Sparkasse Onlinebanking Testbericht

Sparkasse-onlinebanking
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Filialnetz:  sehr groß
  • Support & Service:  sehr gut
  • Online Banking:  sehr gut
  • Fachliche Beratung:  sehr kompetent

Erfahrungsbericht von Leila_08

Warum stress-online machts easy

  • Filialnetz:  groß
  • Support & Service:  sehr gut
  • Online Banking:  sehr gut
  • Fachliche Beratung:  kompetent
  • Dauer der Nutzung:  länger als 1 Jahr
  • Sind Sie Kunde?:  ja

Pro:

Es entfallen Kontoführungsgebühren ! ! !

Kontra:

ich komm noch weniger vom PC weg * g *

Empfehlung:

Ja

Ich habe mich inzwischen auch fürs Online-Banking angemeldet.
Ich bekam sämtliche Sofware die ich dafür brauche kostenlos zur Verfügung gestellt,Kontoführungsgebühren muss ich jetzt auch nicht mehr zahlen.

Online-Banking ist auch ganz einfach.

Zuerst bekommt man alle Unterlagen zugeschickt, BTX-Pin, TAN\'s und das kostenlose Sofware-Paket.
Man bekommt als erstes mal einen BTX-Pin, diese sollte man aber von Anfang an ändern. Die BTX-Pin wird bei jeder Aktion mit seinem Konto gebraucht.
Zusätzlich braucht man für jede Aktion eine TAN ( Transaktionsnummer), diese TAN ist jeweils nur für eine Aktion gültig. Man bekommt eine Liste mit mehreren TAN\'s. Bevor man alle Transaktionsnummern verbraucht hat, bekommt man von seiner Sparkasse schon eine neue Liste per Post zugeschickt.
Wenn man die Software installiert hat, kann man schon fast loslegen. Man gibt noch seine Daten und die BTX-Pin ein und dann kann man sich ja mal zum ersten Test seinen Kontostand anzeigen lassen.

Falls es Probleme gibt, kann man eine Service-Hotline anrufen (in den Unterlagen zu finden) und sich beraten lassen. Diese Hotline ist nur für die Online-Kunden eingerichtet worden, damit man sich nicht erst tausend mal verbinden lassen muss. Ist doch ein toller Service!

Man keine seine Überweisungen oder anderen Bankgeschäfte zu jeder Tages- und Nachtzeit ausführen, ohne auf die Geschäftszeiten achten zu müssen.

Die Kontoführungsgebühren werden je nach Sparkasse billiger oder sie entfallen ganz.
Beispiel: Ein Bekannter hat sein Konto auf einer Sparkasse in einem anderem Bezirk, er sagte mir das er zwar noch Kontoführungsgebühr zahlen muss, das es aber deutlich weniger geworden sei.
Ich habe mein Konto hier, in meinem Bezirk, und muss keine Kontoführungsgebühr mehr zahlen.

Alles in allem ist Online-Banking eine tolle Sache, und ist genauso sicher, als wenn ich an den Geldautomaten gehe!!!

20 Bewertungen, 1 Kommentar

  • morla

    22.10.2005, 01:18 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    ich halte nichts von Online-Banking,aber toller Bericht