RTL Holt mich hier raus, Ich bin ein Star Testberichte

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 01/2004
Summe aller Bewertungen
  • Unterhaltungswert:  gut
  • Informationsgehalt:  durchschnittlich
  • Präsentation:  gut
  • Action:  durchschnittlich
  • Spaß:  viel
  • Spannung:  durchschnittlich
  • Romantik:  wenig

Pro & Kontra

Vorteile

  • Kultstatus!Lustige Kommentatoren führen durch die Sendung!Viel Ärger und lustige Szenen!Die Dschungel-Prüfungen!Geht ja nur 2 Wochen!
  • D - Promis in Ekelsituationen
  • siehe Text
  • humorvolles Medienspektakel vor Dschungelkulisse

Nachteile / Kritik

  • Stars wollen sich in den Vordergrund stellen bzw. wieder ins Rampenlicht!Teilweise extrem eklige Prüfungen!Nicht sehr viel anders als Staffel 1!
  • Zu ekelhaft, zu künstlich
  • siehe Text
  • leider zu kurze (und zu späte) Sendezeiten

Tests und Erfahrungsberichte

  • Von singenden Griechen und absteigenden Ästen...

    • Unterhaltungswert:  gut
    • Informationsgehalt:  sehr schlecht
    • Präsentation:  durchschnittlich
    • Action:  wenig
    • Spaß:  viel
    • Spannung:  wenig
    • Romantik:  sehr wenig

    Pro:

    ---

    Kontra:

    ---

    Empfehlung:

    Ja

    "Ich bin ein Star, holt mich hier raaaaaaaaus" hallte aus aus dem Fernseherlautsprechern. Mein Bruder sieht gerade noch, wie ich die Augen nach oben rolle, als ich das Moderatorenpaar Sonja Zietlow und Dirk Bach auf RTL geistern sehe. "Wieso verdrehst du deine Augen", fragt er mich. Eine gute Antwort habe ich auch nicht wirklich parat und innerlich trauere ich noch der Harald Schmidt-Show nach, die eigentlich um diese Uhrzeit über dem Bildschirm flimmert. Aber das ist ja ein anderes Thema...

    "ICH BIN EIN STAR - HOLT MICH HIER RAUS!"
    oder wie böse Zungen auch dazu sagen:
    "ICH BIN KEIN STAR - ABER HOLT MICH TROTZDEM RAUS!"

    Naja, letzteres überlegt man sich

    Kommentare & Bewertungen

    • panico

      panico, 31.01.2009, 13:15 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Für mich einer der grausamsten Verdummungs-Shows die RTL je gebracht haben. Ich habs einmal gesehen und das reicht fürs ganze Leben ...Allerliebste Grüße von panico:-)

    • Sternenhimmel

      Sternenhimmel, 23.01.2009, 21:00 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      schöne gruß dein andre

    • Michaela2015

      Michaela2015, 14.12.2008, 17:19 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sehr hilfreich, lg michi

    • Clarinetta2

      Clarinetta2, 14.12.2008, 16:44 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sowas schaue ich mir nicht an

  • Immer, Du selbst wirst, was Du zeigst!

    Kurzum: aktepziere jeden, der die Überzeugung vertritt, für SICH das Beste zu tun! Auch auf diesem Weg! Irrelevant: prominent oder nicht, denn jeder muss unwiderruflich sich dieser Situation stellen, immer wieder! MUSS es denn, wenn ich etwas verändern will auf Kosten anderer geschehen oder diese benutzt werden oder
  • Neulich, in Roland Kochs Dschungel-Bootcamp

    • Unterhaltungswert:  gut
    • Informationsgehalt:  sehr schlecht
    • Präsentation:  durchschnittlich
    • Action:  durchschnittlich
    • Spaß:  durchschnittlich
    • Spannung:  durchschnittlich
    • Romantik:  sehr wenig

    Pro:

    - siehe Text

    Kontra:

    - siehe Text

    Empfehlung:

    Ja

    „Voll der schwule Dschungel, ey.“ Um Zlatko T. herum tropft es feucht aus den Bäumen, der nasse, schwere Erdboden dampft. Der Regenwald macht seinem Namen heute morgen wieder alle Ehre. Zu Hause in Zlatkos Wahlheimat Köln stehen die Menschen jetzt gerade wahrscheinlich auf, reiben sich den Schlaf aus den Augen und schalten erstmal die Kaffeemaschine an. Hier im australischen Urwald gibt es keine Kaffeemaschine. Hier gibt es vor allem viel, viel Nässe, mindestens genauso viele Stechmücken, und, seit neulich, eine Handvoll ziemlich gelangweilt wirkender junger Männer wie den Mazedonier Zlatko.



