Victor Vox Allgemein Mobilfunk (E-Netz) Testbericht

Victor-vox-allgemein-mobilfunk-e-netz
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Erfahrungsbericht von Yachti32

Unseriöse Machenschaften mit krimineller Energie

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Nein

Hi, komme selbst aus der Branche, habe beruflich mit Handys und Mobilfunkverträgen zu tun und möchte Euch hier kurz die Entstehung des Logos "Victor Vox" erzählen:
Als der Mobilfunkmarkt in den ersten Jahren (ca 1994-1996) wirklich boomte, kam ein Anbieter Namens "Talkline" auf den Markt, der mit mehr als unseriösen und z. T. kriminellen Machenschaften schnell auf dem Markt seinen Ruf weg hatte und gegen den ich u. A. 3 Prozesse wg. div. gegen das BGB (Bürgerliche Gesetzbuch) und UAGW (Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb)verstossenden Geschäfspraktiken angestrengt habe.

Natürlich hatte jeder in der Branche mittlerweile im Hinterkopf "Finger weg von Talkline" und der Martkanteil von Talkline brach total ein...

Ein paar Monate später sah ich ein sehr günstiges Angebot eines neuen Anbieters namens "Victor Vox" und schloss auch gleich einen Vertrag dort ab. Ich schwöre Euch, dass auf den Verträgen ausschliesslich Victro Vox stand!!! Trotzdem kam dann bald die 1. Rechnung auf der oben "Victor Vox" stand und unten "Victor Vox ist eingetragenes Warenzeichen der Talkline GmbH"! Zwischenzeitlich abgewickelte Korrespondenz erfolgt auch ganz normal auf Talkline-Briefpapier, da steht dann gar nichts mehr von "Victor Vox"!

Bei Talkline ist man natürlich versucht, nicht die gleichen Fehler wieder zu machen und den 2. Namen auch zu ruinieren, aber wie die Vergangenheit und die vielen negativen Beiträge z. B. bei CIAO zeigen, ist der Geschäftsstil immer noch der gleiche und die Köpfe hinter Victor Vox sind natürlich noch die gleichen, die die Talkline-Karre damals in den Dreck gefahren haben.

Fazit:

Finger weg von Victor Vox - einmal Verbrecher - immer Verbrecher!

10 Bewertungen