Philips Avent SCD361 Testberichte

Philips-avent-scd361
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2006
Summe aller Bewertungen
  • Übertragung:  gut
  • Design:  gut

Pro & Kontra

Vorteile

  • fast alles
  • Netzadpater für beide Stationen
  • Preis

Nachteile / Kritik

  • im Batteriebetrieb nicht das wahre
  • springt erst an, wenn Geräusch lang genug anhält und/oder laut genug ist u . e . m .
  • Qualität Haltbarkeit

Tests und Erfahrungsberichte

  • Es gibt bessere

    • Übertragung:  durchschnittlich
    • Design:  durchschnittlich

    Pro:

    Preis

    Kontra:

    Qualität Haltbarkeit

    Empfehlung:

    Nein

    Als wir wussten dass wir ein Kind erwarten haben wir zuerst gedacht dass wir kein Babyphone brauchen da wir wussten wir werden die Wohnung eh nicht verlassen wenn unser Kind schläft. Aber wie so oft ändert man immer mal seine Meinung sehr schnell und bereits vor der Geburt haben wir uns entschieden doch ein Babyphone zu holen da dies garantiert dass wir unser Kind auf jeden Fall hören. Bereits vor der Geburt haben wir es getestet und hatten das Gefühl dass es wirklich sehr feinfühlig ist. Als unsere Tochter dann geboren wurde haben wir bemerkt dass es wirklich sehr sensibel ist wenn man die höchste Einstellung wählt. Man hörte jede Bewegung und wurde dann manchmal etwas verrückt. Daher
  • seit sicher das es keine nachbarn gibt die das gleiche haben, ansonsten macht aus wer was benützt

    • Übertragung:  durchschnittlich
    • Design:  durchschnittlich

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    hallo liebe leser,
    stelle euch heute mal ein baby phone Philips SCD 361 vor. Da meine Schwester vor mir entbunden hatte, habe ich glück und bekomme manche sachen von ihr wenn sie sie nicht mehr braucht. die ihre kleine 2 jahre zu meiner unterscheidet.
    Darunter bekam ich auch dieses von ihr. Es ist super leicht zu bedienen und anzustecken.
    Eines, das größere davon kommt zu dem Baby ins zimmer. und das andere kommt zu den Eltern wo sie sich gerade aufhalten.
    Man kann es auch ohne kabel benutzen ( das wo die eltern haben) man tut halt einfach 4 normale batterien rein und dann funktioniert es auch.
    Die optik des Phones ist ok, es ist weiß mit gelb. Der sender wo beim
  • Ich hör mein Baby nicht!

    • Übertragung:  sehr schlecht
    • Design:  durchschnittlich

    Pro:

    Netzadpater für beide Stationen

    Kontra:

    springt erst an, wenn Geräusch lang genug anhält und/oder laut genug ist u . e . m .

    Empfehlung:

    Nein

    In unserer Familie gibt es seit kurzer Zeit einen weiteren kleinen Sonnenschein und so war klar, dass wir uns wieder ein Babyphone kaufen werden, da wir eigentlich davon ausgingen keinen Nachwuchs mehr zu bekommen und dementsprechend neben vielen anderen Dingen auch kein solches mehr hatten.
    Ich gebe zu, dass ich mir keine großen Gedanken dazu gemacht habe, für mich war Babyphone FAST Babyphone, klar war nur: es sollte auf keinen Fall eins vom Wühltisch auf dem Flohmarkt sein. So haben wir letztendlich für 44,99 Euro ein Philips bei Baby1One gekauft.

    SBC SC361
    Am Anfang…
    Stand die Verpackung natürlich im Weg. Ziemlich groß und vertrauensvoll gestaltet. Im Inneren
  • ich höre alles

    Pro:

    fast alles

    Kontra:

    im Batteriebetrieb nicht das wahre

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo zusammen,

    nach nun anderthalb Jahren Erfahrung, möchte ich euch nun endlich mal von meinem Baby Phone erzählen.
    Als es 2007 darum ging, dass unsere Julia in ihrem eigenen Zimmer schlafen sollte, hatte ich nun doch etwas Angst, man hört ja doch so viel…
    Also, bekam ich den Rat, kauf doch so ein Baby Phone, gesagt getan.
    Wir machten uns auf den Weg zum Pro Markt um uns dort mal danach um zu sehen. Wie sind auch fündig geworden und haben uns für das Baby Phone von Philips (SCD361) entschieden.
    So, dann mal los:


    Das Aussehen:

    Ja, wie beschreibt man so etwas?? Keine Ahnung, aber ich werde versuchen mal mein bestes zu
  • Ein muss bei Babys!

    Pro:

    Sicherheit

    Kontra:

    #####

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo an alle Mammies und Pappies mal wieder von mir!

    Auch wir hatten bzw haben immer noch ein Babyfon!
    Ich benutze es gerne wenn ich mal mit meinem kleinen Sonnenschein bei meinem Freund schlafe!
    Da wir im Sommer gerne mal im Garten sitzen wenn der kleine Mann schläft habe ich (für Notfälle) nochmal ein Babyfon gekauft.

    Übertragung:
    Sehr weit!
    Wie schon geschrieben reicht das Babyfon von der 1sten Etage bis in den Garten hinein.
    Die übertragung der Geräusche aus dem Kinderzimmer sind ausgezeichnet!
    Allerdings kann es schonmal passieren das wenn ein anderes kind aus der Nachbarschaft auf der selben Frequenz ist, man es dann hört. Passiert