    Im Moment tut Zlatko das, was er meistens tut, seitdem er vor einer

    Kommentare & Bewertungen

    • paula2

      paula2, 04.02.2008, 20:02 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      liebe Grüße

    • Winchen

      Winchen, 27.01.2008, 12:03 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      ROSS the WINNER, ... er hat es verdient

    • Wegeno

      Wegeno, 24.01.2008, 22:56 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Gruß Werner

    • gerrhosaurus1978

      gerrhosaurus1978, 23.01.2008, 21:27 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ich seh mir die Sendung zur Entspannung an. LG, Daniela

  • Die armen Kakerlaken!

    • Unterhaltungswert:  sehr gut
    • Informationsgehalt:  gut
    • Präsentation:  gut
    • Spaß:  sehr viel
    • Spannung:  viel
    • Romantik:  durchschnittlich

    Pro:

    Kultstatus!Lustige Kommentatoren führen durch die Sendung!Viel Ärger und lustige Szenen!Die Dschungel-Prüfungen!Geht ja nur 2 Wochen!

    Kontra:

    Stars wollen sich in den Vordergrund stellen bzw. wieder ins Rampenlicht!Teilweise extrem eklige Prüfungen!Nicht sehr viel anders als Staffel 1!

    Empfehlung:

    Ja

    Vorwort
    --------

    Lange hatte ich es mir eigentlich vorgenommen, doch endlich komme ich dazu einen Bericht über die neue Serie auf RTL zu schreiben. Zwar ist sie schon wieder vorbei, doch ich wollte warten bis sie abgeschlossen ist, damit ich ein besseres Fazit abgeben kann. Des weiteren bin ich mir ziemlich sicher, das es auch eine zweite Staffel geben wird, da die Einschaltquoten wohl enorm hoch waren. Es geht mir also um die Serie „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“!

    Nähere Infos zur Serie
    -------------------------

    Insgesamt 10 Stars bzw. Stars aus der 2. Reihe, werden für insgesamt 12 Tage in den Dschungel geschickt. Sie kommen genauer

    Kommentare & Bewertungen

    • bodenseestern

      bodenseestern, 31.01.2007, 19:25 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      ~~~liebe Grüße Petra~~~

    • Givree

      Givree, 01.11.2004, 21:14 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      ist eine Sendung auf die ich gut und gerne verzichten kann.

    • rengert

      rengert, 01.11.2004, 00:14 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      nicht gerade die Art Unterhaltung die mir vorschwebt. Gruß Thomas

  • Das Gruselcamp - Part 2

    • Unterhaltungswert:  sehr gut
    • Informationsgehalt:  gut
    • Präsentation:  sehr gut
    • Spaß:  sehr viel
    • Spannung:  sehr viel
    • Romantik:  durchschnittlich

    Pro:

    D - Promis in Ekelsituationen

    Kontra:

    Zu ekelhaft, zu künstlich

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo liebe Leserinnen und Leser,

    obwohl Reality - Formate schon seit Big Brother 4 eigentlich absolut nicht mehr laufen,
    hatte die erste Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" recht gute Quoten.
    Nachdem nun Pro 7 mit "Der Alm" im letzten Sommer ins Rennen ging und auch diese
    Sendung noch recht gute Quoten erreicht hatte, dachte sich wohl RTL, daß es Zeit für
    eine 2. Staffel wäre. Was soll man sagen? Seit Samstag fiel ein neues Gruselkabinett
    aus 10 D - Promis in den australischen Dschungel ein, in dem erst kurz vorher die Briten
    ihre D - Promis verheizt hatten. Unser Gruselkabinett ist dort eingefallen obwohl sie
    wußten, daß
  • BEKLOPPTER MIST

    • Unterhaltungswert:  sehr schlecht
    • Informationsgehalt:  sehr schlecht
    • Präsentation:  sehr schlecht
    • Spaß:  sehr wenig
    • Spannung:  sehr wenig
    • Romantik:  sehr wenig

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Inhalt dieses Berichtes: Schwachsinn

    Hab gestern Abend aus Langeweile ein bisschen durchs TV gezappt, und festgestellt, dass ein gewisser Fernsehsender, dessen Namen ich an dieser Stelle nicht erwähnen möchte, da ich RTL ja nicht namentlich nennen möchte, nur noch über die Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ berichtet. Prinzip der Sendung ist, wie ich es verstanden habe, folgendes: Einige Kandidaten werden für eine gewisse Zeit in den Dschungel geschickt, und müssen dort sozusagen ihr komplettes Privatleben mit ihren Mitbewohnern teilen, dort leben, und gewisse Aufgaben bewältigen.

    Die Aufgaben werden von dem Moderatoren, in diesem Fall sind es Sonja Zietlow
  • Ich bin ein Mehlwurm- und will da nicht rein! :)

    • Unterhaltungswert:  gut
    • Informationsgehalt:  schlecht
    • Präsentation:  sehr gut
    • Spaß:  durchschnittlich
    • Spannung:  durchschnittlich
    • Romantik:  durchschnittlich

    Pro:

    Die Moderatoren

    Kontra:

    Das töten der Tiere

    Empfehlung:

    Nein

    Am 23 Oktober Startet die 2 Saffel, ohne Mich!

