QIAGEN NV (WKN901626) Testberichte

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

Tests und Erfahrungsberichte

  • Qiagen - weiter beobachten

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    seit den letzten Meinungen ist einige Zeit vergangen und die Aktie sieht Kurse um die 5 Euro - ich habe die Aktie nur im Fokus, weil mein Vater ein Heidengeld verdient hat - er hat zum Glück seine letzten Aktien auf mein Anraten zu 18,80 Euro verkauft - dennoch denke ich, dass man die Aktie in den nächsten Wochen sehr genau beobachten sollte, die Produkte von Qiagen, das kann man jeden guten Biochemiker bestätigen lassen, gehören nach wie vor zu den Produkten der Spitzenklasse - die Aktie ist kein Pleitekandidat und es gab keine Ungereimtheiten etwa wie im Vorstand von MWG Biotech, die von den Produkten in Europa her auch gut aufgestellt sind. Eventuell kann man Qiagen noch einmal für
  • Ein Stern fällt vom (Biotechnologie)Himmel

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Gestern schockte ein Schwergewicht am Neuen Markt, die niederländisch –deutsche Unternehmung Qiagen, die Anlegerschaft erneut mit einer saftigen Gewinnwarnung. Für das laufende Geschäftsjahr wird nur noch ein Umsatz von 300 Mio. US-$ erwartet, für 2003 ein Umsatz von 350 Mio. US-$. Auch der Gewinn soll deutlich unter den bisherigen Planungen liegen, die bereits im September 2001 nach unten korrigiert wurden, und bei 0,23 US-Cent in 2002 bzw. 0,34US-Cent in 2003 je Aktie liegen.

    Die Aktie stürzte daraufhin um zeitweilig mehr als 40% ab und schloss am Ende mit etwa 7 Euro oder 31% Verlust. Gigantische Umsätze von mehr als 16 Mio. Aktien zeigen, dass Fonds sich massiv aus dem Wert
  • Krasse Kursentwicklung

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Guten Morgen,

    beim alltäglichen Blick auf die Kursentwicklungen der Aktienmärkte fällt mein Interesse sofort auf Qiagen: 40% Kursverlust! Das stets als solide geltende Unternehmen mit verläßlichen Wachstumszahlen, solider Bilanz vor dem Aus? Beim Recherchieren zeigt sich, daß dieser massive Kursabsturz auf eine Gewinnwarnung zurück zu führen ist (Zahlen siehe unten).
    Das ist schon bitter, aber wie viele Unternehmen aus dem Biotechsektor machen denn schon Gewinne? Ich verstehe diese maßlosen Übertreibungen nicht mehr.

    ********************************************

    Das Unternehmen

    Die Qiagen N.V. mit Stammsitz im Niederländischen Venlo und in
  • Qiagen = Börsenparadoxon

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Börse paradox: Der Umsatz von Qiagen stieg in 2001 um 22 Prozent auf knapp über 300 Millionen Euro, das operative Ergebnis um fast 50 Prozent auf über 60 Millionen Euro und der Gewinn nach Steuern um mehr als 60 Prozent auf knapp 40 Millionen Euro. Und die Aktie? Sie verlor in den Tagen vor Bekanntgabe dieser Zahlen um über 20 Prozent. Ein Teil der Verluste ist wieder ausgeglichen, doch herrschen in Finanzkreisen Bedenken, ob Qiagen seine selbst vorgegebenen Wachstumsziele wird halten können.
    Immerhin wollen die Deutschen, die aus Steuergründen ihren Firmensitz im niederländischen Venlo haben, in 2002 den Umsatz um 30 Prozent steigern. Qiagen wollte im vergangenen Jahr den Umsatz

    Kommentare & Bewertungen

    • Chris_ONeal

      Chris_ONeal, 19.04.2002, 15:59 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Eine super Meinung, echt klasse. ][ MFG Chris ][

    • Olli201

      Olli201, 27.02.2002, 21:05 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ich teile Deine Auffassung