Logitech K120 Testbericht

Logitech-k120
ab 9,78
Bestes Angebot
mit Versand:
arltcomputergmbh
11,95 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 08/2011
Summe aller Bewertungen
  • Design:  sehr gut
  • Präzision:  sehr gut
  • Ergonomie & Bedienung:  sehr gut
  • Installation:  schwierig

Erfahrungsbericht von Wasio

Meine Chefs Geldbeutel, Gesundheit und eine Tastatur

  • Präzision:  gut
  • Installation:  durchschnittlich

Pro:

Gute Bedienbarkeit, recht leise Tasten, angenehmes Schreiben.

Kontra:

Fehlende Installationstreiber.

Empfehlung:

Ja

Wir alle müssen arbeiten...
Der eine sitzend im Büro, der andere stehend im Handwerk, der dritte liegend im Bett.
Doch alle haben eines gemeinsam: Chef's.
Man unterscheidet:

Chef der Firma (gleich welcher Firma, gleichgültig die Größe)
Chef der Abteilung
Chef des Hauses
Chef der eigenen Person

Doch über all diesen Chefs, die, sehr viele Regeln aufstellen und selbst meist nie welche halten können, gibt es im Grunde nur zwei tatsächliche Chefs, die über allen voraufgeführten erhebend wirken und mitwirken.
Der Chef des Geldbeutels, ->arbeite, damit ich Dir den nächsten Urlaub zahlen und Du glücklich bist.
Der Chef der Gesundheit -> bleib gelassen trotz aller Hektik, lass die anderen mehr arbeiten, schau zu und bleib Gesund, damit Du mehr vom Leben hast.

Tja, diese beiden gutaussehenden Herrschaften im Kleidchen, Anzug und Krawatte, sind unsere tatsächlichen überirdischen Chef's. Die restlichen Menschen, die sich selbst Chefs nennen wollen, bewegen sich nur in der untersten Ebene und werden es zu nie was bringen.
Wir, die meisten Menschen dieser unserer irdischen Welt, haben mehr Angst vor ersterem Chef, dem Geldbeutel, als vor unseren eigentlichen tatsächlichen Chefs.
Deshalb stehen wir Menschen meistens auch im Regen mit nichts als unserer nackten Haut.
Nur viele können das nicht begreifen, und bestellen immer wieder geschmacklose Outfits.
Was hat es mit meiner Tastatur und meinem aktuellen Bericht über sie zu tun?
Na, irgendwie müssen wir ja alle unsere Gedanken, Schriften, etc., auf dem Bildschirm, dem Speicherplatz des PC's und durch den Drucker bringen.

Dank einem Gutschein zum 100jährigen Bestehen des Karstadt, war ich in der glücklichen Lage Logitech Keyboard K120 für 9,99 Euro zu erwerben.

Eine in völlig schwarzer Kunststoffummantelung verdeckte Tastatur mit weiß bedruckten Buchstaben und flachem Korpus.
Abgesehen von der Tastatur und dem USB-Anschluss an sich, trägt sie den üblichen verdächtigen Handbuchkoordinator mit sich.
Ein Heftchen für Laien und solche die es werden wollen, das alle lieben Mensch in ihrer Tastaturwelt koordiniert, leitet, anleitet, weiter- und wieder zurück bringt.

Geschaffen ist die Tastatur für Windowsprogramme ab XP und Linux ab Kernel 2.6.
Ihr seht, ich habe keine Ahnung was Linux Kernel 2.6 bedeutet, aber ich bin mir sicher den Kern der Tatsachen getroffen zu haben.

Zur Inbetriebnahme der Tastatur war keine CD dabei. Hätte sie dabei sein sollen? Weiß ich nicht. Auch wenn ich einen voll ausgerüsteten XP Panther habe, steckte ich voller Hoffnung den USB-Anschluss in meinem PC, aber es ging nichts.
Alles blieb beim alten und nichts rührte, kochte oder schrieb vor sich hin.
Einige Male nahm ich den USB-Anschluß raus und steckte ihn wieder rein, bis sich mein Bruder Käl meiner annahm und sich herausstellte, das trotz Plug & Play Anschlusses, fehlende Treiber die Funktionsuntüchtigkeiten der Tastatur verhinderten.
Tja, verhindern....
Mittlerweile habe ich sie seit gute 4 Monate in Gebrauch und schreibe auf schreibende Leisetreter mit Namen strapazierfähige Tasten. Ich selbst höre das klicken trotzdem.

Spritzwassergeschütztes Design
Was stelle ich mir darunter vor?
Mit ihr baden zu gehen, sie einzuseifen, abzurasieren, abzutrocknen, etc.,
Gleichgültig welches Design auch immer vorhanden ist, auch meine Logitech-Tastatur ist vor endgültigem Wasserschutz nicht geweiht.
Ich werde mich daher davor hüten meinen Geldbeutel mit einer Neuanschaffung zu belasten.
Flach gehalten ist mir jede Tastatur lieber, auch wenn es die hoch gepriesene und nicht versalzene anpassbare Tastaturhöhe gibt, die wovor schützen will und welche Nutzen haben woll? Ich weiß es nicht, muss ich es auch wissen?

