Lichtblick AG Testbericht

Lichtblick-ag
ab 10,60
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
5 Sterne
(3)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(1)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Vertragslaufzeit:  bis 6 Monate

Erfahrungsbericht von dakota104

mein Strom ist GRÜN !!!!

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Mein Strom ist Grün !!!

Dass es gelben Strom geben soll wissen wir spätestens seit den Werbebemühungen der Marke Yello Strom.
Dem Verbraucher wurde mit den Firmenfarben von Yello suggeriert das Strom eine Farbe hat. Diese sollte ausnahmslos Gelb sein.

Was Yello kann das kann ich auch und ich behaupte hiermit dass mein Strom Grün und Ökologisch ist.
Ich , als Einwohner Berlins hatte mich vor einiger Zeit vom Berliner Stromversorger BEWAG getrennt.
Meiner Meinung war die BEWAG in den letzten Jahren kundenunfreundlicher geworden. Auch ärgerten mich die Preise der Kilowattstunde die teilweise 17,1 Eurocent erreichten.
Für mich auch ein Ding der Unmöglichkeit : Der Stromversorger mit den meisten Singlehaushalten in Deutschland verzichtet auf die Gewährung eines speziellen Singletarifes.

Deshalb nun ein Wechsel.
Hier standen mehrere Anbieter zur Verfügung. Zum einen wurde über meine Firma ein Sondertarif bei den Hamburger Elektricitätswerken ( HEW schreiben sich entgegen den Rechtschreibregeln mit c )angeboten.
Dann fiel mir in einer Filiale der Deutschen Post AG ein Prospekt der Lichtblick GmbH. in die Hände.
Die Deutsche Post AG übernimmt hier für Lichtblick die Formalitäten und leitet die neuen Kunden gegen eine entsprechende Provision an den neuen Stromversorger weiter.
Beim Abgeben eines Paketes bemerkte die freundliche Schalterangestellte der Deutschen Post Worldnet AG das ich mich für einen Stromanbieterwechsel interessierte.
Sofort wurde mir dann auch ein Angebot mit Nennung der Strompreise offeriert.
Ab dem 01.01.2003 sollten bei Lichtblick neben einer monatlichen Kostenpauschale von 5,90 Euro Gebühren für die Kilowattstunde von 15,90 Cent gelten.
Die Postangestellte wusste auch zu berichten dass die Firma Lichtblick GmbH. ausschließlich Ökostrom anbietet.

Ich war für das erste überfordert und erbat mir etwas Bedenkzeit.

Einige Tage später ,ich hatte eine ruhige Minute, zückte ich Bleistift , Papier und Taschenrechner.
Ich ermittelte nun die zu erwartenden Stromkosten von BEWAG , HEW und Lichtblick.
Bieten die Anbieter BEWAG und HEW nur konventionell erzeugten Strom an so gibt es bei Lichtblick wie schon erwähnt nur Ökostrom.
Zu meiner Verwunderung siegte in meinem Test Lichtblick als preiswertester Energieanbieter. Das überraschte mich dann doch ziemlich.

Letztendlich fasste ich den Beschluss mehr für die Ökologie zu machen und ging unter der Internetadresse www.lichtblick.de zu diesem Anbieter und erbat die Zusendung von Informationsmaterial.
Es vergingen nur ca. 3 Tage und schon hatte ich das Infopaket im Briefkasten. Zwischendurch erfuhr ich sogar von einem Arbeitskollegen dass dieser bei Lichtblick angemeldet ist. Auch teilte mir mein Kollege mit das bei Lichtblick alles von der Lieferung bis zur Ablesung und der Abrechnung stimmig ist.
Natürlich bot sich mein Arbeitskollege an und wollte mich bei Lichtblick werben.
Ehe ich also der Deutschen Post AG nun eine Provision zukommen lasse entschloss ich mich also direkt von meinem Arbeitskollegen werben zu lassen.
Zu dessen Freude konnte dieser nun unter 6 hochrangigen Werbeprämien wählen. Er entschied sich für eine Werbeprämie von 250 Kilowattstunden was einen Geldwert von über 30 Euro ausmacht.

Doch nun weiter zu Lichtblick.
Hier genügt es nicht einfach zu sagen das man nur Ökostrom an die Kunden liefert. Nein , hier wacht die Gesellschaft für Umweltschutz des TÜV Nord in einem Zertifizierungsverfahren das Ökostrom von Lichtblick zu 50 Prozent aus regenerativen Erzeugungsquellen (Wasserkraft , Solar , Windkraft oder Biomasse) und zu 50 Prozent aus Erdgaskraftwerken bezogen und an die Kunden weiter gegeben wird.
Atomstrom hat somit keine Chance !

Ebenfalls sehr schön das Lichtblick fair mit dem Kunden umgeht. So findet man in den Klauseln keine Knebelverträge. Eine nur dreimonatige Kündigungsfrist ist doch sehr angenehm und einfach übersichtlich.

Nun wollte ich doch noch persönlich mit einem Vertreter von Lichtblick sprechen und rief die Kundenhotline unter der bundeseinheitlichen Rufnummer 01802 660660 (Ortstarif) an.
Hier erklärte mir eine sehr charmante Mitarbeiterin die Bedingungen für einen stressfreien Wechsel.
Nur so nebenbei erfuhr ich dass die Firma Lichtblick 25 Prozent ihres Gewinnes in die Entwicklung und Förderung von Ökologischen Energien steckt.

Insgesamt macht das Unternehmen Lichtblick auf mich einen sehr erfahrenen und kompetenten Eindruck.
Mir gefällt das ich nun so ziemlich preiswert Ökologisch gewonnen Strom beziehen kann.
Dass dieser „Grüne Strom“ dann noch günstiger als bei einem konventionellen Stromanbieter ist freut mich auf der einen Seite , überrascht mich aber auch auf der anderen .
Schön auch das man jetzt als Otto Normal Verbraucher noch mehr für die Umwelt leisten kann und dann das da noch einiges gespart wird.

Ich spreche dem Unternehmen Lichtblick mein Vertrauen aus !
Es wäre schön wenn sich noch mehr Haushalte für diesen Ökostrom erwärmen könnten.
Kurzum –> -> -> Lichtblick = 5 Sterne !!!

6 Bewertungen