Evolution (DVD) Testbericht

Leider kein Preis
verfügbar
Bestes Angebot
mit Versand:
blaulicht52
5,00 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 04/2011

Erfahrungsbericht von filmorama.de

Head&Shoulders gegen Außerirdische Invasoren

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Story:
-----------------------
Nachdem ein Meteorit auf das Auto des Azubi-Feuerwehermannes Wayne Green (Seann William Scott) stürzt, erfahren zwei Uni-Professoren, Geologielehrer Ira Kane (David Duckovny) und Harry Block (Orlando Jones) dieses und wollen den Gesteinsbrocken natürlich untersuchen.
Als sie eine Probe nehmen wollen, schauen sie verdutzt, als der Fels anfängt zu bluten, wenn sie Brocken von ihm hauen. Die flüssige Probe stellt sich dann als Lebewesen heraus, das sich unglaublich schnell vergrößert. Bald bekommt auch das Militär Wind von der Sache und erbaut über die Absturzfläche ein Labor. Inzwischen wurden Kane und Block völlig von ihrer Entdeckung ausgeschlossen und da sie ihren Nobelpreis auf keinen Fall aufgeben wollen, brechen sie ins Labor ein und bekommen das unmögliche zu Gesicht. Aus den Einzellern sind Insekten geworden. Ein paar Tage später entwickeln sich immer größere Lebewesen, die sich immer weiter auf die Bevölkerung der Stadt Glenn Canyion ausbreitet und sie angreift.
Dem Militär wird jetzt endlich klar, dass die Menschheit ernsthaft bedroht wird und will diese Mit Feuergewalt erledigen. Was sie aber nicht wissen ist, dass die Kreaturen bei Feuerkontakt aufs Vielfache wachsen. Das Team, bestehend aus Block, Kane, Feuerwehr-Azubi und eine Forscherin (Julianne Moore) wollen den Napalm-Angriff verhindern, denn sie habe eine bessere Waffe.......Head & Shoulders...

Kritik:
-----------------------
Zu erst wollte man Evolution zu einem dunklen Welt-Untergangs Thriller machen, aber Ghostbusters-Regisseur Ivan Reitmann hatte eine bessere Idee und sie ist wirklich gelungen. Das Ergebins ist eine wirklich schrille und zum totlachen komische Komödie. Das der Film auch ein paar kleine Parallelen hat zum Geisterjäger-Film aufweist ist wahrscheinlich gewollt. Die eine überwiegende ist wahrscheinlich die, das vier sehr unterschiedliche Menschen gegen eine Vielzahl an unmenschlichen Wesen kämpfen muss. Das der Film aber lustiger und verrückter wird, hätte ich nicht zu wagen geglaubt.

Fazit:
-----------------------
Schriller und ironischer kann ein Film nicht sein.
Evolution ist es auf jeden Fall Wert, im Kino angeschaut zu werden. Das der Film auch gemeine Schock-Effekte bestitz, hätte ich nicht gedacht.

USA 2001; R: Ivan Reitmann; D: David Duchovny, Julianne Moore, Orlando Jones, Seann Wlliam Scott

15 Bewertungen, 3 Kommentare

  • Bittner@01

    27.05.2002, 19:18 Uhr von Bittner@01
    Bewertung: sehr hilfreich

    guter bericht! aber die story von evolution finde ich irgendwie...n bissel dämlich

  • DrDuke

    10.04.2002, 19:44 Uhr von DrDuke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Hab den Film irgendwie noch nie gesehen nur von gehört

  • elektronaut

    10.04.2002, 19:44 Uhr von elektronaut
    Bewertung: sehr hilfreich

    fand den film ziemlich maessig...trockener aufguss und versuchte zielgruppenerreichung zwischen akte x und ghostbusters. gruesse elektronaut