Gut lesbare Tasten sind bei der Produktbeschreibung vorhanden.
Tagsüber kann ich das bestätigen. Auch bei Licht können meine müden Augen alle Tastenkombinationen und Buchstaben sehen und sie meine Finger im Ein-Finger-Suchsystem betätigen.
Aber Nachts wird es etwas problematisch. Da hilft mir nicht mal der 0-Finger-Suchsystem, denn ich sehe nichts und in der Tastatur ist kein Phosphor eingebaut.
Soviel zur guten Lesbarkeit der Tasten.
Aber:
Noch ist keine Taste verbraucht oder ausgewaschen und die gesamten weißbemalten Buchstaben sind wie Neu auf den Tasten vorhanden.

Eine geschwungene Leertaste – wow.
Zugegeben etwas geschwungenes hatte ich bisher noch nie, höchstens die schönen Augenbrauen meiner Frau.
Was hat aber die geschwungene Form der Leertaste mit dem aktiven Nutzen der Leertaste an sich, zu tun? Welchen Nutzen habe ich jetzt davon, abgesehen vom Optischen?
Helft mir – ich kann keinen Unterschied bisher feststellen.
Denn geschwungen oder nicht, letztenendes kommt es mir auf die Funktionstüchtigkeit an.
Solange sie funktioniert, was sie hier auch tut, soll mir (fast) alles recht und günstig sein.

Das einzige das sie nicht hat sind die Internetzugangstasten, die mir mit einem Druck das Netz öffnen oder die Musik anstellen.
Letztendlich sind die fehlenden Internetzugangstasten doch nur Spielereien, ohne die ich zu leben gelernt habe und sie jetzt weniger als vorher vermisste.

Die hochgeprisene nicht versalzene Logitech Zuverlässigkeit, hat sich wieder einmal bewährt.
Auch mein Modell Logitech Keyboard K120 hat sich diese Logitech Zuverlässigkeit redlich verdient, denn außer als Tastatur nutzte ich meine Tastatur zu nichts anderem, als nur zu tippen.
Und auch wenn ich meine unzähligen Kaffees und aromatisierten Cappuchinos trinke, kein Tropfen ist mir je zwischen die Tasten gefallen.
Hier kann ich getrost NIE sagen und schreiben, denn das NIE kann ich einhalten und mir zusätzliche Keyboard-Anschaffungen sparen.

Zufrieden mit meinen gut vier Monate alten Logitech Tastatur von Karstadt bin ich und kann sie getrost weiter empfehlen, solange sie als reine Tastatur benutzt, genutzt, behandelt und gehandelt wird.

Technische Daten
Windows® XP, Windows Vista® oder Windows® 7
USB-Anschluss

Linux®-Kernel 2.6+
USB-Anschluss

Preis: 9,99 € bei Karstadt.

Und die Chefs?
Alle natürlichen Groß- und Kleinunternehmerchefs bleiben vor meiner hinter mir verschlossenen Haustür, denn in meiner Freizeit will ich immer noch die Würze meines Daseins genießen und mir nichts vermiesen.
Mein einziger Chef, mein Geldbeutel wird trotz allen Widrigkeiten, doch immer noch bei mir sein.

Allen eine schöne Zeit.

Gruß
Wasio

75 Bewertungen, 19 Kommentare

  • catmum68

    17.09.2012, 15:42 Uhr von catmum68
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreicher Bericht, LG

  • Leneory

    16.04.2012, 23:24 Uhr von Leneory
    Bewertung: besonders wertvoll

    Grüßchen vom Lenchen =)

  • kaez11

    02.02.2012, 16:47 Uhr von kaez11
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG kaez11

  • tina08

    22.01.2012, 16:16 Uhr von tina08
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße ... Tina

  • campino

    16.01.2012, 19:41 Uhr von campino
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg andrea

  • anonym

    30.12.2011, 19:21 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Einen Guten Rutsch - OHNE Böller (wegen der Gartenpiepmätz!) wünscht Talulah

  • anonym

    17.12.2011, 01:09 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    Toller Bericht.LG Quacky bw

  • anonym

    12.12.2011, 00:24 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    -----Liebe Grüße-----

  • oskermit

    10.12.2011, 12:18 Uhr von oskermit
    Bewertung: besonders wertvoll

    KLASSE berichtet... DANKE für deinen Besuch bei mir!!!

  • mima007

    10.12.2011, 11:42 Uhr von mima007
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Gruesse, mima007

  • fopinion

    10.12.2011, 09:26 Uhr von fopinion
    Bewertung: sehr hilfreich

    Dann am Besten immer der eigene Boss sein und bleiben ;-) Viele Grüße! Fopinion

  • sigrid9979

    10.12.2011, 09:12 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: besonders wertvoll

    Wünsche ein schönes Wochenende

  • Lale

    10.12.2011, 00:01 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *~*

  • morla

    09.12.2011, 23:55 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    wünsche dir einen schönen 3.advent lg. petra

  • anjaangelina123

    09.12.2011, 21:51 Uhr von anjaangelina123
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße, freue mich über Gegenlesungen.

  • Miraculix1967

    09.12.2011, 21:42 Uhr von Miraculix1967
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schönes Wochenende und LG aus dem gallischen Dorf Miraculix1967

  • uhlig_simone@t-online.de

    09.12.2011, 20:18 Uhr von uhlig_simone@t-online.de
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße und einen schönen 3. Advent, Simone

  • katjafranke

    09.12.2011, 20:18 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele liebe Grüße. KATJA

  • anonym

    09.12.2011, 19:09 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH für deinen guten Bericht.LG Bernd