Barilla Fertigsoßen Testbericht

Barilla-fertigsossen
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  sehr gut
  • Geruch:  angenehm
  • Qualität:  sehr gut
  • Haltbarkeit:  sehr gut

Erfahrungsbericht von manu63

Fruchtig lecker leicht

Pro:

intensiver Tomatengeschmack

Kontra:

nichts

Empfehlung:

Ja

~~Kaufanreiz~~

Nachdem ich mehrere Berichte über Barilla Basilico gelesen hatte wurde ich neugierig und wollte diese Soße selber probiren und erwarb bei meinem nächsten Einkauf ein Glas.

~~Das Produkt~~

Es handelt sich um eine fertige Tomatensoße mit Basilikum.

~~Hersteller, Bezugsquelle und Preis~~

Hergestellt wird diese Soße von Barilla, gekauft habe ich sie bei Plus und für 400 g/380 ml 1,69 Euro bezahlt.
Informationen zu Barilla sind im Internet unter www.barilla.de zu finden dort gibt es auch Rezeptideen.

~~Die Verpackung~~

Die Soße befindet sich in einem Glas mit Schraubdeckel, alle Angaben zum Produkt finden sich auf der aufgeklebten Banderole. Die Soße wird ohne Kühlung aufbewahrt und ist mehrere Monate haltbar, also auch gut für die Vorratshaltung geeignet.


~~Der Geschmackstest~~

Da die Soße komplett fertig ist braucht sie nur noch erwärmt werden, dies geschieht am besten in einem Topf bei mittlerer Hitze, die Soße kann auch im Wasserbad oder in der Mikrowelle erhitzt werden.

Die Gesamtmenge von 400 g soll für 4 Portionen reichen, was bei uns nicht der Fall ist, da wir Soßenfans sind und deshalb die doppelte Menge benötigen, aber das muß jeder nach eigenen Eßgewohnheiten entscheiden.

Die Soße selber ist natürlich rot und man kann die einzelnen Tomatenfruchtstücke gut erkennen, der Geruch ist frisch und aromatisch nach Tomaten und Basilikum.
Nun der Geschmack, die Soße schmeckt fruchtig frisch nach Tomaten und das Basilikum schmeckt frisch und aromatisch, dabei herrscht die Basilikumnote nicht vor, sondern es ergibt sich eine leckerer Harmonie beider Geschmäcker. Salz und Knoblauch ist nur als Hauch zu spüren und daher schmeckt diese Soße auch unseren Kindern, da sie nicht überwürzt ist, sondern hauptsächlich fruchtig frisch nach Tomaten schmeckt. Auch nicht nach wässerigen Tomaten sondern nach fruchtigen richtig nach Tomaten schmeckenden Früchten.
Diese Tomatensoße schmeckt solo zu Nudeln aber auch als Soßengrundlage für Lasagne, sie ist eigentlich universall einsetztbar zu allen Gerichten zu denen eine Tomatensoße passt.

Sicherlich auch ideal fürs Büro wenn man eine Mikrowelle sein eigen nennt, einfach vorgekochte Nudeln von zu Hause mitbringen Barilla Soße nach belieben darübergeben, erwärmen und schon hat man ein günstiges und sicherlich gesünderes Mittagessen als aus den Fast Food Restaurants.

Nach Anbruch ist die Soße noch 3-4 Tage im Kühlschrank haltbar.



~~Zutaten und Nährwerte~~

Tomatenfruchtfleisch 76 %, Tomatenmark 12,1 %, Olivenöl - bestehend aus raffiniertem und nativem Olivenöl, Zwiebeln, Basilikum 1,5 %, Zucker, Salz, Knoblauch, natürlichen Aromen

Nährwerte pro 100 g
Brennwert 54 kal/228 kj
Eiweiss 1,5 g
Kohlenhydrate 6,9 g
Fett 2,3 g

~~Mein Fazit~~

Eine leckere Tomatensoße die ich als Grundlage für mancherlei Pastagerichte gerne im Haus habe und die uns sicherlich auch in den diesjährigen Urlaub begleiten wird, damit für mich das Kochen leicher wird.
Ich kann diese Soße uneingeschränkt empfehlen, sie schmeckt allen Familienmitgliedern gut und sie ist aus meinem Vorratsschrank nicht mehr wegzudenken.

manu63 für ciao, yopi, dooyoo, compinion

30 Bewertungen, 1 Kommentar

  • anonym

    23.08.2006, 21:38 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh :o)