Kellogg's Chocos Testbericht

Kellogg-s-chocos
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  sehr gut
  • Grad der Süße:  hoch
  • Gesundheitsfaktor:  hoch

Erfahrungsbericht von Navel16

Mein zukünftiges Frühstück

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Gestern bin ich wieder mal total gefrustet durch den Supermarkt gelaufen, denn ich war auf der Suche nach einem Frühstück, was nicht zu sehr im Magen liegt. Ich habe nämlich das Problem, dass mir morgens leicht schlecht wird, wenn ich etwas esse und deswegen ist es für mich umso wichtiges etwas wirklich sehr leichtes zum Frühstück zu essen.
So etwas zu finden ist leider nicht sehr leicht und deswegen blieb ich wieder vor dem Regal mit den ganzen Müsli\'s, Kellogg\'s etc stehen.
Und was fiel da in mein Auge? Die Kellogg\'s Chocos (die hatte ich doch schonmal früher gegessen oder?) und so landeten sie in meinem Einkaufswagen.
Heute ist nun der Tag gekommen an dem ich sie probieren werde ;-)


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Aber erstmal zum Aussehen:
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die Kellogg\'s Chocos sind in einer hohen und flachen \"Pappschachtel\" verpack.
Das ganze ist in grün gehalten und vorne sieht man den Chocos-Bär der, fröhlich guckend, seine Chocos verputzt.
Hinten findet man diesmal ein Bild von Star-Wars und die Angabe, welche Figuren man in seiner Kellogg\'s-Schachtel finden kann. Die Rückansicht variiert also immer.
An den Seiten findet man Angaben zum Hersteller und den Inhaltsstoffen.
In einer Packung (ich habe eine kleine genommen) befinden sich 375g.

In der Schachtel ist eine durchsichtige Tüte in der sich die Chocos befinden.
Die Chocos selbst sind (natürlicherweise) braun und oval, haben circa einen Durchmesser von 1cm und sind leicht gebogen (sorry, aber besser kann mans leider nicht beschreiben ;-)).


~~~~~~~~
Zutaten:
~~~~~~~~

Weizen (42%), Schokoladepulver (23%), Zucker, Glucosesirup, Malzextrakt, Calciumcarbonat, Salz, Zimt, Schokoladenaroma (natürlich, naturidentisch), Vitamine (Niacin, Vit. B6, Vit. B2, Vit. BI, Folsäure, Vit. B12) und Eisen

und der nette Hinweis \"Hinweis für Allergiker: Kann Spuren von Erdnuss enthalten\"

Ich könnte jetzt noch die ganzen Nährwertinformationen auflisten, aber das würde nur unnötig Platz verbrauchen. Wer diese trotzdem gern wissen würde kann mir ja ein Kommentar hinterlassen und ich werde diese dann doch noch hinzufügen.
Nur soviel: 100g dieser Chocos sollen 80% des Tagesbedarfs eines Erwachsenen an Vitaminen erhalten. Das ist doch was oder? ;-)


~~~~~~~~~~~~
Zubereitung:
~~~~~~~~~~~~

Für alle die noch nie soetwas gegessen haben (wird wohl keiner sein ;-)) hier eine kleine Erklärung, wie man diese Dinger isst ;-)
Man kann sie einfach so knabbern oder mit Milch, Saft, Jogurt oder mit Früchten essen. Ich muss gestehen, dass ich bisher nur die beiden ersten Varianten probiert habe, denn bei den anderen Möglichkeiten kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass es schmecken soll ;-/


~~~~~~~~~~
Geschmack:
~~~~~~~~~~

Die Chocos sind sehr knusprig und schmecken echt super nach Schokolade. Der Geschmack ist nicht zu extrem und auch nicht zu süß. Ein schöner Nebeneffekt ist, dass die Milch den Schokogeschmack nach einiger Zeit auch annimmt und man einen schönen Kakao hat ;-)
Noch ein positiver Punkt: Die Chocos saugen die Milch nur sehr langsam auf. Erst nach ca.5Minuten werden sie langsam weich und wer zu lange warten, der isst pappsige Chocos. Wobei ich sie sehr gerne esse, wenn sie weich sind. Da ich aber von vielen gehört und auch gelesen habe, dass sie es bevorzugen, wenn es noch schön knusprig ist, ist dies wohl ein sehr positiver Punkt :-)


~~~~~~
Fazit:
~~~~~~

Tja, mir ist bis jetzt noch nicht schlecht geworden ;-) Nein, also ehrlich...die Chocos schmecken wirklich super. Zumindest habe ich nichts negatives gefunden und selbst wenn die Chocos nicht so gesund sind, wie sie sein sollen, die Milch ist es zumindest :-)
Wer also ein leichtes und leckeres Frühstück oder eine Zwischenmahlzeit sucht, dem kann ich die Chocos wirklich empfehlen.
Guten Appetit :-)



Ach und fragt mich bitte nicht nach dem Preis, denn ich muss gestehen, dass ich ihn vergessen habe :-/

17 Bewertungen