Adelskrone Pils Testbericht

Adelskrone-pils
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  durchschnittlich
  • Wirkungsgrad:  durchschnittlich

Erfahrungsbericht von DerPrinz

Ein leichtes und süffiges Bier

  • Geschmack:  gut
  • Wirkungsgrad:  durchschnittlich

Pro:

recht kräftiger und süffiger Geschmack, der Preis

Kontra:

die PET-Verpackung

Empfehlung:

Ja

Hallo liebe Ciao-Leser,


Heute werde ich Bier-Tester. Eine "Billig"-Sorte mit dem edlen Namen "Adelskronen" aus dem penny-Markt hat es mir angetan. Vor allem die ungewöhnliche Verpackung des Bieres hat mich angeregt, es zu testen.
Ja, zum ersten Mal halte ich eine PET-Flasche in der Hand,- ähm, zum ersten Mal eine solche PET-Flasche, abgefüllt mit einem meiner liebsten Getränke. Klar kenne ich PET Getränke- , trinke selbst Mineralwasser, Limo oder Cola aus Kunststoffflaschen.
Was ich noch nie getrunken habe, ist BIER aus solchen Behältnissen. Geschüttelt hab ich mich ja schon, wenn ich Bier oder Wein aus PLastikbechern trinken musste (auf Festen z.B.). So wird es mich einige Überwindung kosten, ´Bier aus PET-Flaschen zu probieren.


Verpackung: Bier in Plasikflaschen !?
''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

Und nun...steht das erste Bier-PET-Sixpack vor mir. Die grossen Discounter wie ALDI, Norma und penny bieten seit kurzem Bier in dieser neuartigen Verpackung an. Jeder Discounter nimmt dann seine Marken als Pfandpflaschen zurück, penny erhebt 0,25 € Flaschenpfand, und hat dies auch auf sein Etikett aufdrucken lassen..
Ja, es überrascht die Leichtigkeit solcher PET-Flasche gegenüber Glas oder Dosenalu. (Früher gab es Adelskronen Export-Pilsener nur in rötlichfabenen Dosen.)
0,5 l enthält die Flasche aus braunem, durchsichtigem PET. Die Flasche ist mit einem papiernen Ettikett umklebt. Das Etikett ist sogar "Goldränder oben und unten, die Hauptfarbe ist schwarz. Die Vorderseite und die Rückseite der Flasche ist mit dem Logo von "Adelskronen-Pils" bedruckt, welches sich auf ovalem, weissem Aufmacher vom schwarzem Hintergrund abhebt. "Gebraut nach dem deutschen Reinheitsgebot" steht auch noch oben drüber, was mich einigermassen beruhigt. Unter dem Logo steht noch der Hinweis, das es sich um ein Bier der Premium-Klasse handelt. Angaben zum Hersteller, Zusatzstoffen und Füllmenge sind seitlich angebracht.
Kein Kronkorken verschliesst das Adelskronen-PET-Bier, sondern ein simpler Schraubverschluss. Das Haltbarkeitsdatum ist dort zu finden. Irgendwie fehlt mir der Kronkorkenverschluss beim Bier...


Adelskronen-Pilsener, der erste Eindruck
'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''
Nun geht es los. Ich öffne die Flasche und drehe mehrmals mit sanftem Druck den Schraubverschluss. Ein kurzes "Knacken" zeigt mir an: Die Flasche ist offen. Ein leises Zischen beweist es, die Kohlensäure entweicht- vorsichtig dreh ich den Verschluss ab.
Eine leichte Schaumkrone bildet sich oben in der Flasche. Ich mache den geruchstest: Ja, es handet sich um ein hopfenhaltiges, malziges Getränk. Cola scheint jedenfalls nicht in der Flasche zu sein...
Ich mache den "Giesstest": Behutsam fülle ich ein Bierglas mit dem "Adelskronen Pils". Ich halte hierzu die Biertulpe fachgerdcht schräg, damit sich das volle "Buquett" des Getränkes im Glas entfalten kann. Und siehe da, es bildet sich eine ansehnliche Blume. Diese Schaumkrone hält sich recht lange. Das Bier hat eine gesunde, hellbraune Farbe. Im Glas erkenne ich ein leichtes, aber beständiges "Perlen", Kohlensäure ist also ausreichend vorhanden, was mir recht lieb ist. Biere, die kein solches "Leben" im Glas entwickeln können, mag ich nicht.
Ich bin auf den Geschmack mehr als gespannt.