    Hier mein Bericht zur ersten Staffel:


    Ich bin ein Mehlwurm- und will da nicht rein! :)

    Hallo, liebe Freunde und Leser, heute möchte auch ich mich über eine ähh...? Ja, was ist das eigentlich, eine Soap, Serie, oder Quiz, in eine richtige Katogarie einordnen kann man den schaurig schrägen Big Brother Clon wohl nicht. Über die Sendung „Ich bin ein Star- holt mich hier raus!“ von RTL berichten die, wenn man hier im Bekanntenkreis fragt, niemand gesehen haben will, aber wo kommen dann über 12 Millionen Menschen her, die das gesehen haben sollen? Tja, ich oute mich dann hier einfach mal, und Sage, das
  • Ihr seid keine Stars - Lasst die Tiere da raus...

    • Unterhaltungswert:  schlecht
    • Informationsgehalt:  sehr schlecht
    • Präsentation:  sehr gut

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Das Konzept der Show

    Man stelle sich 10 „Stars“ vor, die für 12 Tage im Australischen Urwald hausen und dabei Tag und Nacht von 36 Kameras beobachtet werden und man landet in dieser Show.

    Was natürlich nicht fehlen darf, ist die Dschungel-Prüfung. In der ersten Woche (letzte Woche) durften die Zuschauer jeden Tag bestimmen, wer die nächste Prüfung machen darf. Die wird dann zu beginn jeder Show vorgestellt und der Zuschauer darf dann per Anruf entscheiden, wer sie machen muss. (meistens war’s aus „unerklärlichen“ Gründen Daniel Küblböck). Aber zu den Prüfungen später mehr.

    Auch ein Highlight ist die Schatzsuche. Jeden Tag gehen zwei Leute in den Wald, um eine

    Kommentare & Bewertungen

    • Dobby

      Dobby, 04.09.2004, 01:00 Uhr

      Bewertung: weniger hilfreich

      Wieso sind einige Leute Freitag rausgeflogen? Die Show ist doch schon länger zu Ende.

  • ich bin (k)ein Star, aber mich nervts trotzdem

    • Unterhaltungswert:  sehr schlecht
    • Informationsgehalt:  sehr schlecht
    • Präsentation:  sehr gut
    • Spaß:  wenig
    • Spannung:  wenig
    • Romantik:  sehr wenig

    Pro:

    langsame Konsumberieselung aus dem großen schwarzen Kasten mit den bunten flackernden Bildern

    Kontra:

    Leutverblödung, hirnlos, ziemlich langweilig, denn das Leben irgendwelcher Leute interessiert mich hier nicht, keine Spannung, Hausfrauensendung

    Empfehlung:

    Nein

    Ich bin hier wirklich durch Zufall über dieses Thema gestolpert und möchte nun doch einen Testbericht darüber schreiben.

    Seit neuem läuft abends auf RTL eine Dschungelshow.

    Nun leider hab ich nicht viel über die Sendung gesehen, aber man bekommt ja leider gottes zwangsläufig einige Sachen mit.

    ******************* DIE STARS ********************

    Susan Stanke, Werner Böhm, Antonia Langstorf, Caroline Beil, Carlo Thränhardt, Costa Cordalis, Mariella Ahrens, Lisa Fitz, Dustin Semmelrogge und wie soll es anders sein Daniel Küblböck.

    ***************** Die Story ****************

    Jeden Tag wird durch Telefonvoting ein "Star" zur
  • Ich bin Sonja Zietlow...lasst mich im Dschungel!

    • Unterhaltungswert:  durchschnittlich
    • Informationsgehalt:  schlecht
    • Präsentation:  schlecht
    • Spaß:  durchschnittlich
    • Spannung:  wenig
    • Romantik:  wenig

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Was lassen sich die Fernsehsender nicht alles einfallen, um den Voyeurismusdrang des Otto-Normal-Zuschauers zu befriedigen. Big Brother, diverse Reality-Shows, in denen die Zuschauer den „Schauspielern“ wahlweise beim Baby kriegen, Haus bauen oder Nachbarn beschimpfen zusehen konnten. Doch das, was seit einigen Tagen bei RTL läuft, ist anders. Die Akteure von „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“ sind Stars. Naja, jedenfalls einige von ihnen. Und das gab es vorher noch nicht.


    ~ Konzept ~

    Die Regeln sind relativ einfach. Am Anfang starteten, 10 mehr oder minder bekannte Bürger dieses Landes in den ost-australischen Dschungel. Dort verbringen sie nun zwei