Volksbanken Testbericht

Volksbanken
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Filialnetz:  sehr groß
  • Support & Service:  sehr gut
  • Online Banking:  sehr gut
  • Fachliche Beratung:  sehr kompetent

Erfahrungsbericht von lieblingsbabe

Kleine Zwischenfälle

  • Filialnetz:  groß
  • Support & Service:  durchschnittlich
  • Online Banking:  durchschnittlich
  • Fachliche Beratung:  inkompetent
  • Dauer der Nutzung:  länger als 1 Jahr
  • Sind Sie Kunde?:  ja

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Nein

Heute will ich mal über die Online-Banking-Funktion der Volksbank schreiben. Die nutze ich jetzt mittlerweile schon knapp ein Jahr lang und kann es deshalb schon ganz gut beurteilen.


Anmeldung
=================
Die Anmeldung fürs Onlinebanking muss man bei seiner Volksbank vor Ort beantragen. Dazu bekommt man vier Blätter mit, die man sich zu Hause in Ruhe durchlesen und dann unterschreiben soll. Nachdem man sie dann bei der Bank wieder abgegeben hat, dauert es ca. 4 Werktage bis diese die persönlichen Unterlagen mit PIN und TANS bekommt.
Die bekommt man dort dann persönlich audgehändigt.
Danach hat man die Möglichkeit seine PIN online zu ändern, nachdem man sich angemeldet hat.


Funktionen
=================
Das Einloggen funktioniert ganz einfach mit der jeweiligen Kontonummer und der persönlichen PIN-Nummer. Danach hat man die Möglichkeit Einsicht auf das Konto zu nehmen. Dort werden immer die letzten 3 Geschäftsfälle angezeigt und man hat per Suche die Möglichkeit, z.B. den letzten Monat oder einfach alle Fälle abzurufen.
Man kann odrt dann eine einfache Überweisung ausführen, indem man den Konotinhaber, die Kontnummer und den Betrag dort eingibt. Die jeweilige Bank des Empfänger ermittelt das System automatisch.
Genauso kann man auch Überweisungen speichern, die man dann erst zu einem späeteren Zeitpunkt tätigen möchte. Bei mir dauert es immer etwa einen Werktag bis das überwiesen Geld auf einem anderen eingegangen ist, was wohl in etwa dem Durchschnitt entspricht.

Leider kam es in letzter Zeit öfter mal zu Zwischenfällen und einem Komplettausfall des Systems. Es wurde dann die PIN als falsch anerkannt und das Konto wurde gesperrt bzw. musste zuerst wieder freigeschalten werden, was einen als Kunde auch immer 5 Euro kostet. Ich fand das an der Sache am schlimmste, dass ich für den Fehler einer Bank auch noch selbst bezahlen muss. Meistens war der Fehler dann leider auch erst nach 2 Tagen wieder behoben.


Service
==================
Hilfsbereit sind die Sachbearbeiter zwar wirklich immer, aber das ändert auch nichts daran, dass das System öfter mal streikt. Meistens dann, wenn man es gerade dringend benötigen würde. Dazu kann mein persönlicher Berater zwar nichts, aber geradei n der letzten Zeit hab ich mir schon oft gedacht, dass ich lieber die Bank wechseln würde, bevor ich solche Ausfälle akzeptieren würde.

Die Überweisungen per Onlinebanking sind im Übringen immer kostenlos.


Fazit
==================
Für Leute, die ihr Onlinebanking wirklich immer und dringend brauchen, wäre das absolut nichts. Für mich als Privatperson ist es kein Problem, wenn das mal zwei Tage lang nicht funktioniert. Dennoch ist es ärgerlich und kostet Zeit und teilweise auch Geld, wenn man sich wieder einen neune PIN zulegen muss, weil die Bank Mist gebaut hat.
Das sind zwar nur Kleinigkeit, die sind für mich aber dennoch ausschlagebend und ich mach mir Gedanken über das Wechseln zu einer anderen Bank, einfach weil mich solche Zwischenfälle zu sehr stören im Alltäglichen Gebrauch. Manchmal hab ich es eben auch eilig und ich kann nicht alle 3 Wochen zu meiner Bank rennen und eine neue PIN beantragen, weil das System streikt und mir mein Kono gesperrt hat.

17 Bewertungen, 5 Kommentare

  • Love_Angel

    23.11.2005, 07:02 Uhr von Love_Angel
    Bewertung: sehr hilfreich

    Von Love Angel ein - sh -

  • follio

    22.11.2005, 13:02 Uhr von follio
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr interessanter Bericht! Danke für deine Bewertung! Lg Dietmar

  • Nightmare

    22.11.2005, 12:07 Uhr von Nightmare
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich finde, das dir dieser Bericht gelungen ist. <br/>Ich Bewerte dein Bericht mit Sehr Hilfreich, <br/>Wenn du Interese am Yopi-Forum haben solltes <br/>dann schau doch mal rein bei uns,melde dich mit <br/>deinem Yopi Namen an <br/>unter:www.yopi-forum.d

  • sweetie1984

    22.11.2005, 10:55 Uhr von sweetie1984
    Bewertung: sehr hilfreich

    Habe ein klein wenig andere Erfahrungen damit gemacht. Bisher noch keinerlei ausfälle, und ich habe TAN nummern etc direkt bei Kontoeröffnung ausgehändigt bekommen. Aber nunja, trotzdem ein gelungener Bericht. Jeder macht ja andere Erfahrungen. Daher *sh*

  • glowhand

    22.11.2005, 10:45 Uhr von glowhand
    Bewertung: sehr hilfreich

    guter bericht