Tierversuche Testbericht

No-product-image
ab 12,66
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Erfahrungsbericht von butterfly1111

ABSCHEULICH;WIDERLICH;BESTIALISCH

Pro:

ABSOLUT NICHTS

Kontra:

ALLES

Empfehlung:

Nein

Hallo liebe Leser,
nachdem ich einen Bericht bei Ciao über Tierversuche gelesen habe, blieb mir fast das Herz stehen. Zwar bin ich nicht unbedingt dafür, dass Tierversuche abgeschafft werden, aber mögen sollte man sie auf keinen Fall, denn sie sind so abscheulich und widerlich, dass kann man nicht beschreiben. Ich habe selber 3 Kaninchen und bald bekommen wir noch einen Golden Retriever und würde nie zulassen, das mit ihnen Tierversuche verübt werden. Da ich gesehen habe wie man darüber denkt, habe ich mich entschlossen selber darüber zu schreiben, da ich es nicht mit ansehen kann, wie sich andere Leute darüber lustig machen.

Was sind Tierversuche?

Mit Tierversuchen, erhoffen sich Forscher und Ärzte neue Heilungsmethoden und Medikamente auf den Markt zu bringen. Am häufigsten verwendet wird dabei die Maus, da sie fast identische Genen hat, wie sie beim Menschen vorliegen. Lieder werden aber auch Hunde Katzen und alle Tiere auf der Welt dazu benutzt. Ich selber hasse Tierversuche bei gesunden Tieren. Sie verkrüppeln oder versterben sogar schon bald nach dem Versuch. Auch wenn es nur Tiere sind: Man muss sich vorstellen man sein solch ein Tier, was sollte man da machen? Man kann nicht fliehen man kann gar nichts machen, außer alles über sich ergehen zu lassen. Und das scheinen manche Menschen nicht zu kapieren:
Es wird leben genommen egal bei wem!

Was passiert mit den Tieren?

Ich habe es oben schon kurz erwähnt, sie verkrüppeln oder versterben danach qualvoll und keiner nimmt Rücksicht auf sie. Wenn es natürlich schon todkranke Tiere waren, könnte ich es mir noch einmal überlegen, doch auch das müsste ich mir ganz scharf überlegen. Und dann wenn es einmal bei einem von hunderttausend von Tieren einen Erfolg gab und ein Krebskranker Mensch weiterleben darf, interessiert sich jeder nur noch für das Medikament. Die Tiere sind dann jedem egal. Ich sag das jetzt mal sanft ausgedrückt, Gott würde es nicht gefallen:
Ein Menschen leben ist mehr wert, als ein Tierleben. Klar, aber trotzdem muss man kein Tierleben nehmen um ein Menschenleben zu erhalten!

Wozu sind Tierversuche da?

Wie oben schon kurz erwähnt, erhoffen sich damit Forscher und Ärtze Medikamente zu entwickeln, die dem Menschen helfen sollen weiter zu leben. Natürlich habe ich auch Interesse daran, wenn ich an einer schweren Krankheit leide wieder gesund zu werden, doch auch wenn ich ganz ehrlich bin, würde ich keins meiner Tier dafür hergeben. Und doch gibt es Tierversuche auf der ganzen Welt, die Tiere sterben lassen.

Meine Meinung zu Tierversuchen:

Eigentlich dürfte es ja gar keine Tierversuche auf der Welt geben:
Wenn jeder Mensch auf der ganzen Welt sein Tier nicht hergibt, würde es keine geben. Und doch gibt es: Die Forscher lassen wild herumlaufende Tiere einfangen und benutzen sie danach zum ausprobieren. Abscheulich ohne Ende! Und wenn es dann nicht klappt sagen sie trocken, dann halt beim nächsten Mal. Das zieht sich so lang, bis es keine Tiere auf der Welt mehr gibt. Einerseits finde ich es ja gut, das Menschen überleben, doch was ist mit den Tieren? Sie sterben! Wieso probiert man das Heilmittel nicht an unheilbaren und todkranken Tieren oder sogar unheilbaren und todkranken Menschen aus? Nein man muss es bei gesunden und putzmunteren Tieren machen. Manchmal frage ich mich:
Haben die Beteiligten denn kein Mitleid? Ich würde es nicht fertig bringen so einem Tier, mit so was etwas zu leide tun! Ich hoffe auch keiner von euch! Bei einem todkranken Tier könnte ich mir das noch mal anders überlegen, müsste es aber noch einmal ganz gründlich überlegen, bevor ich so etwas befürworten würde! Wer so etwas mit gesunden Tieren macht, den hasse ich bis in alle Ewigkeit!

Fazit:

Abscheulich, Widerlich, Bestialisch, mehr kann man dazu nicht mehr sagen! Ich bitte euch auch, wenn der Bericht in euren Augen nicht so gut ist, nicht zu bewerten, da man so etwas eigentlich nicht bewerten darf! Kommentare hingegen nehme ich gerne an! Und wer so etwas unterstützt der sollte sich gar nicht erst bei mir melden, sonst werde ich ganz ganz böse! Wundert euch bitte nicht, dass ich nicht ciao gesagt habe, aber das gehört hier einfach nicht hin!! Ich hoffe nächstes mal schreibe ich über ein erfreulicheres Thema.

15 Bewertungen