Emser Nasendusche mit Nasenspülsalz Testbericht

Emser-nasendusche-mit-nasenspuelsalz
ab 13,58
Bestes Angebot
mit Versand:
unserekleineapotheke
17,53 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005
Summe aller Bewertungen
  • Anwendung:  sehr leicht
  • Wirkung:  sehr gut
  • Reinigung & Pflege:  sehr unkompliziert

Erfahrungsbericht von EasyOneX

*** Guten Tag ... 1 x Nase duschen, bitte ***

Pro:

Wirkung, Kosten, Reinigung

Kontra:

Bei richtiger Anwendung nichts

Empfehlung:

Ja

VORWORT:
=========
Trockene Raumluft durchs Heizen in den kalten Jahreszeiten,
zu viel Staub im Schlafzimmer oder aber auch bei Allergien....
Man hat gereizte Schleimhäute die jucken, kratzen oder sich auch Entzünden. Bei mir was es mal so schlimm das
sich auch meine Mandeln entzündet haben. Mein bisheriger Hals-Nasen-Ohrenarzt sagte mir jedes Jahr das gleiche:
Die Mandeln müssen raus. Klar, wenn er das selbst macht
wird er das auch selbst gerne empfehlen. Er will ja schliesslich auch Geld verdienen. Diesmal bin ich zu einem anderen HNO gegangen, und sie da....er wollte mir kein Antibiotika andrehen, und wollte schon garnicht das ich mir die Mandeln entfernen lasse. Er meinte, ich solle mir eine Nasendusche zulegen und es 2 mal täglich anwenden. Rezept erhalten, Emser Nasendusche auf eigene Kosten gekauft und auch angewendet.



MEDIZINISCHER ASPEKT:
====================
Wie soll sowas gegen Reizungen, Entzündungen oder Schnupfen helfen ? Ich bin zwar kein Arzt oder Apotheker, aber
durch diese Dusche kann man sehr einfach Allergene, Staub oder jeden anderen Rotz ;-) aus der Nase und auch aus den Nasennebenhöhlen entfernen. Es werden somit sehr viele Symptome verschiedener Atemwegserkrankungen vermindert. Zudem schützt und stärkt es die Schleimhäute vor dem austrocknen. Was passiert denn wenn die Schleimhäute dann doch trocken wären ? Dann haben Viren es viel leichter durch die Schleimhäute über eine Tröpcheninfektion in unseren Körper zu gelangen. Also wie man sieht kann die Nasendusche vorbeugen und auch behandeln.



ESTHETIK:
========
Manche werden sich nun denken: IHH, wie kann man sowas machen ? Ist dich eklig was da alles aus einer Nase
rauskommen kann. Und darüber noch einen Bericht schreiben ? BÄHHH...... Ihr mögt ja auch recht haben. Doch
wie sieht es mit Tempos bzw. Taschentüchern aus ?
Sind diese denn nicht auch dafür da um das ganze körpereigene Material zu entfernen ? Wobei ich sagen muss das es bei Tempos noch sehr schöne Geräusche macht beim beseitigen, hier jedoch nicht. Ich möchte euch nun eine detailierte auflistung der Vor und Nachteile dieser Nasendusche schildern....aber erst sage ich euch wie man
sie anwendet.



