Adelskrone Pils Testbericht

Adelskrone-pils
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  durchschnittlich
  • Wirkungsgrad:  durchschnittlich

Erfahrungsbericht von Mathi15

*bääähh* - Einfach nur zum Schütteln und in die Tonne hauen

  • Geschmack:  sehr schlecht
  • Wirkungsgrad:  durchschnittlich

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Nein

Ich habe vor kurzem mal das Bier Adelskrone kosten dürfen, doch ich muss wirklich sagen, dass ich das wirklich bereut habe, da es überhaupt nicht geschmeckt hat.

Dabei handelte es sich um das Bier Adelskronen Pils, denn es gibt auch noch von dieser Marke Export, alkoholfrei und Hefeweizen.

Man kann diesen Trunk, so will ich ihn jetzt mal bezeichnen, am ehesten mit Ratskrone oder Oettinger vergleichen, beides würde ich nicht als Bier bezeichnen, da es einfach nur eklig ist.

Der Nachgeschmack aller 3 Biere ist so was von eklig, dass man sich regelrecht schütteln muss. Ich bezahle dann lieber das doppelte oder mehr als das und habe dann aber ein wirklich leckeres Bier vor mir stehen.

Denn die Getränke Ratskrone, Adelskrone und Oettinger kosten allesamt so um die 25 bsi 30 €ct und das obwohl es 0,5 Liter Dosen sind.

Das sagt für mich alles aus, obwohl es auch relativ günstige Biere gibt, die einigermaßen schmecken. Zu diesen würde ich Sternburg Export oder Hasseröder zählen.

Denn auch wenn man schon einiges intus hat, so schmecken diese 3 billigbiere immer noch so was von zum Kotzen, dass könnt ihr euch wirklich nicht vorstellen, und das habe ich bisher bei noch keinem anderen Bier als diesen dreien erlebt.

Auch das Design von Adelskrone ist total einfallslos und billig, obwohl das nur ein sekundärer Bewertungskennzeichen ist.

Ihr könnt es ja mal kosten, doch ihr werdet es bereuen.

Das Bier hat übrigens 5 % Alkoholgehalt, liegt somit also im Mittelfeld von allen anderen Bieren. Aber das ist auch meiner Ansicht nach nicht so wichtig.

52 Bewertungen, 5 Kommentare

  • Mamafabian

    09.09.2005, 12:43 Uhr von Mamafabian
    Bewertung: sehr hilfreich

    Bier generell nicht trinke kann ich nicht in diese Ekelfalle tappen..:-) TIna

  • anonym

    09.09.2005, 09:31 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Danke für die Warnung! Ich werds bestimmt auch nicht kaufen. Mir hat im Bericht nur etwas mehr Info gefehlt, z.B. wo es diese Adelskrone zu kaufen gibt, etc. VLG; Kira

  • sung1rl

    09.09.2005, 05:53 Uhr von sung1rl
    Bewertung: sehr hilfreich

    Danke für die Warnung, also a lass ich ma die Hände weg :-) lg -sung1rl

  • Herrgen18

    13.07.2005, 02:53 Uhr von Herrgen18
    Bewertung: sehr hilfreich

    jabb ganz deiner Meing is Wirklich zum Spein!!!

  • the_lone_gunmen

    20.05.2005, 21:28 Uhr von the_lone_gunmen
    Bewertung: sehr hilfreich

    Hi aber wie ist der Geschmack denn eigentlich? Bitter wie bei Jever, oder eher sauer wie Berliner Schankbier? Aber zu schmecken scheint es auf jeden Fall nicht, wie ich deiner doch leicht undiplomatischen Äißerung entnehme! ;c) Gru&szl