Schändung (Taschenbuch) / Jussi Adler-Olsen

ab 14,90
Bestes Angebot
mit Versand:
buecher.de
14,90 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 08/2010

Preisvergleich

adler-olsen, jussi schändung / carl mørck. sonderdezernat q bd.2
14,90 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  meistens vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  durchschnittlich
  • Information & Kundenservice:  durchschnittlich
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut
Schändung - Jussi Adler Olsen - Taschenbuch - NEU
14,90 €¹
Versand frei
 
www-dl-handel-de
(18470
Gelbe Sternschnuppe für 10.000 - 24.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
99,8% 99,8% Positive Bewertungen

Produktbeschreibung

Schändung (Taschenbuch) / Jussi Adler-Olsen

EAN 9783423247870
ISBN 3423247878
gelistet seit 08/2010

Allgemeine Informationen

Ausgabeformate Taschenbuch

Tests und Erfahrungsberichte

  • "Physisch würde der Mann überleben, aber innerlich war er tot."

    • Niveau:  anspruchsvoll
    • Unterhaltungswert:  durchschnittlich
    • Spannung:  durchschnittlich
    • Humor:  wenig humorvoll
    • Stil:  ausschmückend
    • Zielgruppe:  Männer

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Aber dann fand auch sie Spaß an der Sache. Sie trugen den Jungen eigenhändig zur Schule zurück und sorgten dafür, dass der Krankenwagen kam und ihn abholte. Anfangs waren sie etwas besorgt, aber der Junge hielt dicht. Er kam überhaupt nie zurück in die Schule. Das Gerücht wollte wissen, dass ihn sein Vater mit nach Hongkong genommen hatte, aber das musste nicht stimmen. Ein paar Tage später schnappten sie sich im Wald einen Hund und prügelten ihn zu Tode. Von dort führte kein Weg mehr zurück.“
    (Zitat, S. 24 – 25)

    Nachdem ich erst den dritten und sodann den ersten Teil rund um Jussi Adler Olsen Thriller rund das Sonderdezernat Q gelesen habe, lag es beinahe auf der Hand, dass
  • Schändung

    • Niveau:  anspruchslos
    • Unterhaltungswert:  hoch
    • Spannung:  hoch
    • Humor:  kein Humor
    • Stil:  nüchtern
    • Zielgruppe:  Männer

    Pro:

    ***

    Kontra:

    ***

    Empfehlung:

    Nein

    ******************************************************************************

    Schändung

    ******************************************************************************


    Der Autor des Buches ist Jussi Adler-Olsen.
    Das Buch erschien 2010 im Deutscher Taschenbuch Verlag.
    Es umfasst 464 Seiten und kostet 14,90 Euro.



    Inhalt :


    Assad findet auf dem Schreibtisch einen Fall der schon viele Jahre zurückliegt.
    Nur scheint irgend jemand diese Akte dort hingelegt haben damit der Fall nochmal aufgerollt wird.
    Carl Mørck beginnt seine Ermittlung und stösst auf Wiederstand. Er bekommt sogar die Anweisung in
  • gut, aber nicht sooo gut

    • Niveau:  durchschnittlich
    • Unterhaltungswert:  hoch
    • Spannung:  hoch
    • Humor:  durchschnittlich
    • Stil:  ausschmückend
    • Zielgruppe:  Männer

    Pro:

    einfach geschrieben, aber nicht langweilig oder durchsichtig

    Kontra:

    schleppender anfang

    Empfehlung:

    Ja

    schändung, kann an den erfolg von erbarmen nicht ganz anknüpfen. den zweiten roman, nach einem so erfolgreichen ersten zu schreiben, ist aber auch nicht leicht. wie gesagt, "erbarmen" hat von der ersten seite an gefesselt. das ist bei diesem werk nicht ganz so, aber wenn man die ersten 50 seiten gelesen hat, ist man drin. dann hat der roman auch recht wenige längen. das ende ist für meinen geschmack schon sehr dick aufgetragen. man hat das gefühl, der autor wollte sein werk schnell beenden.
    inhaltliche aspekte lasse ich an dieser stelle außen vor. außer, dass das ermittlerteam nach wie vor recht sympathisch ist und noch viel luft nach oben hat (beispielsweise durch weitere
  • Wieder eine spannende Geschichte

    • Niveau:  durchschnittlich
    • Unterhaltungswert:  hoch
    • Spannung:  hoch
    • Humor:  durchschnittlich
    • Stil:  durchschnittlich
    • Zielgruppe:  Männer

    Pro:

    Spannend, wenn auch nicht von der ersten Seite an.

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Nach dem mich „Erbarmen“ von Jussi Adler-Olsen wirklich sehr begeistert hat, konnte ich es kaum erwarten, den neuen Fall aus dem Sonderdezernat Q um Carl Mørck zu lesen. Leider wurden meine Erwartungen nicht ganz erfüllt.


    Autor

    Jussi Adler-Olsen wurde 1950 in Kopenhagen geboren. Er studierte Medizin, Soziologie, Politische Geschichte und Film. Adler-Olsen veröffentlichte 1997 seinen ersten Kriminalromane, der gleich den Weg in die Bestsellerliste fand. Auch mit seiner Thriller-Serie um Carl Mørck stürmt er die Bestsellerlisten.

    Der neue Fall von Carl Mørck, mit dem Titel Erlösung, wird im Juli 2011 auch in Deutschland
  • Recht flacher Thriller...

    • Niveau:  anspruchslos
    • Unterhaltungswert:  hoch
    • Spannung:  hoch
    • Humor:  kein Humor
    • Stil:  ausschmückend
    • Zielgruppe:  Männer

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    „Schändung“ von Jussi Adler-Olsen


    Ich möchte euch in meinem Erfahrungsbericht heute ein Buch vorstellen, das ich vor einigen Tagen gelesen habe. Es handelt sich um das zweite Werk einer Thriller-Reihe. Da es im Moment auf der Spiegel-Bestsellerliste zu finden ist, dürfte es recht bekannt sein.

    Das Buch:
    Es handelt sich um den Thriller „Schändung“, in dem der Autor Jussi Adler-Olsen den Ermittler Carl Morck seinen zweiten Fall lösen lässt. Das Buch ist in der Premium-Reihe des dtv-Verlags erschienen. Dort wurde es 2010 zum ersten Mal herausgegeben. Ich besitze ein Werk aus der vierten Auflage, die 2010 produziert wurde.

    Insgesamt hat das Werk 459
  • Dänische Krimikost vom Feinsten

    • Niveau:  durchschnittlich
    • Unterhaltungswert:  sehr gering
    • Spannung:  sehr gering
    • Humor:  wenig humorvoll
    • Stil:  durchschnittlich
    • Zielgruppe:  Männer

    Pro:

    s.o.

    Kontra:

    s.o

    Empfehlung:

    Ja

    Carl Mørck, Leiter der Sonderdezernats Q, ist sich durchaus darüber bewusst, dass auch der erste und bisher einzig gelöste Fall des neu eingerichteten Sonderdezernats nicht wirklich etwas daran ändern wird, dass er auf das Abstellgleis geschoben wurde. Das Sonderdezernat Q hat die Aufgabe, lange zurückliegende und ungelöste Fälle nochmals aufzugreifen und nachzuermitteln. Trotzdem ist allen klar, das in Carl Mørck immer noch die Kraft eines der besten Ermittlers der dänischen Polizei steckt, den freilich der Tod eines Partners und die schwere Verletzung eines weiteren ihn so aus der Bahn geworfen haben, dass er für die normale Polizeiarbeit eine Belastung darstellt.
    Zwar hat der erste