MicroCell 2000 Nagellackentferner

Lack-und-entferner
ab 5,19
Bestes Angebot
mit Versand:
Douglas Parfümerie
9,14 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 01/2012

Diese Angebote könnten Sie auch interessieren

Produkt-
bezeichnung
Preis
Versand-
informationen
no-image
Microcell Microcell 2000 Nail Repair Nagellackentferner 100.0 ml
7,95 €¹
ADD
Versand ab 3,95 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  teuer
  • Verpackung:  sehr gut
microcell 2000 micro cell 2000 shellfix remover, nagellackentferner, 100 ml
microcell 2000 micro cell 2000 shellfix remover, nagellackentferner, 100 ml
9,75 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut

Produktbeschreibung

MicroCell 2000 Nagellackentferner

EAN 4102160330686
gelistet seit 01/2012

Allgemeine Informationen

Typ Nagellackentferner

Tests und Erfahrungsberichte

  • Der Entferner zum Wunderlack...

    • Wirkung:  gut
    • Verträglichkeit:  sehr gut
    • Geruch:  unangenehm

    Pro:

    kräftigt die Nägel intensiv * meine Nägel wurden viel dicker und sind jetzt richtig lang

    Kontra:

    Inhaltsstoff * Duft könnte besser sein

    Empfehlung:

    Ja

    == *** EINLEITUNG ***


    Ein Geschenkset von Microcell gibt es in verschiedenen Ausführungen. Ich habe bei Amazon das Set mit Lack und Nagelentferner erworben. Zudem gibt es auch den Lack im Doppelpack oder den Lack mit Handpflege zu kaufen.
    Da mein Microcell Nagellack auf dem Boden zerbrach und ich dringend ein neues Fläschchen benötigete, habe ich dann gleich den Lack und den passenden Entferner gekauft. So empfiehlt Microcell ohnehin ausschließlich die Nutzung in Kombi mit diesem speziellen Entferner.



    == *** Meine Nutzung und Erfahrung ...Anwendung * Ergebnis *** ==


    Meine Nägel waren Babynägel... dünn, brüchig und nutzen sich schneller ab, als sie wachsen. Das weiße kam nur selten und kurz zum Vorschein, schon war es wieder abgenutzt. Keien Frauennägel also. Gefallen hat mir dieser Umstand natürlich überhaupt nicht.
    Seit Anfang August letzen Jahres (!) nutze ich die Nagelpflege von Microcell wieder, dieses Mal aber konstant und regelmäßig. Zuvor hatte ich vor uungefähr 2 Jahren schon einmal damit experimentiert, war aber zu inkonsequent mit der Anwendung.

    Da sich der Zustand meiner Nägel stark gebessert hat, trage ich nun eigentlich immer den Lack von Microcell. Ich halte mich nun auch an die Angaben des Herstellers :

    Der Hersteller empfiehlt, den Lack am 1. Tag aufzutragen und am 2. Tag eine Auffrischungsschicht (2. Schicht darüber) vorzunehmen. Am 3. Tag soll der Lack komplett entfernt und neu aufgetragen werden.
    Ich kann mich gut an diese Empfehlung halten, da der Lack recht schnell trocknet und somit die häufige Anwendung kein zeitliches Problem darstellt. Zwar nicht in einer, aber in ungefähr zwei Minuten ist der Lack praktisch kratzfrei und die Hände somit wieder einsatzbereit.
    Zudem lässt sich der Lack sehr schnell gleichmäßig verteilen. Zwei- bis Drei Pinselstriche reichen aus und der Nagel ist gleichmäßig bedeckt.

    Des Weiteren empfiehlt der Hersteller, den Lack 2 - 3 Wochen nach dem oben genannten Muster aufzutragen und ihn anschließend nur noch einmal pro Woche als Unterlack zu nutzen.
    Ich nutze ihn nun aber schon seit Monaten viel regelmäßiger, also mehrmals die Woche.

    Mit dem passenden Nagellackentferner lässt sich der Lack auch sehr schnell entfernen. Der Entferner arbeitet sehr schnell und trotzdem erscheint es mir so, als würde er meine Nägel zusätzlich pflegen und stärken. Austrocknen tut er sie jedenfalls nicht. Der DUFT könnte allerdings etwas angenehmer sein. Wirklich aggressiv ist er nicht, aber eben auch nicht angenehm.

    Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen :
    Meine Nägel sind fester denn je und nutzen sich nicht mehr wie sonst auf Kinderfinger- Nägelchen - Länge ab. Ich sehe mal richtig viel weiß und kann mein Glück noch immer nicht fassen : Ich und lange Nägel?



