Schwarzkopf Blonde M1 Super Strähnchen Testbericht

ab 5,99
Paid Ads from eBay.de & Amazon.de
Auf yopi.de gelistet seit 01/2011
Summe aller Bewertungen
  • Handhabung & Komfort:  gut
  • Einwirkzeit:  durchschnittlich
  • Farbintensität:  gut
  • Verträglichkeit:  gut
  • Haltbarkeit:  gut

Erfahrungsbericht von godjul

Heute mach ich mir mal Strähnchen!

4
  • Handhabung & Komfort:  gut
  • Einwirkzeit:  durchschnittlich
  • Farbintensität:  gut
  • Verträglichkeit:  gut
  • Haltbarkeit:  sehr gut

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Irgendwann las ich mal einen Bericht über einen Strähnchen Superaufheller und wie einfach doch die ganze Sache ist. Anrühren und auf die einzelnen Strähnchen auftragen und schon bekommt man die schönsten Strähnchen. Na wenn das so einfach geht, dann will ich das auch mal probieren.
Ich befasste mich eigentlich schon öfters mit dem Gedanken, auch mal ganz dezente Strähnchen haben zu wollen, doch 50€ beim Frisör auszugeben schreckte mich immer wieder davon ab.

Also zog ich in den nächsten Drogeriemarkt und kaufte mir eine Packung für Strähnchen von Poly, welche auch einen recht stolzen Preis hatte.
Die Grundfarbe der Packung ist blau, auf ihr ist natürlich ein Foto von einer wunderschön getränten Dame. Toll, bekomme ich das auch so hin? Das wäre echt schön, doch warten wir es ab!
Auf der Verpackung liest man:

O O O O O O O O O O O O
Schwarzkopf
Poly
Blonde
Strähnchen
M1 Super-Aufheller
* extrem intensive Aufhellung
um 4-6 Nuancen
* mit 3-Minuten-Maske für
reichhaltige Pflege
O O O O O O O O O O O O OO O O O O O O

Blonde Strähnchen liegen nicht nur voll im Trend, sie bringen auch mehr Fülle und Volumen in feines Haar. Feines Haar habe ich zwar nicht, doch ich will trotzdem Strähnchen! Die Haare werden nicht nur optisch belebt, sondern die Blondierung sorgt auch für mehr Volumen!

Was meint Poly noch zu diesem Produkt?
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Für alle Anhänger heller Haartöne bietet Poly Blonde, der Blondspezialist von Schwarzkopf, seit März ein noch besseres Programm zur Haar-Aufhellung mit dem extra Pflegeplus der Kamille.

Poly Blonde macht jetzt das Aufhellen und Strähnen zu einem intensiven, lebendigen Erlebnis. Wertvolle Pflegesubstanzen schonen das Haar bereits während des Blondierens. Nach dem Blondieren bietet die neue 3-Minuten-Maske Schutz und nachhaltige Pflege. Sie wurde speziell für die Bedürfnisse von blondiertem Haar entwickelt und enthält reichhaltige Pflegestoffe mit natürlicher Kamille, die dem Haar sonnige Reflexe verleiht. In nur 3 Minuten entfaltet die Maske ihre volle Pflegewirkung und kann einfach wieder ausgespült werden


Diese Packung kostete mich bei Schlecker 7,99€

Hersteller ist:
Schwarzkopf&Henkel
in Düsseldorf


In der Verpackung befinden sich:
1 Anwendungsflasche mit Entwickleremulsion 60ml
2 Sachets a 25g Aufhellungspulver
1 Tube 3-Minuten-Maske
1 Mischgefäß
1 Strähnchenhaube
1 Auftragepinsel mit Strähnchennadel
1 Mischspatel
1 Paar Handschuhe
1 Gebrauchsanweisung

So, das war alles!

Die Inhaltsstoffe versuche ich mal abzufotografieren, das sind so viele, das wäre ganz bestimmt noch mal eine halbe Seite und viele von Euch interessieren sie ja eigentlich auch gar nicht.