ANWENDUNG:
===========
Ich verzichte hier an dieser Stelle auf ellenlange Texte zur Verpackung, wie ich es gekauft habe und woher und bla bla bla.
Damit wollen doch viele nur Ihre kurzen Texte strecken.
Ich komme nun direkt zu Anwendung:
Ich muss kurz erwähnen das das oben gezeigte Bild nicht mehr ganz dem neuesten Stand entspricht. Ich werde Euch ein Bild vom neuesten Modell zeigen. Keine Angst, kein Bild von der Anwendung selbst. Also zu erst sollte man das Gerät natürlich gründlich und ohne chemische Mittel Reinigen. Dann sollte man nicht zu kaltes und nicht zu warmes Wasser einfüllen.
Es soll am besten Lauwarm sein da jede extreme Abweichung der Schleimhauttemperatur selbst zu Reizungen führen können. Danach gibt man entweder orginal Emser Salt hinein welches in kleinen Päckchen optimal dosiert sind, oder man kippt etwas herkömmliches Salz hinezu. Mit der Zeit bekommt man ein Auge dafür wieviel Salz man hinzugeben soll. Salz aus dem Grund das es dir Nasenschleimhäute länger feucht hält. Nun setzt man die Öffnung an ein Nasenloch an, am besten zuerst das welches am meisten verstopft ist. Nicht vergessen....
Rachen zu machen, sonst läuft euch das leckere Salzwasser in den Mund und nicht durchs andere Nasenloch.
Ist anfangs nur eine Sache der Übung. Nun ja, macht man bis dahin alles richtig merkt man auch wie die Lösung durch
die Nase, dann in die Wangen läuft, von dort aus knap unterm Auge die Seite wechselt und dann dort den umgekehrten
Weg durchführt, bis es dann schliesslich durch das andere Nasenlosch wieder zum Vorschein kommt. Was nun noch alles mit rauskommt könnt Ihr euch ja vorstellen. Hat sicherlich nichts mit der Körperhygiene zu tun. Denn sowas kann man nicht beeinflussen. Auf jeden Fall kann man bei extrem verstopften Nasen Druck auf den Behälter ausüben um somit natürlich auch die Lösung mit höherem durch die Nase schiessen zu lassen. Ist der Behälter zur hälfte entleert, wechselt man die Seite und lässt es erneut surchlaufen. Eines muss ich erwähnen. Man hat ja oben am Deckel ein kleines Loch welches dafür da ist das überhaupt selbstständig Wasser in die Nase läuft. Das was also an Wasser unten aus dem Behälter fliesst, muss ja an Luft wieder ob reinströmen. Sollte man vorhaben, wie oben erwähnt, mehr Druck auszuüben, muss man das kleine Loch oben schliessen, und dann feste den Behälter drücken.
UND JETZT GANZ WICHTIG: Bitte nicht einfach weniger Druck auf den Behälter ausüben, sondern erst das Loch öffen und dann Druck verringern. Denn was passiert wenn das Loch geschlossen bleibt und der Druck auf den Behälter vermindert wird ? Der Druckausgleich findet so statt indem er diesmal nicht Luft durchs Loch strömen lässt, da es ja nun noch zugehalten wird, sondern es holt sich durch die andere Öffnung sein Material was sich aber leider Gottes noch an der Nase befindet. Auf gut Deutsch: Der Ganze Rotz wird durch die Nase in den Behälter gesaugt. Ist echt ein unangenehmes Gefühl. Doch nach 2-3 Malen weiss man das man an dieser Stelle gut aufpassen soll. Ich hoffe ihr habt den kleinen Physikkurs für Nasenduschenanfänger verstanden. Wenn nicht müsst ihr halt eure eigene Erfahrung machen :-))))



VORTEILE:
========
Ein klarer Vorteil ist die für die Nase mühelose Entfernung von unangenehmen Körperfrüssigkeiten, denn bei Beseitigung
durch ein Taschentuch sind die enormen Drücke die auf Kopf, Nase und Blutgefässe der Nase wirken enorm. So wird schonend gereinigt. Ein weiterer Vorteil sind sicherlich die Erhaltungkosten, denn man benötigt nur ein wenig Wasser und herkömmliches Salz. Kostet sehr sehr wenig, zeigt aber grosse Wirkung. Durch den Kunststoff ist das Gerät sehr leicht zu Reinigen was ich aus hygienischen Gründen nach und auch vor jeder Anwendung empfehle. Der Grösste Vorteil ist jedoch die Wrikung selbst. Aber dazu schreibe ich in meinem Unterpunkt Wrikung gesondert etwas.



NACHTEILE:
=========
Die Anfschaffungskosten scheinen auf den ersten Blick natürlich etwas zu hoch ausgefallen zu sein.
Ich habe vor 1-2 Jahren etwa 15 Euro gezahlt. Ein weiteres Manko ist der hohe Preis für das spezielle Emser Salz,
was jedoch nicht unbedingt erfoderlich ist. Wohlmöglich ist es schonender oder mit anderen Stoffen die die Schleimhaut
schützen versetzt, jedoch macht es auch normales Salz.
Die Anwendung selbst ist im Gegensatz zum Schneutzen
in ein Tempo wesentlich aufwändiger und für den einen oder anderen auch unangenehmer. Ist nicht jedem seine Sache
wenn sein halbes Gesicht innerlich durchschwämmt wird.



WIRKUNG:
========
Die Wirkung ist phänomenal. Man glaubt garnicht wie hoch die Reinigungswirkung dieser Dusche ist. Bei Allergien kann man danach wieder frei Atmen, bei zu viel Staub landet alles im Abwasser und bei Austrocknung der Nase wird alles wieder sehr schön befeuchtet. Zu meinem eigentlichen Problem zurück zu kommen. Ich hatte ja eine Mandelentzündung und auch einen Entzündung der Rachen und Nasenschelimhäute.
Ich habe nach 3-4 Tagen eine vollstädnige Heilung erzielen können, und dann wie gesagt ganz ohne Antibiotika
oder einer Mandeloperation. Leider Gottes wird heut zu Tage viel zu schnell zu antibiotischen Behandlungen empfohlen.
Es gibt nurnoch wenige Ärzte die zu konventionellen Methoden wie dieser Nasendusche empfehlen.
Ich möchte hier an dieser Stelle auch nicht sagen das Antibiotika ein schlechtes Mittel ist. Ich selbst halte es für eines
der besten und wirkungsvollsten Medikamente die es bisher gab. Wieso ich so denke könnte den Rahmen hier sprengen.
Ich kann nur soviel sagen das Medizin eines meiner "Hobbys" ist und ich mich damit sehr lange befasst habe.
Aber nunja, ich konnte mir dieser Dusche eine Verbesserung meiner Gesundheit erzielen. Meine Nasenschleimhäute waren wieder Gesund, meine Mandeln haben sich auch erholt obwohl die direkt nichts mir der Dusche zu tun hatten und sämtlichte Entzündungen im Rachen und Nasenraum haben sich beseitigen lassen. Ich bin froh dieses Gerät gekauft zu haben.
Habt also keine Scheu vor der Anwendung, ganz angenehm ist es nicht, aber Ihr werdet froh sein wenn ihr es regelmässig
anwendet.