    == *** Inhaltsstoffe ***==

    ~~~ Inhaltsstoffe des Lackes ~~~


    Ethyl Acetate, Butyl Acetate, Toluene, Nitrocellulose, Isopropyl Alcohol,
    Acetyl - Tributyl Citrate, Tosylamide/ Formaldehyde Resin, Aqua,
    Formaldehyde, Benzophenone- 3.

    Besonders wertvoll sind diese Inhaltsstoffe bestimmt nicht, ich versuche immer möglichst wenig davon einzuatmen.

    In dem Nagellack sind 2% Formaldehyd enthalten. Das ist nicht so toll, man sollte also unbedingt die Nagelhaut mit einer Fettcreme schützen, während man den Lack aufträgt. Ich vergesse es manchmal, habe aber auch noch keinerlei Unverträglichkeiten festgestellt. Als mir einmal doch eine größere Menge auf die Nagelhaut kam, wurde die Stelle trocken und löste sich ab. Schmerzen hatte ichh aber keine, eine weitere Reizung blieb auch aus. Ich halte also fest : Immer eine Fettcreme auf den Fingern ( Haut um die Nägel)auftragen, dann kann nichts schiefgehen.



    ~~~ Inhaltsstoffe des Lackentferners ~~~

    Ethyl Acetate, Isopropyl Alcohol, Aqua, Caprylic/Capric Triglyceride, Parfum (Fragrance).

    Das Produkt ist frei von Aceton und soll speziell für brüchige Nägel geeignet sein. Ich kann diesem Herstellerversprechen nur zustimmen.




    == *** Weiteres *** ==

    ~~~ Produktvielfalt ~~~

    Den Microcell Nail Repair Lack gibt es auch in MATT, speziell für Männer oder Frauen, die keinen Glanzeffekt wünschen.
    Des Weiteren findet man auch ein ´Light - Produkt ´, welches speziell für empfindliche und trockene Nägel hergestellt wurde. Mittlerweile werden auch farbige Lacke angeboten, der Entferner, Handcremes und einige Gesichtspflegeprodukte (Lippenpflege, Make up).

    ~~~ Hersteller ~~~

    JUGENDIS Kosmetik GmbH & Co. KG,
    Schlaunweg 20,
    46286 Dorsten, Deutschland



    ==*** Der PREIS ***==

    Für das Set bestehend aus Lack und Entferner habe ich zusammen ungefähr 15 Euro bezahlt. Den Lack selbst bekommt man manchmal auch schon für 10 Euro. Außer im Internet ist das Produkt zum Beispiel auch bei vielen Kosmetikerinnen und im dm Drogeriemarkt, sowie bei Müller erhältlich. Den Entferner habe ich heute sogar auch im Schlecker gesehen.


    * Ergiebigkeit

    Das Lack- Fläschchen mit einem Inhalt von 10 ml nutze ich nun schon seit über drei Monaten, es ist nach wie vor mehr als halb voll. Somit fällt der Preis von 10 Euro auf Grund der Ergiebigkeit gar nicht mehr so hoch aus. Wer, so wie ich, solch dünne Nägelchen besitzt, der wird die zehn Euro für einen Lack, der dann auch noch ein halbes Jahr ausreicht, gerne investieren.
    Der Entferner ist mit seinen 100 ml nicht ganz so ergiebig, allerdings ist dieser nach einem Vierteljahr auch noch halb voll.



    == *** MEINE ABSCHLIEßENDE MEINUNG *** ==


    Ich empfehle diese Produkte von Microcell sehr gerne weiter, man erhält hier tatsächlich ein äußerst effektives Mittel zur Stärkung der Nägel. Die Brüchigkeit der Nägel hat bei mir deutlich abgenommen und ich darf mich nun über natürliche und schönere Nägel freuen. Sie sind nun viel länger und ich habe endlich auch eine hübsche weiße Kuppe oben, da sie sich nicht mehr so schnell abnutzen wie zuvor.
    Gerade diese Kombination aus Lack und Entferner kann ich nur als Tipp weiter geben.
    Vor der ersten Nutzung sollte man sich allerdings vielleicht doch von einer Kosmetikerin beraten lassen, welches der Produkte (Repair, Light oder Wonder) das geeignete für die Nägel ist. Microcell bietet ja eine riesige Auswahl und nicht für jeden Nagel ist jedes Produkt geeignet.
    Der Nagellack im Speziellen trocknet meine Nägel nicht aus und scheint sie zusätzlich zu stärken.
    Ich habe meine Produkte jedenfalls gefunden und vergebe an dieser Stelle sehr gerne 5 Sterne an Microcell.

MicroCell 2000 Nagellackentferner im Vergleich