was ich da in der Hand hielt, musste ich so eine Flasche natürlich mal mitnehmen und bei 0,29 Euro + 0,25 Euro Pfand die 0,5 Liter Flasche kann
  • Malzbier oder der Schock meines Lebens

    • Geschmack:  schlecht
    • Wirkungsgrad:  hoch

    Pro:

    Da fällt mir grad nix ein

    Kontra:

    Der Geruch

    Empfehlung:

    Ja

    Als ich klein war (ist schon lange her ;-) gabs bei uns öfters Malzbier! Wir sagten dazu immer Nährbier! Was für mich dann wohl das Falsche war, denn gut genährt war ich eigentlich schon immer.
    Nachdem ich nun schon eine halbe Ewigkeit kein "Nährbier" mehr getrunken habe, bekam ich neulich beim lesen eines (Aldi-)Malzbier-Erfahrungsberichtes voll Sehnsucht danach! Also, gestern gleich mal reingetappt zu Aldi und natürlich nix gefunden! Wahrscheinlich hab ich Tomaten auf den Augen, denn ich lese hier Berichte, die ich voll lecker find und dann bekomm ich das Zeugs nicht zu kaufen *grummel* ...Ok, weiter im Text...

    Nachdem wir noch nen Zwischenstop bei Plus machten, weil mein
  • Leckeres Malz

    • Geschmack:  sehr gut
    • Wirkungsgrad:  sehr gering

    Pro:

    schmeckt lecker, günstig,

    Kontra:

    Pfandflasche

    Empfehlung:

    Ja

    Als ich nach der Schule zu Plus gegangen bin hatte ich nur 60Cent dabei. Ich ging an den Bieren vorbei und sah für 28Cent plus 25Cent Pfand von Schloss ein Malzgetränk, ich dachte gut kein Alkohohl und so günstig hohl ich mir. Jetzt der Test

    Zutaten
    Wasser
    Gerstenmalz
    Glukose-Fruktose-Sirup
    Kohlensäure
    Farbstoff E 150 c
    Hopfen

    Die Flasche
    Es ist eine 0,5L Flasche die aus Kunststoff besteht und in braun gehalten ist. Der Deckel ist in Gold gehalten. Auf der Flasche ist ein Aufkleber mit einem Pferd aufgedrückt. In der Mitte des Aufklebers ist der Name „Schloss“ und da drunter „Malz“ aufgedruckt.

    Getränk an sich (Aussehen,