Ciao, EasyOneX

86 Bewertungen, 29 Kommentare

  • iii

    21.06.2006, 18:34 Uhr von iii
    Bewertung: sehr hilfreich

    +++ sehr hilfreich +++

  • Mogry1987

    29.04.2006, 21:38 Uhr von Mogry1987
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH ;) LG Stefanie :)

  • anonym

    17.04.2006, 23:40 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    schöner Bericht! Gruß Steffi

  • moniseiki

    22.03.2006, 23:32 Uhr von moniseiki
    Bewertung: sehr hilfreich

    ************************************* <br/>************************************* <br/>*****Ich lese gerne zurück********* <br/>************************************* <br/>*****Liebe grüße moniseiki******* <br/>************************************* <br/>***

  • anonym

    04.03.2006, 14:51 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG, Marianne ;-)

  • WreckRin

    03.03.2006, 20:26 Uhr von WreckRin
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH!!! <br/>LG Sandra

  • LucaDickmops

    20.02.2006, 00:00 Uhr von LucaDickmops
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich - viele Grüße Luca

  • pumba

    19.02.2006, 02:01 Uhr von pumba
    Bewertung: sehr hilfreich

    Nasendusche??.....lach weg....wie irre ist das denn? :O)

  • Hoffi

    12.02.2006, 17:08 Uhr von Hoffi
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh :-) Dominik

  • bubbelchen05

    11.02.2006, 22:43 Uhr von bubbelchen05
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH <br/>Liebe Grüße <br/> <br/>Marina

  • trine800

    08.02.2006, 13:42 Uhr von trine800
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, würde mich über Gegenlesungen freuen

  • Nightmare

    03.02.2006, 18:20 Uhr von Nightmare
    Bewertung: sehr hilfreich

    super Bericht von Dir. <br/>Schönes Weekend.Bernd

  • MasterDeniz

    01.02.2006, 01:58 Uhr von MasterDeniz
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr Hilfreich! Schöne Grüße, Deniz :-)

  • mami_online

    28.01.2006, 01:06 Uhr von mami_online
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh - die habe ich auch und sie hilft mir immer wieder. Ich habe Probleme mit meinen Nebenhöhlen. Die sind immer wieder zu, das ganze Jahr über... LG, Nicole

  • campimo

    22.01.2006, 12:11 Uhr von campimo
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich wünsche einen wunderschönen Sonntag! Dein Testbericht ist meines Erachtens nach sehr hilfreich. Informativ und ansprechend geschreiben sowie gut gegliedert.

  • TokeiIhto

    22.01.2006, 07:12 Uhr von TokeiIhto
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh - VLG Wolfgang :-)

  • Düsseldorf

    19.01.2006, 23:57 Uhr von Düsseldorf
    Bewertung: sehr hilfreich

    hey das ist wirklich ein sehr gelungener bericht, ich hoffe wir lesen uns noch oft hier ,werde nun mehr aktiv sein ! MFG DÜSSI ! :)

  • AngelikaBS

    17.01.2006, 19:34 Uhr von AngelikaBS
    Bewertung: sehr hilfreich

    Super! :-)

  • morla

    15.01.2006, 16:32 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich <br/>

  • anonym

    12.01.2006, 18:47 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Muss ich auch machen. Es hilft zwar wirklich sehr, aber ich mag es trotzdem nicht... <br/>LG :-)

  • loncar01

    12.01.2006, 03:42 Uhr von loncar01
    Bewertung: sehr hilfreich

    Muss echt lustig aussehen wenn man die Nase duscht " grinz"

  • anonym

    11.01.2006, 19:28 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, LG Birgit :-)

  • Joe69

    09.01.2006, 01:02 Uhr von Joe69
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, LG von Joachim

  • mangox

    08.01.2006, 17:12 Uhr von mangox
    Bewertung: sehr hilfreich

    *gg* hört sich irgendwie spaßig an...

  • Lidlefood

    08.01.2006, 16:11 Uhr von Lidlefood
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • mandymom

    08.01.2006, 14:17 Uhr von mandymom
    Bewertung: sehr hilfreich

    Na mal ebend ein anderes Thema.L.G.

  • NancyNoack

    08.01.2006, 14:14 Uhr von NancyNoack
    Bewertung: sehr hilfreich

    super bericht

  • anonym

    08.01.2006, 14:14 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • boergy

    08.01.2006, 14:11 Uhr von boergy
    Bewertung: sehr hilfreich

    =o) Lg boergy