pur-life.de Bewertung

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 10/2011
Summe aller Bewertungen
  • Aufmachung:  sehr gut
  • Übersichtlichkeit:  gut
  • Benutzerfreundlichkeit:  sehr gut
  • Navigation:  sehr gut
  • Funktionsvielfalt:  sehr groß
  • Platzierung von Werbung:  sehr wenig

Erfahrungsbericht von

Fitness wann immer man will

  • Aufmachung:  gut
  • Übersichtlichkeit:  gut
  • Benutzerfreundlichkeit:  gut
  • Navigation:  gut
  • Funktionsvielfalt:  sehr groß
  • Platzierung von Werbung:  sehr wenig
  • Hauptzielgruppe:  gemischt
Ich war hin und weg das ich pur-life testen darf. :)
Anmeldung ist easy und geht auch schnell. Noch die Registrierung über Mail bestätigen und schon kann es losgehen.
Ob man sich seinen eigenen Fitnessplan zusammenstellen will oder angibt das man z.B. seinen Rücken stärken will oder abnehmen möchte und pur-life einen Fitnessplan für einen zusammenstellt kann man sich frei aussuchen.
Ich habe mich dafür entschieden das Programm für ich will abnehmen zu nehmen, weil ich denke das man da viele Übungen macht. Dem ist auch so, man bekommt tgl 2x30 Minuten Kurse angeboten, die einen auf der eigenen Startseite dann erwarten. Dann heißt es eigentlich nur noch den inneren Schweinehund überwinden und loslegen.
Die Seiten sind für mich nicht immer so übersichtlich, obwohl es eigentlich gar nicht so viele Reiter. Aber irgendwie hab ich das Gefühl was zu verpassen wenn ich nicht überall hinklicke. :)

Im Fitnessbereich gibt es die verschiedenen Kursangebote.. das ist echt der Hammer, ob Rückenfit, Übungen fürs Büro, Aerobic, Yoga, Beckenbodentraining, Jump, oder, oder, oder es ist wirklich für jeden etwas dabei muss ich sagen. Allerdings finde ich es sehr sehr schade das es kein Zumba Angebot gibt, das sollte unbedingt ergänzt werden. So viele Leute machen jetzt Zumba, wenn man das jetzt über pur-life machen könnte glaube ich gäbe es mehr pur-life Mitglieder, denn auf youtube findet man viele schlecht Zumba Videos an denen man fast keinen Spaß hat dran teilzunehmen. Nun wieder zu den Online-Videos. Die Frage ist, ob man den inneren Schweinehund überwinden kann und tgl seine Übungen macht. (oder 2-3 mal die Woche je nachdem wie man Zeit hat). Da ich nicht so ein Fitnessstudio Fan bin und mir auch lieber die Fahrtzeit spare muss ich sagen ist das für mich eine absolut tolle Alternative. Sicher im Fitnessstudio hat man Geräte und kann da evtl. gezielter daran üben. Aber wenn ich zu Hause tgl. meine Übungen am Laptop/Fernseher mache, dann will ich nicht sagen das ich unfitter bin wie jemand der ins Fitnessstudio geht. Und außerdem ist pur-life auch um einiges günstiger. Man hat die Möglichkeit die WebCam einzuschalten und sich dadurch kontrollieren zu lassen, die sogenannte Kontrollfunktion (ob man die Übungen richtig macht etc.) aber ehrlich gesagt war das nichts für mich und ich habe sie auch nicht in Anspruch genommen. Was noch wirklich klasse ist, das man die Möglichkeit hat Videos als Favoriten hinzuzufügen. Videos die man also besonders toll fand speichert man sich so und führt diese wieder auf wenn man Lust dazu hat ohne großartig zu suchen welche das denn jetzt war. Wenn man sich einen Programmplan erstellen lässt bekommt man ja tgl neue Videos angezeigt die man machen soll, ich kann mir zwar anzeigen lassen welche Kurse mich die nächsten Tage erwartet (durch den Wochenplan), aber irgendwie hab ich nicht rausgefunden ob es auch die Möglichkeit gibt sich die Kurse anzeigen zu lassen an denen man gestern, oder vorgestern teilgenommen hat. Schade, ich hab das mit den Favoriten erst zu spät gesehen und hätte mir so gerne Videos gespeichert die ich gut fand.

Was man auch noch erwähnen sollte ist, das man bei pur-life an einen Ernährungsplan halten kann. Ich habe das ehrlich gesagt nicht gemacht, weil mir die Gericht zu oft vorgekommen sind. Meiner Meinung nach auch zu viele Eier in der Woche, Eier sind toll und ein toller Eiweißlieferant, aber dennoch muss man davon nicht mehr wie 10 in der Woche essen. Irgendwie sind es auch nicht sooo viele verschiedene Mahlzeiten die angeboten werden, deshalb wiederholen sie sich wahrscheinlich auch zu schnell. Ich denke hier ist noch Potenziel zum ausbauen da.
Zu den Videos generell muss ich sagen gefällt mir Manuel am Besten, er versucht das locker zu gestalten und hat immer einen spitzen Spruch auf den Lippen (auch wenn man genau dann mit einer super anstrengenden Übung beschäftigt ist). Ebenfalls gefällt mir Linda sehr gut, sie macht das auch frisch und angenehm. Gott sei dank muss ich sagen sind die beiden am meisten in meinen Videos vertreten, über die anderen Trainer könnte ich nämlich nicht so viel posivites erzählen.. Um es kurz zusammen zu fassen: viele sind mir nicht motivierend genug, ich finde es nicht motivierend wenn ein Trainer zu mir sagt: Bitte lächeln (ohne selber zu lächeln) und das 3mal in einem 30 Minuten Kurs. Hm.
Nichts desto trotz gefällt mir pur-life sehr gut, auf den zweiten-dritten Blick findet man sich auch einigermaßen gut mit der Website zurecht und ich muss sagen ich freue mich wenn ich abends meine Übungen gemacht hab. :) Es gibt auch einen Gesundheitsbereich, in dem verschiedene Artikel (z.B. zum Thema Eiweiß) etc. zum Durchstöbern bereitgestellt werden.
Also Daumen hoch, echt eine Alternative zum Fitnessstudio, aber nur für jemanden der auch diszipliniert dazu ist seine Übungen auch zu machen.