Der Geschmack
'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

Nun schnell den ersten Schluck genommen, bevor der Schaum ganz weg geht. Ich erwische noch den Hauptteil des Bierschaumes und nehme einen kräftigen Schluck. Ich bemerke eine durchaus kräftige, aber nicht zu dominante Bierwürze. Es fehlt etwas die warme, malzige Note. Der Hopfengeschmack überwiegt. Das geht doch alles, dachte ich bei mir. Das Bier ist nicht zu lasch, und nicht zu herb. Ich hätte mir den Geschmackstest schlimmer vorgestellt. Normalerweise bevorzuge ich "Radeberger", Henninger und neuerdings "Hasseröder Pilsener".
Das Bier besitzt eine recht klare, hellgoldene Farbe und entwickelt eine überraschend dichte Schaumkrone,
die sogar recht lange stehen bleibt. Im Bier ist "Leben" durch den wohldosierten Kohlensäuregehalt.
Adelskronen ist trotzdem eher mild und etwas farblos, aber trotzdem trinkbar.
Ich war schon skeptisch bei einem solchen Billigbier, muss ich zugeben. Nach dem zweiten und drittem Schluck war ich angenehm überrascht. Der mässig kräftig, farbige Geschmack ist süffig und macht süchtig, wie ich finde. Trotzdem ein leicht bekömmliches und leicht zu handelndes Bier...
Billig muss nicht unbedingt schlecht sein. Das "Adelskronen" schmeckt nicht schlechter als andere Biersorten.



Zutaten und Inhaltsstoffe
'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

Im Bier sind Wasser, Malz und Hopfenextrakt enthalten. "Adelskronen-Pils" ist nach dem Deutschen Reinheitsgebot gebraut worden.. Der Der Alkoholanteil liegt mit 4,9% im oberen Durchschnitt, was nicht weiter tragisch ist. (Alkoholfreie Biere sind nicht so mein Fall).


Hersteller, Preis und Bezugsquellen
''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''
Leider konnte ich die Brauerei von Adelskronen-Pilsener nicht ausfindig machen. Es gibt wohl in Metzingen eine Brauerei, die ein Bier gleichen Namens herstellt, ich weiss aber nicht, ob es sich um das für penny abgefüllte "Adelskronen" handelt. Angegeben auf der Verpackung ist nur: Ausgewählt und kontrolliert für die Penny-Markt GmbH in 50603 Köln. Das Bier ist also nur bei Penny zu haben.
Das Sixpack habe ich im penny-Markt für 1,79 € bekommen (zuzüglich 1,50 Pfand).


Fazit
'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''



"Adelskronen-Pils" ist ein trinkbares, süffiges und leicht herbes Pilsener. Es hat mich positiv überrascht und ist, gerade in der neuen Verpackung, ein leichtes Bier im doppelten Sinne.
Sicherlich wird es kaum mein Lieblingsbier werden.
Für so zwischendurch aber hätt ich nichts gegen die eine oder andere Flasche diesen Bieres. Der günstige Preis ist auch ein Argument für das Pils. Das geringe Eigengewicht der Flaschen ist noch ein Pluspunkt.
Glasflaschen sind mir aber nach wie vor lieber. Sicher schmecken Biere aus PET-Flaschen nicht nach "Plast", aber schon rein ästhetisch ziehe ich Glas vor. Zum anderen bevorzuge ich das umweltfreundliche Mehrwegsystem. Schon allein deshalb bekommen PET-Getränke einen Punkt abgezogen von mir.

Jetzt aber trinke ich mein Glas "Adelskronen" aus- zum Wohle denn!







© DerPrinz für yopi am 19.12.2005

109 Bewertungen, 39 Kommentare

  • DOMMEL

    26.06.2010, 19:09 Uhr von DOMMEL
    Bewertung: sehr hilfreich

    GENAU WIR SIND CIAO LESER^^

  • Striker1981

    20.08.2009, 14:42 Uhr von Striker1981
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und Liebe Grüße vom STRIKER

  • bodenseestern

    03.02.2007, 17:57 Uhr von bodenseestern
    Bewertung: sehr hilfreich

    ***liebe Grüße von Petra***

  • MichiStephan

    04.01.2007, 19:48 Uhr von MichiStephan
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh + lg

  • Baby1

    03.01.2007, 00:38 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    * ~~ * Lieben Gruss Anita * ~~ *

  • anonym

    30.08.2006, 02:51 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Lieben Gruss, Manuela :o)

  • anonym

    14.07.2006, 00:41 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Edith und Claus

