Lux Göttermilch Testbericht

Lux-goettermilch
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geruch:  sehr angenehm
  • Verträglichkeit:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Hopsten

Göttermilch....

  • Geruch:  sehr angenehm
  • Verträglichkeit:  sehr gut

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Was für ein Name für ein Duschzeugs. Hört sich aber echt extravagant und edel an. Um so neugieriger war ich, wie sich die Göttermilch, zusammen mit mir, unter der Dusche vertragen würde.

Das ist sie nun:
*************************
Die Lux Göttermilch kriegt man in einem Kunststoffbehälter mit 250ml und das für schlappe 1,29Euro.

Die Inhaltsstoffe stehen gut sichtbar und auch gut lesbar auf der Packung. Ich erspare mir und euch die elende Aufzählung.

Nur das muss ich loswerden:
******************************
Angereichert mit Milchproteine ist sie, die Göttermilch und ihr wurden Joghurtextrakte zugefügt. All das soll meine Haut weich und geschmeidig werden lassen und sie toll pflegen. pH - Hautneutral ist sie auch noch und auch dermatologisch geteste.


Aber jetzt zum Wesentlichen:
********************************
Der Behälter ist echt unauffällig und so gar nicht göttlich. Nur die Farben Weiss und etwas Silber wurde genommen und etwas Blau. Das ist für eine Göttermilch doch eher etwas bescheiden und farblos. Aber was soll’s, auf den Inhalt und seine Wirkung kommt es an.

Die Göttermilch kriegte ihre milchige Farbe ganz sicher durch das Milchprotein und durch den Joghurtextrakt. Jau, sie ist weisslich und sie glänzt. Dazu kommt eine zähe Dickflüssigkeit. Heisst, die Göttermilch läuft nicht schnell von der Handfläche, sie bleibt beständig an ihrem Ort und beginnt erst bei der Wasserzugabe runter zu rinnen. Durch die zähe Beschaffenheit, ist das Portionieren leicht. Ein guter Klecks in die Handmitte reicht schon.

Mit Wasser breitet sich der Klecks aus und fängt zu schäumen an. Aber erst auf dem body ist der Schaum hochentwickelt und er liegt weich und anschmiegsam auf der Haut. Mit ihm kann ich mich zart aber nachdrücklich einseifen und dabei sogar eine kleine Massage einfügen. Dabei kriege ich den Duft der Göttermilch voll mit.

Tja, wonach riecht die Lux Göttermilch eigentlich?
Blumig, ja süßlich und blumig duftet das Zeugs und nicht streng oder besonders stark. Der milde und zarte Geruch wirkt beruhigend. Nicht das ich unter der Dusche wieder einschlafe, nee, das nicht. Aber der Geruch macht mich jetzt auch nicht hellwach und risikofreudig. Gelassen, ja und entspannt steige ich aus der Duschkabine. Der Geruch ist nach dem Abbrausen von meiner Haut verschwunden riechen tue ich nur, was noch so in der Luft hängt. Und das ist sehr angenehm.

Nach dem Duschen fühle ich mich wohl und frisch, da sauber. Von Hautunverträglichkeiten stellte ich nix fest. Keine roten Stellen, keine ausgetrocknete Haut, keine schorfigen oder wunden Stelle. Alles okay so.

Ich finde die Lux Göttermilch gut. Geruch, Beschaffenheit, Wirkung und Ergiebigkeit sind voll okay. Wegen mangelnder Beanstandungen kann ich sie nur empfehlen. *g*

Hopsten

44 Bewertungen