Clearasil Antibakterielles Gesichtswasser Testbericht

Clearasil-antibakterielles-gesichtswasser
ab 16,31
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geruch:  sehr angenehm
  • Verträglichkeit:  sehr gut

Erfahrungsbericht von www.the-kidz.de

es funzt...

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Als Ich meine Pickel hatte, habe ich so ziemlich jede Sache ausprobiert um sie los zu werden. Das einzigste Mittel wa sbei mir funktioniert hat war Clearasil. Und genau deshalb will ich eich mal heute davon berichten...


_______

Inhalt:
_______

1. Das Aussehen
2. Anwendung
3. Wie es funktioniert
4. Was es verspricht
5. Ingredits
6. Kontakt zu Clearasil
7. Fazit



________________

1. Das Aussehen:
________________

Die Flasche selbst ist dursichtig. Sie hat einen Schraubverschluß. Der Verschluß ist weiß.
Vorne ist ein blaues Etikett zu sehen. Schräg über dem Etikett steht Clearasil und ist mit rot unterstrichen. "Clearasil" steht in einem leuchtendem weiß. Quer über das Etikett sind Punkte verteilt; Ich habe keine AHnung was die darstellen sollen (vieleicht sind die auch nur zur Zierde :o) Realativ weit unten steht für welchen Haut-Typ es geeignet ist. Bei diesem Produkt: Mischhaut. "Mischhaut" ist grün unterlegt. Darunter steht noch der Werbesatz: "Beugt Pickel wirksam vor - jeden Tag"
Auf der Rückseite steht die Anwendung, die "Ingredits", Kontaktadressen und Sichereheitshinweise.
Die Flüssigkeit ist hell-blau. SIe riecht stark nach Alkohol.



_____________

2. Anwendung:
_____________

Nach der Verpackung soll man ein Wattepad (ein ganz normales Tuch tuts auch) mit der Flüssigkeit tränken und dann damit sein Gesicht waschen. Das solange wiederhlone bis keien Überreste mehr zu sehen sind. Vorsicht es darf nichts in den Mund, in die Nase oder in die Augen kommen. Wenn es doch passiert schnell unter fliesendem Wasser auswaschen. Ich hatte schon damit Erfahrungen gemacht. Das hat füchterlich gebrannt, schlimmer als alles Andere vorher. Natürlich sollte man es auch von Kindern fernhalten.



_______________________

3. Wie es funktioniert:
_______________________

Pickel und Mitesser leben von überschüssigem Fett und Talg welches in der Pubertät mehr produziert wird. Dieses Fett bleibt in den Poren. Pickel bilden sich. Clearsil entfernt das überschüssige Fett und säubert die Poren. Daher auch der Begriff "Porentief Rein". Außerdem soll es Pickel verursachenden Bakterien 12 Stunden Abwehr leisten.



_____________________

4. Meine Erfahrungen:
_____________________

Bisher hatte ich fast immer nur gute Erfahrungen mit dem Produkt. Aber das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. So habe ich Clearasil gut vertragen können (ja, meine Haut wurde sogar geschmeidiger), bei meinem Freund sah das ganz anders aus. Er hatte noch mehr Pickel bekommen, sein Gesicht war immer gerötet. Wenn sowas auftritt muss man die Behandlung sofort abbrechen. ABer mir ist es auch schon in die Augen gelaufen. Man bekommt es auch überall. Und es kostet auch überall 4€ (wohl vorgeschrieben)



_____________

5. Ingredits:
_____________

Aqua, PPG15, Stearyl Ether, Glycerin, Stearyl Alcohol, Cetyl Betaine, Salicylic Acid, Distearyldimonium Chloride, Oxidized, Polyethlene, Sodium Lauryl Sulfate, Cetyl Alcohol, Steareth 21, Steareth 2, PPG 30, Parfum, Menthol, Behenyl Alcohol, Alcohol Denat, Disodium EDTA, BHT

Fragt mich aber nicht was das bedeutet :o)



________________________

6. Kontakt zu Clearasil:
________________________

Clearasil wird von der Protector & Gamble GmbH hergestellt. Man erreicht Sie unter:

Procter & Gamble GmbH
D - 65823 Schwalbach
Telefon: 0180 / 2323462

Gut finde ich es auch das es für Österreich auch ein eigne Hotline gibt. Die Nummer lautet: 0800/201646

Für England ist die Adresse auch auf der Verpackung


_________

7. Fazit:
_________

Clearasil hat meinen Erwartungen voll entsprochen. Aber halt nur bei mir. Es sit wohl von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Gut ist auch das es von Clearasil noch mehr Produkte gibt. Es ist auch sehr ergiebig.



www.the-kidz.de

7 Bewertungen, 3 Kommentare

  • peryk

    12.03.2002, 23:15 Uhr von peryk
    Bewertung: sehr hilfreich

    geht so ist scheinbar jetzt fest von yopi eingestellt

  • Jakini

    12.03.2002, 23:12 Uhr von Jakini
    Bewertung: sehr hilfreich

    Super Bericht, warum da ein geht so?

  • Ricke

    12.03.2002, 23:04 Uhr von Ricke
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr gut lesbar und gut geschrieben.