  • Naffy

    11.03.2006, 17:59 Uhr von Naffy
    Bewertung: sehr hilfreich

    Gruß Naffy

  • Alphanova1

    11.03.2006, 15:33 Uhr von Alphanova1
    Bewertung: sehr hilfreich

    Lg!!! Lukas

  • WreckRin

    11.03.2006, 14:52 Uhr von WreckRin
    Bewertung: sehr hilfreich

    toller Bericht, freu mich über Gegenlesungen <br/>Viele Grüße, Sandra

  • Düsseldorf

    18.02.2006, 03:22 Uhr von Düsseldorf
    Bewertung: sehr hilfreich

    hi, hoffe wir lesen uns mal ;)

  • Ibizagirl1977

    13.02.2006, 10:42 Uhr von Ibizagirl1977
    Bewertung: sehr hilfreich

    ich kann es mir nicht vorstellen Bier aus PET Flasche *schüttel* <br/>aber klasse bericht <br/>liebe grüße Sonja

  • Venezianerin_2005

    06.02.2006, 22:24 Uhr von Venezianerin_2005
    Bewertung: sehr hilfreich

    Pils trink ich gar net *schüttel*, aber der Bericht ist klasse. SH + LG

  • lara03

    01.02.2006, 17:54 Uhr von lara03
    Bewertung: sehr hilfreich

    mag kein Bier, aber sh, kaufs mal für meinen Mann

  • Damk1x

    29.01.2006, 11:58 Uhr von Damk1x
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh by Damk1x

  • misscindy

    28.01.2006, 15:47 Uhr von misscindy
    Bewertung: sehr hilfreich

    Das sollte mein Mann mal probieren. Ich mag leider kein Bier.

  • HEIDIZ

    26.01.2006, 11:36 Uhr von HEIDIZ
    Bewertung: sehr hilfreich

    lecker, bin kein Biertrinker, aber toller Bericht <br/> <br/>LG HEIDI

  • 83Tommy

    24.01.2006, 12:19 Uhr von 83Tommy
    Bewertung: sehr hilfreich

    nie getraut das selbst zu trinken ;-)

  • Sang_il

    16.01.2006, 17:25 Uhr von Sang_il
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht! Weiter so, viele Grüße Sang_il

  • AngelikaBS

    10.01.2006, 22:04 Uhr von AngelikaBS
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich danke Dir für die Lesung meines Bauchnabel-Buch-Berichts :-) LG von Angelika

  • esposa1969

    10.01.2006, 18:09 Uhr von esposa1969
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh und lg

  • AJay

    10.01.2006, 00:46 Uhr von AJay
    Bewertung: sehr hilfreich

    wie jeder deiner berichte, sehr hilfreich. weiter so

  • anonym

    21.12.2005, 23:06 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • Fluetie

    21.12.2005, 20:54 Uhr von Fluetie
    Bewertung: sehr hilfreich

    :-) lg Dirk

  • NancyNoack

    21.12.2005, 14:25 Uhr von NancyNoack
    Bewertung: sehr hilfreich

    super bericht

  • Vicky

    21.12.2005, 13:18 Uhr von Vicky
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich, Vic

  • pooljoe

    21.12.2005, 09:47 Uhr von pooljoe
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg Jochen

  • waltraud.d

    21.12.2005, 08:45 Uhr von waltraud.d
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • Angelina88

    20.12.2005, 23:09 Uhr von Angelina88
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG, Angelina (würd mich über Gegenlesungen freuen ;-)

  • Dr.Claudia

    20.12.2005, 17:13 Uhr von Dr.Claudia
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich bin ein Wein-Typ ;-) LG Claudia

  • morla

    20.12.2005, 16:10 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • flowerdoro

    20.12.2005, 15:54 Uhr von flowerdoro
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich! lg

  • topfmops

    20.12.2005, 12:25 Uhr von topfmops
    Bewertung: sehr hilfreich

    er Bericht. und wie sagten die alten Latriner schon so gaaanz richtig: 'de gustibus NON est disputandum!' und so lange sich über Geschmack nicht streiten lässt, habe ich da auch nicht dran cognaczukritiseren, weder 'rum' noch 'cogn

  • Lotosblüte

    20.12.2005, 12:24 Uhr von Lotosblüte
    Bewertung: sehr hilfreich

    Oh ja, für so was bin ich immer zu haben :-) <br/>lg

  • MasterT86

    20.12.2005, 08:48 Uhr von MasterT86
    Bewertung: sehr hilfreich

    Bin eher ein Wein-Trinker. Lg

  • anonym

    20.12.2005, 00:43 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, LG Birgit :-)

  • Lidlefood

    20.12.2005, 00:39 Uhr von Lidlefood
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • anonym

    20.12.2005, 00:24 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    alk mag ich gar nicht.lg

  • Jülki

    20.12.2005, 00:03 Uhr von Jülki
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich <br/>