Die Vorbereitung und die Anwendung
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

So, nun saß ich mit dem ganzen Zeug aus der Verpackung da. Was mache ich denn nun zuerst?
Schaue ich gleich mal auf der Gebrauchsanweisung nach!
Aha, Man braucht zuerst das Mischgefäß (eine kleine Kunststoffschale) und da hinein gibt man dann die Entwickleremulsion und die 2 Sachet mit dem Aufhellpulver. Dieses verrührt man dann mit dem Spatel, bis sich alles gut vermischt hat und cremig aussieht. Danach ist dann die Mischung
Laut Anweisung und je nach Anwendungstechnik aufzutragen.
Was sind nun die Anwendungstechniken?
Da wäre zuerst das Häubchen mit den vielen kleinen Löchern, durch welche man die Strähnen mit der Strähnchennadel ziehen soll. Die Anprobe des Häubchens war lustig, da es erstens viel zu klein für meine schulterlangen und schon recht dicken Haare war und zweitens sah man schon damit total doof aus.
So entschied ich mich, die Strähnchen einfach so wie beschrieben, mit dem Pinselchen aufzutragen.
Ach so, aufgetragen wird auf das total trockene Haar.
Na Hilfe und viel Spass dabei, denn schon beim ersten Versuch bei der ersten Strähne bemerkte ich, das die ganze Sache nicht so einfach war, wie ich es mir vorstellte.
Meine Haare sind dauergewellt, sehr dick und etwas trocken. Idealer wäre glattes, dünnes Haar.
Na ja, nun hatte ich das Geld ausgegeben und die Pampe angerührt, nun nässte ich auch weiter machen.

Es war schwierig, hier ganz alleine die Mischung aufzutragen. Die Mischung ist cremig, weiß und sie riecht natürlich etwas beißend. Die ganze Arbeit ist schon sehr schwierig, man sollte echt Jemand zur Hilfe da haben, denn vor allem am Hinterkopf ist es sehr schwierig, gleichmäßig aufzutragen.

Mit dem kleinem Pinsel kam ich auch nicht klar, der war mir zu klein und zu unhandlich.
Natürlich hat man nun die Folienhandschuhe an und damit habe ich dann die Masse strähnchenweise ins Haar gebracht. War ich vielleicht froh, als das Zeug aufgebraucht war!

Nun hat man einen ganzen Berg Müll vor sich, die Schachtel, die Flasche, den Mischbehälter, eine leere Tube, Handschuhe…….. Müll ohne Ende!


Nun wartet man je nach gewünschter Aufhellung 20- 45 Minuten.
Da ich mittelbraunes (gefärbtes) Haar besitze, habe ich natürlich alles wieder nach einer halben Stunde abgewaschen, weil ich Angst hatte, zu blonde Strähnchen zu bekommen.

Also alles abwaschen du dann die 3-Minuten-Maske auf das handtuchtrockene Haar auftragen. Drei Minuten einwirken lassen und dann “sehr gut” die Haare ausspülen, damit keine Rückstande im Haar verbleiben.
Hie braucht man echt Zeit und reichlich Wasser! Vor der Spülung fühlten sich die Strähnchen etwas komisch und ausgetrocknet an, doch nach der Spülung war wieder alles ok.



Das Ergebnis
°°°°°°°°°°°°°°°°°

Eigentlich hatte ich schon etwas Angst, die Haare anschließend gleich wieder färben zu müssen, doch so schlimm war es gar nicht. Ich habe ja die Haare auch schon nach einer halben Stunde wieder abgewaschen.
Die Aufhellung war so etwa um zwei Nuancen und da reichte mir auch.
Ich finde sogar, das das Ergebnis gut geworden ist, trotzdem ich schon etwas Angst hatte, das alles sehr ungleichmäßig wird, doch durch meine dicken und etwas wuschligen Haare fällt das gar nicht so auf, wenn die Strähnen nicht gleichmäßig sind. Man denkt echt, das muß so aussehen.
Jedenfalls hat mich noch Niemand gefragt, ob hier was schief gelaufen ist. :O)
Die Haare fühlen sich nach der Behandlung eigentlich schön gepflegt an, sie glänzen und die Strähnchen sind nicht ausgetrocknet, was ja schnell mal bei Aufhellungen passiert.

Ich brauche also nicht nachfärben, das Ergebnis ist echt ob!



Mein Endresultat
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Na ganz schön teuer war ja die Packung und es war einen Versuch wert.
Ganz sicher sieht man nach einem Frisörbesuch noch viel besser aus, denn sie Anwendung alleine durchzuführen ist schon sehr schwierig.
Man sollte echt Jemand zur Hilfe da haben, der die Strähnchen dann genauer hinbekommt.
Nun, es war den Spass wert und ich habe auch mal Strähnchen!


Eure godjul

32 Bewertungen, 1 Kommentar

  • babysdreams

    18.08.2005, 13:31 Uhr von babysdreams
    Bewertung: sehr hilfreich

    nicht für mich,aber klasse Bericht