Edding 8400, Marker Testbericht

Edding-8400-marker
ab 3,99
Bestes Angebot
mit Versand:
sallis-shop
3,99 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Summe aller Bewertungen
  • Design:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Johnboymg

Jetzt weiß ich wenigstens was auf meinen CDs sich befindet

Pro:

Leicht zu schreiben. Keinen Lösungsmittelgeruch. Feine Spitze. Sofort trocken.

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Vorgeschichte :


Wer viele CD´s brennen tut mit seinem PC, der kennt sicherlich die Menge die mit der Zeit so anfällt. Es ist ja auch immer wichtig einiges lieber darauf zu sichern, denn wenn mal die Festplatte kaputt gehen sollte, dann steht man vor dem malör und hat keine Daten mehr. Und so kann leicht ein Chaos entstehen, wenn man sie nicht gleich von vorne herein beschriften tut. So steht man vor dem Rätsel, ja was war denn da gleich nochmal drauf. Und so braucht man einen guten Stift um sie zu beschriften. Doch nicht jeder Stift eignet sich dazu, weil die CD nunmal sich nicht wie ein Blatt Papier beschriften läßt. Bei einigen Stiften kann die enthaltene Tinte gleich wieder bei berührung abgehen, wenn man mit dem Finger darauf tippt. Daher bietet der Handel viele verschiedene und spezielle CD Marker an. Einige CD´s kann man auch mit Papier bedrucken bzw. bekleben, doch wo es nicht wichtig ist, reicht auch mal ein guter Stift. Und so einen habe ich mir mal gekauft, weil ich es satt habe, immer die CD in das Laufwerk einzulegen um zu schauen was drauf ist.


Aussehen :


Ich habe mich hier für den „edding 8400 special“ entschieden und in einem Büromarkt gekauft. Ihn gibt es einzeln oder auch im vierer Pack zu kaufen. Ich brauchte allerdings nur einen. Dann stand ich vor der Wahl der Farben. Entweder nehme ich Blau, Schwarz, Rot oder Grün. Da die CD Oberfläche meistens hell ist, habe ich mich für die Farbe schwarz entschieden. Die CD Marker sind alle dank der fabigen Kappe gut zu unterscheiden, weil sie alle in der Farbe sind, sie sie auch schreiben.


Handling :


Der dünne Stift hat eine länge von ca. 14.5 cm mit Kappe. Er läßt sich gut in die Hand nehmen und die Beschriftung der CD´s verläuft damit recht gut. An der Spitze ist er nicht irgendwie griffiger gemacht worden und man kann vielleicht bei schwitzigen Händen leicht abrutschen. Wer aber nicht viel zu schreiben hat, für denjenigen langt das völlig aus. Bei aufgesteckter Kappe, kann man den CD Marker sogar an die Hemdtasche oder Hose stecken und hat ihn immer so schnell griffbereit.


Anwendung :


Direkt nach dem Brennvorgang einer CD, kann man den Stift zur Hand nehmen und die CD beschriften. Viele Marker haben diesen Lösungsmittelgeruch, wenn man etwas beschriften tut. Einige mögen das, aber ich muss das nicht haben. Und das gute hier an dem Stift ist, das er geruchsneutral ist. Er bereitet einem keine Kopfschmerzen. Beim auftragen ist die sehr feine Spitze des Markers sehr gut. Es verschmiert nichts und er läßt sich leicht führen auf der CD. Dabei ist die Farbe beim auftragen gleich trocken und man kann schon mit dem Finger darüber streichen. Man muss also nicht mal mehr pusten oder lange warten. Dank der feinen Spitze ist ein beschriften von Linien und ähnlichen sehr gut möglich. Dabei sollte man aber eine ruhige Hand haben, da er leicht gleiten tut. Da ich mich für schwarz entschieden habe, ist die Farbe auf der CD auch wirklich tiefschwarz und immer gleichmäßig. Die Pigmentusche ist daher extra für CD´s gedacht, da andere Stifte dieses nicht können. Auch ist die Lichbeständigkeit der Farbe bis jetzt immer noch so wie vor dem ersten auftragen. Da ich meine CD´s nicht in die Sonne oder sonst wo hinlege, konnte ich nichts negatives feststellen. Auch Wasserfest ist die Pigmentusche, falls mal die CD etwas feucht geworden ist. Also immer gut überlegen was man schreibt, denn das geht nicht wieder weg. Die Farbe hat die Qualität meiner gebrannten CD´s nicht geschadet. Alles Daten sind auch nach längerer Zeit noch vorhanden und sie sind alle noch lesbar.


Fazit :


Für einen Preis von 2.99 Euro für einen Stift, der von der Größe her nicht besonders großen Umfang hat, reicht die Tinte doch recht lange aus. Ich habe ihn jetzt über ein halbes Jahr und schon jede menge CD´s beschriftet und er schreibt noch immer so kräftig wie am ersten Tag. Daher kann ich den CD Marker der Makre „edding“ nur empfehlen. So und nun wünsche ich mal viel Ordnung in eurer CD Sammlung mit diesem Marker.


Mit freundlichen Grüßen
Johnboymg

22 Bewertungen