Lidl Testbericht

Lidl
ab 40,28
Paid Ads from eBay.de & Amazon.de
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Summe aller Bewertungen
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Übersichtlichkeit:  gut
  • Kundenfreundlichkeit:  freundlich
  • Auswahl:  klein
  • Fachliche Beratung:  durchschnittlich
  • Umgang mit Reklamationen:  gut
  • Warenqualität:  sehr gut
  • Preisniveau:  sehr preiswert

Erfahrungsbericht von GangstaMC

Guter Laden!!!

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Ich bin heute das erste Mal bei Lidl gewesen, weil mich ein Schulfreund darauf aufmerksam gemacht hat, dass sich dadurch meine Ausgaben für diverse Haushaltsartikel um einiges verringern lassen würden. Und ich bin zu der Ansicht gekommen, dass er damit Recht hat. In Zukunft werde ich öfters zum Lidl einkaufen gehen.

Schon beim Parkplatz suchen hatten wir im Gegensatz zu den anderen Geschäftsparkplätzen keine Probleme und konnten unsere Einkäufe trotz Regens schnell ins Trockene bringen.

Aber kommen wir nun zu den Einkäufen:
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

Am Eingang kann ich schon zwischen Nutella und einer No-Name Nougat Creme wählen, diese Chance hatte ich bei Hofer (bzw. Aldi) nicht. Ich habe aber immer die Wahl, ob ich billig einkaufe oder eine Marke, ohne das Geschäft wechseln zu müssen.

Besonders positiv aufgefallen ist mir der Variationsreichtum an Brot und Gebäck, die Preise dafür betragen trotz des vorzüglichen Geschmacks – z.B. des Sonnenblumenbrotes – nur die Hälfte eines gleichwertigen Produktes in anderen Geschäften.

Die Vielzahl an frischem Obst und Gemüse hat mich ebenfalls überzeugt. So konnte ich in dieser Jahreszeit sogar noch Radieschen bekommen – und das zu einem super Preis.

Die Wurst- und Käseabteilung will ich an diesem Punkt auch noch besonders loben. Man findet hier angefangen von Extrawurst bis zur Putenbrust, von Gouda bis Tillsitter, alles was das Herz begehrt – und das natürlich ebenfalls in einer günstigen Preisklasse.

Auch Haushaltsartikel wie zum Beispiel Reinigungstücher sind hier schnell und leicht zu finden. Das Waschmittel habe ich schon ausprobiert. Der Preis von € 4,99 für 40 Waschgänge hat mich zwar positiv überrascht, doch war ich schon etwas kritisch eingestellt gegenüber diesem Produkt, sodass ich es gleich nach dem Nachhausekommen ausprobiert habe. Ich kann nur eins sagen: der Fleck im Hemd ist weg ;-) Warum sollte ich also wieder das teurere Waschmittel kaufen??

Bei der Kasse angekommen habe ich dann noch CD-Rohlinge gesehen, natürlich auch um einen wahnsinnig günstigen Preis und werde mir beim nächsten Mal sicher eine 10er – Packung von diesem Produkt mitnehmen.

Ein wirklicher kleiner Schönheitsfehler beim Einkauf war, dass ich mir mein Schnitzelfleisch woanders kaufen musste, da die Fleischabteilung äußerst mager ist.

Zum Abschluss möchte ich noch eins sagen: Ich bin ein alter „Schätzer“, das heißt ich schätze normalerweise die Höhe des Einkaufes vorm Bezahlen – und normalerweise liege ich immer etwas unter dem tatsächlichen Betrag. Heute erwies sich meine Schätzung als zu hoch, und zwar um € 5,--.

Fazit: Lidl ist günstig – ähm, oder war das doch „Lidl ist billig?“

10 Bewertungen