TUI Testbericht

No-product-image
ab 32,94
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Erfahrungsbericht von Silverstar1975

Reklamationen auf jeden Fall durchziehen!

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Eigentlich heisst es ja TUI - schöne Ferien! Aber, aber, aber...

Ich könnte jetzt einfach den Text meines Beschwerdebriefes hierher kopieren, aber das wäre wohl etwas zu lang zum Lesen.

In aller Kürze:

Wir haben unsere Hochzeit in Punta Cana (Dom. Rep.) geplant, und zwar mit der TUI. Alle Vorbereitungen und Wünsche wurden schon von Deutschland aus abgeklärt und festgehalten. Doch als wir in unserem Hotel ankamen und auf die Hochzeit zu sprechen kamen da wusste eigentlich keiner so genau wie, und wo und was. Und somit mussten wir die ganzen Formalitäten nochmals einen Tag lang durchgehen, statt uns am Strand zu vergnügen. Das ist jetzt wirklich sehr kurz geschildert. Aber das Resümee der Geschichte war, dass wir 800,- DM vom Reisepreis erstattet bekamen.

PS hatte ich unter den Brief noch geschrieben, dass das Banana Boat, das laut Katalog incl. gewesen wäre nicht mehr angeboten wurde und wir deshalb bei einem anderen Anbieter eine Buchung gemacht hatten!
Für diese buchung wollte die TUI cleverer weise einen Rechnungsnachweis haben.

Da ich gar nicht daran dachte nochmals von der TUI zu hören, schrieb ich einfach ein Email, ob Sie persönlich schon mal in der Dom.Rep. an einer Palmenhütte einen \"Rechnungsnachweis\" erhalten habe für 10 Minuten Banana Boat fahren...

Damit war für mich der Fall erledigt. Aber zum Glück nicht für die TUI!
Die schickten nämlich prompt noch einen Scheck mit sage und schreibe
DM 600,00 für 4 Personen Banana Boat fahren hinterher.

Da kann ich nur sagen, beschwert Euch wo es nur geht. Bevor solche Gesellschaften schlecht in der Presse stehen geben sie in den meisten Fällen aus \"Kulanzgründen\" nach. Einfach mal mit Rechtsanwalt drohen...

Grüsse und viel Spass beim Scheckeinlösen...

Klemens

9 Bewertungen